Suchergebnis

Hertha BSC - SC Freiburg

Dardai rotiert Hertha von den Abstiegsrängen

Pal Dardai tätschelte und herzte jeden, die Spieler von Hertha BSC klatschten sich erschöpft, aber erleichtert ab.

Mit einer riskanten Neun-Spieler-Rotation hatte Dardai sein Team von den Abstiegsrängen in der Fußball-Bundesliga geführt und einen wichtigen 3:0 (2:0)-Sieg im Nachholmatch des 30. Spieltags gegen den SC Freiburg gefeiert.

«Ich bin hochzufrieden. Das sind drei hochverdiente Punkte. In der Mannschaft wächst etwas zusammen.

Nils Petersen: Fußball darf Basis nicht verlieren

Nils Petersen von Bundesligist SC Freiburg sieht die wirtschaftliche Entwicklung im Fußball kritisch.

«Es geht immer um Geld, um Macht, um mehr», sagte der Angreifer der «Hamburger Morgenpost». Allerdings gibt Petersen auch zu: «Natürlich sitze ich mit im Boot, ich verdiene gutes Geld, und man würde sich natürlich ungern sein eigenes Grab schaufeln. Aber der Fußball muss aufpassen, dass er die Basis nicht verliert.»

Im spannenden Aufstiegsrennen der 2.

Stürmer Petersen: Fußball darf Basis nicht verlieren

Fußball-Profi Nils Petersen von Bundesligist SC Freiburg sieht die wirtschaftliche Entwicklung in seinem Sport kritisch. «Es geht immer um Geld, um Macht, um mehr», sagte der Angreifer der «Hamburger Morgenpost» (Dienstag). Allerdings gibt Petersen auch zu: «Natürlich sitze ich mit im Boot, ich verdiene gutes Geld, und man würde sich natürlich ungern sein eigenes Grab schaufeln. Aber der Fußball muss aufpassen, dass er die Basis nicht verliert.»

Im spannenden Aufstiegsrennen der 2.

 Neuer starker Mann beim Vetter Guser: Phil Sutter rückt vom Regisseur zum Zunftmeister auf.

Der Vetter Guser bekommt eine neue Führung

Die Hauptversammlung hatte Überlänge, ähnlich wie beim Vetter-Guser-Ball hat es mehrere Stunden gedauert, bis alle Regularien abgearbeitet waren. Über das Internet mithilfe einer Firma und eines speziellen Programms kämpften sich die Narren durch die Tagesordnung. Am Ende mit Bravour muss man sagen, denn sowohl die Technik als auch das Protokoll funktionierten fast ohne Reibung.

Die wichtigste Nachricht nach der dreistündigen Sitzung am Freitagabend: Zunftmeister Hartwig Mahlke übergibt sein Amt nach neun Jahren an seinen Nachfolger ...

Stefan Kuntz

Deutsche Olympia-Fußballer starten gegen Brasilien

Der Kampf um die Medaillen beginnt für Stefan Kuntz und seine Olympia-Fußballer mit der Finalpaarung von Rio. Fünf Jahre nach dem verloren Endspiel im Maracanã-Stadion trifft Deutschland gleich zum Auftakt der Vorrunde des olympischen Turniers in Tokio auf Brasilien.

«Von dem typisch deutschen Losglück kann man jetzt nicht ganz so sprechen», sagte Kuntz nach der Auslosung, bei der Saudi-Arabien und die Elfenbeinküste als weitere Gruppengegner ermittelt wurden.

„Wir brauchen die Stärke und das Engagement Amerikas hier in Europa“, sagt Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (C

Kramp-Karrenbauer: Russland bedroht Europas Sicherheit konkret und unmittelbar

Es ist schon vertrackt: Das leidet die Welt global unter einer Pandemie mit inzwischen mehr drei Millionen Corona-Toten. Und was machen mächtige Staatenlenker wie der russische Präsident Wladimir Putin oder der chinesische Staatschef Xi Jinping: Sie versuchen noch mächtiger zu werden, indem sie ihren Einflussbereich ausbauen, militärische Stärke zeigen und andere Staaten einschüchtern. Da lässt Putin mehr als 100 000 Soldaten an der Grenze zur Ukraine stationieren, China übt sich derweil im Schiffe-Versenden ins südchinesische Meer, um dort ...

Freiburgs Yannik Keitel (l) und Bielefelds Masaya Okugawa

Spannender Abstiegskampf: Bielefeld gewinnt dank Eigentor

Arminia Bielefeld hat die Konkurrenz im Abstiegskampf dank eines hart erkämpften Sieges stark unter Druck gesetzt. Der engagierte Aufsteiger bezwang am Freitagabend einen schwachen SC Freiburg mit 1:0 (0:0) und zog in der Tabelle der Fußball-Bundesliga zumindest vorerst auf Rang 14 vorbei am 1. FC Köln, dem FSV Mainz 05 und an Hertha BSC. Für die Arminia endete durch ein Eigentor von Freiburgs Baptiste Santamaría (68.) eine Serie von vier Heimspielen ohne Treffer.

Bielefelds Trainer Frank Kramer steht im Stadion

Bielefeld-Coach Kramer mahnt: Den „Fokus nie verlieren“

Nach dem Sieg gegen den SC Freiburg können sich die Fußball-Profis von Arminia Bielefeld am Wochenende etwas zurücklehnen. Denn nach dem ersten Heimsieg in der Bundesliga seit Mitte Januar können sie dabei zuschauen, wie sich die Konkurrenz im Tabellenkeller schlägt. Am Samstagnachmittag werde es aufs Sofa gehen, kündigte Mittelfeldspieler Arne Maier nach dem 1:0 (0:0) am Freitagabend bei DAZN schon mal an. Erst noch Regenerationstraining «und dann entspannt um 15.

Freiburgs Trainer Christian Streich

Wortkarg und gereizt: Streich ärgert 0:1 in Bielefeld

Dermaßen genervt ist Christian Streich nur selten. Äußerst kurz angebunden und frustriert trat der Trainer des SC Freiburg nach der schwachen Leistung beim 0:1 in Bielefeld auf. Ob er erleichtert sei, dass er sich nun keine Gedanken mehr über eine mögliche Qualifikation für den Europapokal machen müsse, wurde Streich dann gefragt. Er reagierte gereizt. «Kein Kommentar», antwortete der 55-Jährige, «weil das ist ja fast eine provokative Frage, die ich nicht beantworte.

Arminia Bielefeld - SC Freiburg

Spannender Abstiegskampf: Bielefeld gewinnt dank Eigentor

Arminia Bielefeld hat die Konkurrenz im Abstiegskampf dank eines hart erkämpften Sieges stark unter Druck gesetzt.

Der engagierte Aufsteiger bezwang einen schwachen SC Freiburg mit 1:0 (0:0) und zog in der Tabelle der Fußball-Bundesliga zumindest vorerst auf Rang 14 vorbei am 1. FC Köln, dem FSV Mainz 05 und an Hertha BSC. Für die Arminia endete durch ein Eigentor von Freiburgs Baptiste Santamaría (68.) eine Serie von vier Heimspielen ohne Treffer.