Suchergebnis

Max Kruse

Max Kruse will Fokus wieder auf Fußball lenken

Der beim VfL Wolfsburg aussortierte Ex-Nationalspieler Max Kruse will den Fokus nach einigen Aktionen abseits des Platzes wieder auf den Fußball richten.

«Jetzt geht der volle Angriff wieder auf Fußball», teilte Kruse via Instagram mit. «Ich will so schnell wie möglich wieder richtig trainieren können, ich will so schnell wie möglich wieder fit sein. Denn: Meine Karriere ist auf jeden Fall noch nicht vorbei.»

Kruse (34) fällt seit Wochen wegen eines Muskelfaserrisses aus und machte zuletzt durch eine Teilnahme an einem ...

Max Kruse

Wolfsburg-Profi Kruse gewinnt Poker-Turnier

Beim Bundesligisten VfL Wolfsburg ist Fußball-Profi Max Kruse suspendiert, beim Pokern sahnte der 34-Jährige dagegen ab.

Bei einem Turnier der «World Series of Poker Europe» im tschechischen Rozvadov gewann der Stürmer am Mittwoch ein Preisgeld im niedrigen sechsstelligen Bereich. «Eine Achterbahn der Gefühle», schrieb Kruse bei Instagram und zeigte sich jubelnd vor dem Pokertisch. Der Wolfsburger verkündete zudem, in Kürze beim nächsten Turnier antreten zu wollen.

FC Augsburg - VfL Wolfsburg

Gouweleeuw genervt: Siebert erläutert Entscheidungen

FC Augsburgs Kapitän Jeffrey Gouweleeuw hat die Leistung von Schiedsrichter Daniel Siebert im Spiel der Fußball-Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg kritisiert. «Meiner Meinung nach hatte der Schiedsrichter die Partie nicht in der Hand», kritisierte Gouweleeuw nach dem 1:1 (0:1) am Samstag. «Übertrieben hart» sei das Spiel schließlich nicht gewesen. «Wenn er aber für jedes Ding eine Gelbe Karte gibt und sofort droht, die zweite Gelbe Karte zu geben, diese Art und Weise Schiedsrichter zu sein, gefällt mir dann nicht.

FC Augsburg - VfL Wolfsburg

„Weiter Öl ins Feuer gießen“: Giftduell FCA gegen Wolfsburg

Den zwischenzeitlichen Zoff mit Geschäftsführer Stefan Reuter vom FC Augsburg konnte der Wolfsburger Trainer Niko Kovac nach dem Schlusspfiff mit Humor nehmen. «Wir haben früher Golf miteinander gespielt, von daher dachte ich, wir tauschen uns mal aus», meinte Kovac lächelnd über die hitzige Szene beim 1:1 (0:1) am Samstag in der Fußball-Bundesliga, als er regelwidrig die Coaching Zone der Augsburger betrat und mit Reuter aneinandergeriet.

Reuter hatte sich über eine Gelbe Karte gegen Innenverteidiger Maximilian Bauer (38.

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart

3:2 in der Nachspielzeit: Wolfsburg gewinnt Krisenduell

Durch ein Siegtor in der Nachspielzeit hat der VfL Wolfsburg das Krisenduell der Fußball-Bundesliga gewonnen und die sportlichen Probleme des VfB Stuttgart dadurch massiv verstärkt. Nach einem bitteren 2:3 (2:2) in der Volkswagen Arena ist der VfB nun auch nach acht Spieltagen der neuen Saison weiter sieglos und fiel in der Tabelle auf Platz 16 zurück.

Den entscheidenden Treffer vor 24.125 Zuschauern erzielte Yannick Gerhardt nach schöner Vorarbeit von Mattias Svanverg und Omar Marmoush (90.

Oktoberfest - FC Bayern

Kahn: Keiner gönnt uns den Titel - Stars in Verantwortung

Oliver Kahn will die Länderspielpause beim FC Bayern München für eine gründliche Aufarbeitung der Bundesliga-Misere nutzen. «Wir haben jetzt die Möglichkeit, einmal 14 Tage in die Analyse zu gehen, uns kritisch miteinander auseinanderzusetzen, viele Gespräche zu führen und dann wieder gestärkt den nächsten Saisonabschnitt anzugehen», sagte der Vorstandschef des deutschen Fußball-Rekordmeisters im Rahmen des Oktoberfestbesuchs am Sonntag.

Die Münchner sind in der Königsklasse mit zwei Siegen auf Kurs, in der Bundesliga belegen sie ...

 Max Kruse und Niko Kovac hatten von Anfang an kein Match.

Der Fall Kruse ist keine Sache des Blickwinkels

Wenn Fans Fußballer beurteilen, dann schließen sie nicht selten von sich auf andere. „Wenn ich so arbeiten würde wie die spielen, dann würde ich kein Gehalt bekommen“, heißt es da häufig oder auch: „Das grenzt ja an Arbeitsverweigerung, für so eine Leistung wäre ich gefeuert worden.“ Bei Max Kruse ist es jetzt ähnlich simpel: „Wir verlangen von jedem Spieler eine 100-prozentige Identifikation und Konzentration und den Fokus auf den VfL. Das Gefühl hatten wir bei Max nicht“, sagte Wolfsburgs Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke, nachdem Trainer ...

Julian Nagelsmann

Bayern haben „richtig Spaß“: Nagelsmann erkennt Fortschritt

Es muss auch beim FC Bayern jetzt nicht jedesmal das ganz große Tor-Spektakel sein. Auch das etwas glanzlosere 2:0 gegen den VfL Wolfsburg mit einem erneut herausragenden und von den 75 000 Zuschauern mit Ovationen gefeierten Fußball-Nationalspieler Jamal Musiala stärkte beim Bundesliga-Dauerchampion den Glauben daran, dass da nach dem Verlust von Torjäger Robert Lewandowski etwas Großes heranwachsen könnte. «Wir bleiben sowohl euphorisch als auch demütig zugleich», sagte Thomas Müller, Torschütze neben Youngster Musiala.

Niko Kovac

Bayern mit Frankfurter Siegerelf: Kovac bringt Guilavogui

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann setzt im ersten Saison-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg wie angekündigt auf exakt die Elf, die auch im Eröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga mit 6:1 bei Eintracht Frankfurt begonnen hatte. Einziger Neuzugang in der Anfangsformation ist damit am Sonntag bei seiner Bayern-Premiere in der Allianz Arena Stürmer Sadio Mané. Millionen-Zugang Matthijs de Ligt sitzt zunächst ebenso wie etwa Leroy Sané auf der Ersatzbank.

FC Bayern München Logo

FC Bayern empfängt VfL Wolfsburg mit Ex-Coach Kovac

Der FC Bayern München bestreitet am Sonntag (17.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg sein erstes Heimspiel in der neuen Fußball-Saison. Es kommt dabei zum Wiedersehen mit Ex-Trainer Niko Kovac, der erstmals nach seiner Entlassung im November 2019 wieder als Bayern-Gegner in der Allianz Arena auftaucht. «Es ist immer wieder schön, dort hinzukommen, wo man selbst gespielt hat oder gearbeitet hat als Trainer», sagte der 50 Jahre alte Kovac vor dem Gastspiel mit dem VfL, der in München noch nie gewinnen konnte.