Suchergebnis

Zwei kiffende Frauen

Kiffen in Schwangerschaft verändert Gehirn des Ungeborenen

Frauenärzte warnen vor Cannabiskonsum in der Schwangerschaft. Es gebe sehr deutliche Hinweise darauf, dass dies die Funktionsweise des kindlichen Gehirns dauerhaft verändere, sagte Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte und niedergelassener Frauenarzt in Hannover. Die Veränderungen des Gehirns ließen sich in einer großen Studie aus den Niederlanden sogar noch bei sechsjährigen Kindern im Kernspintomographen feststellen, sagte der Arzt anlässlich des Weltdrogentages am 26.

Hartmann zum Maut-Urteil: „Irrweg“ der CSU ist beendet

Aus Sicht des bayerischen Grünen-Fraktionschefs Ludwig Hartmann hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit seinem Urteil zur Pkw-Maut einen „Irrweg“ der CSU beendet. „Die CSU hat sich mit der unsinnigen CSU-Pkw-Maut völlig verrannt“, teilte Hartmann am Dienstag mit. „Den einzigen Weg aus der Sackgasse weist jetzt der EuGH: ein sofortiges Ende der diskriminierenden und überbürokratischen CSU-Maut-Pläne.“

Die christsozialen Verkehrsminister Alexander Dobrindt und Andreas Scheuer hätten „sechs Jahre Zeit verschwendet und Steuergelder ...

Markus Ferber (CDU)

Ferber fordert Prüfung von Maut-Regelungen in Europa

Nach dem EuGH-Urteil gegen die Pkw-Maut hat der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber eine Überprüfung anderer Maut-Regelungen in Europa wie etwa in Österreich gefordert. „Ich erwarte, dass die Kommission dieses Urteil jetzt zum Anlass nimmt, alle europäischen Mautsysteme im Lichte dieses Urteils zu überprüfen“, teilte Ferber am Dienstag mit. „Gerade beim österreichischen Modell habe ich große Zweifel. Hier darf nicht mit zweierlei Maß gemessen werden“, sagte der Augsburger.

Minsk

Europaspiele in Minsk: Zu Gast im Land mit Todesstrafe

Die bekannteste Tochter Weißrusslands machte Gutwetter für ein umstrittenes Sportfest. Ex-Biathletin Darja Domratschewa dankte den Deutschen erst artig für den „crazy support“ während ihrer Karriere, um gleich danach die 2. Europaspiele zu preisen, für die sie als Botschafterin tourt.

„Eine energiegeladene Atmosphäre“ erwartet die 32-Jährige von dem am 21. Juni in ihrer Heimatstadt Minsk beginnenden zehntägigen Spektakel, wie sie bei einer Pressekonferenz in Berlin sagte.

Florian Silbereisen

TV-Saison: Von Kapitän Silbereisen bis Klum-Scham

Fernsehjahre sind wie Schuljahre. Sie dauern von Sommerferien zu Sommerferien, oder besser: Sommerpause zu Sommerpause.

In den kommenden Wochen gibt es wieder mehr Wiederholungen, keine neuen „Tatorte“, keine neue „heute-Show“, kein „Neo Magazin Royale“, und auch all die Talkshows gehen in Sommerpause. In der Logik der Fernsehsender lohnt deshalb ein Überblick, was im TV-Jahr vom vergangenen September bis jetzt im Juni so los war.

TRAUMSCHIFF: Die langjährige Hostess Beatrice, Heide Keller, kritisierte die geplanten ...

PKW-Maut in Deutschland

Triumph oder Totalschaden für die Maut?

Für den Bundesmautminister geht es buchstäblich ums Ganze: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) verkündet sein Urteil, ob die geplante Pkw-Maut in Deutschland nun gegen EU-Recht verstößt oder nicht.

Dann soll nach jahrelangem Gezerre endlich klar sein, ob Andreas Scheuer und seine CSU triumphieren können. Oder ob die von etlichen Kritikern bekämpfte „Ausländermaut“ doch noch vor dem angepeilten Start im Oktober 2020 mit Totalschaden scheitert.

Landung

USA schicken 1000 weitere Soldaten in den Nahen Osten

US-Präsident Donald Trump schickt im eskalierenden Konflikt mit dem Iran rund 1000 weitere Soldaten in den Nahen Osten. Die Soldaten würden zu „Verteidigungszwecken“ in die Region entsandt, teilte der amtierende US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan mit.

Shanahan betonte zugleich: „Die Vereinigten Staaten streben keinen Konflikt mit dem Iran an.“ Die USA machen den Iran für die Angriffe auf zwei Öltanker im Golf von Oman am vergangenen Donnerstag verantwortlich.

Mautbrücke

Schlappe für Bundesregierung: Deutsche Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Pkw-Maut in Deutschland gestoppt. Sie sei rechtswidrig und diskriminierend, da ihre wirtschaftliche Last praktisch ausschließlich auf den Haltern und Fahrern von in anderen EU-Staaten zugelassenen Fahrzeugen liege, erklärten die obersten EU-Richter am Dienstag in Luxemburg. Die Einführung der Maut nach dem jetzigen Modell ist damit nicht möglich.

Die Maut war vor allem ein Prestigeprojekt der CSU in der Bundesregierung.

 A 8 am Stuttgarter Kreuz: Ab Oktober 2020 soll die Fahrt hier auch für Pkw kostenpflichtig werden – wenn an diesem Dienstag der

Wieso die Pkw-Maut zum Minusgeschäft werden könnte - und Baden-Württemberg besonders leidet

Weg frei für die deutsche Pkw-Maut? Über das Herzensprojekt der CSU entscheidet an diesem Dienstag der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Doch selbst wenn die Richter grünes Licht geben, werde die Maut nach Ansicht der Grünen zu einem Minusgeschäft für den Staat. Eine Studie stützt ihre Ansicht.

Matthias Gastel hat eine klare Meinung zur Infrastrukturabgabe, wie die Maut eigentlich heißt. „Die Pkw-Maut ist ein teures und sinnloses Stammtischprojekt“, erklärt der grüne Bundestagsabgeordnete aus Nürtingen.

Hosenbandorden

Die Queen ernennt neue Ordensritter

Prächtige Roben und Hut mit Straußenfeder: In einer prunkvollen Zeremonie hat die britische Königin Elizabeth II. (93) am Montag die Könige von Spanien und aus den Niederlanden, Felipe VI. (51) und Willem-Alexander (52), in den Hosenbandorden (Order of the Garter) aufgenommen. Berufen hatte die Queen beide schon vor Längerem.

Stolz präsentierten sich die Männer auf Fotos mit der Queen im Ordensgewand - unter anderem einem blauen Mantel aus Samt und einer kostbaren Ordenskette.