Suchergebnis

Mann stirbt bei Waldarbeiten

Ein Mann ist nach Erkenntnissen der Polizei bei Waldarbeiten in Niederbayern tödlich verunglückt. Der 68-Jährige sei vormittags alleine zu seinem Waldgrundstück bei Kirchroth (Landkreis Straubing-Bogen) aufgebrochen, teilte die Polizei am Montag mit. Als er lange nicht zurückkehrte, machte sich ein Verwandter auf die Suche. Er fand den Waldbesitzer am Freitagabend tot neben einem gefällten Baumstamm liegend. Die Polizei gehe von einem Unfall aus, sagte ein Sprecher.

Polizei

Transporter mit sechs Pferden gestoppt: Anzeige

Sechs eingepferchte Pferde auf einem Transporter hat die Bundespolizei bei einer Grenzkontrolle in Niederbayern entdeckt. In der Nähe von Ruhstorf an der Rott (Landkreis Passau) kontrollierten die Beamten den Tiertransporter, der von Rumänien in die Niederlande unterwegs war, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie befreiten am Sonntag die sechs Pferde, die auf einer engen Ladefläche untergebracht waren, und verständigten einen Tierarzt. Eines der Pferde sei verletzt gewesen, hieß es.

Klaus Adelt (SPD)

Drittel der Gemeinden haben kein Lebensmittelgeschäft mehr

In fast jeder dritten der 2056 Gemeinden in Bayern steht nach Darstellung der SPD-Landtagsfraktion kein Lebensmittelgeschäft mehr zur Verfügung. Die Zahl sei in den Jahren 2010 bis 2019 um 772 oder 10,86 Prozent auf 6332 gesunken, bemängelte der SPD-Kommunalsprecher im Landtag, Klaus Adelt. Er hatte eine aktuelle Anfrage im Landtag gestellt.

Der Rückgang mache sich auf dem Land besonders bemerkbar, der Norden des Freistaats sei stärker betroffen als der Süden.

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Golfplatz

Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf einem Golfplatz in Niederbayern schwer verletzt worden. Sie wurden von einem Golfmobil gegen die Wand des Clubheims in Haarbach (Landkreis Passau) gedrückt und kamen verletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Fahrer des Mobils hatte nach Polizeiangaben bei dem Vorfall am Samstag vergessen, die Bremse seines Fahrzeuges anzuziehen, das sich daraufhin in Bewegung setzte. Seine Beifahrerin habe noch versucht, das Bremspedal zu drücken, sei dabei aber versehentlich aufs ...

Public Viewing in München

Feucht-fröhlicher, aber ruhiger Fußball-Abend in Bayern

Den 4:2-Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Portugal hat die Polizei in Bayern ruhig erlebt. So habe es in München keine nennenswerten Vorkommnisse gegeben, schrieben Beamte in einer vorläufigen Bilanz am Samstagabend. In der Innenstadt waren Zehntausende Menschen unterwegs - viele von ihnen in Deutschland-Trikots und proppenvollen Biergärten und Gaststätten. Autokorsos blieben aus, nur wenige Fans fuhren hupend durch die Innenstadt.

Unfall

Motorradunfall in Niederbayern: Fahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Niederbayern schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte eine 35-jährige Autofahrerin den 30-Jährigen am Freitag bei Ortenburg (Landkreis Passau) beim Abbiegen mit ihrem Auto angefahren. Der Mann wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210619-99-58404/2

 Die Verletzung am Sprunggelenk wirkt nach: Fabian Sameisla steht dem Verbandsligisten Ehingen-Süd nicht mehr zur Verfügung.

Engpass in der Abwehr beim SSV Ehingen-Süd

Die ersten zwei Trainingswochen hat der Fußball-Verbandsligist SSV Ehingen-Süd hinter sich. Von der dritten Woche der Vorbereitung an wird das Training um Testspiele erweitert, insgesamt sieben Partien sind bis 18. Juli geplant. Trainer Michael Bochtler zeigte sich zufrieden mit dem Start in die Vorbereitung, doch gab es personell Hiobsbotschaften, die die Abwehr betreffen: Fabian Sameisla wird nicht mehr und Nico Hummel sehr eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Kulturstadt: Wunsiedel übernimmt den Staffelstab

Der Schwerpunkt des Projekts «Kulturstadt Bayern-Böhmen» verlagert sich für gut ein halbes Jahr ins oberfränkische Wunsiedel. Bereits an diesem Wochenende lädt die Kreisstadt im Fichtelgebirge zu zweisprachigen historischen Stadtrundgängen ein. Am Samstag zwischen 11.30 und 13.00 Uhr lockt zudem die kulinarische Veranstaltung «Mittag am Markt» mit fränkischer Bratwurst und tschechischem Bier.

Der festliche Start in das sechsmonatige Programm findet dann am Dienstagabend (22.

Blaulicht

78-Jähriger bei Forstarbeiten von Ast erschlagen

Bei Forstarbeiten in Niederbayern ist ein 78-Jähriger von einem herabfallenden Ast erschlagen worden. Der Mann sei am Kopf getroffen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein Angehöriger hatte den Mann demnach am Donnerstagnachmittag in dem Waldstück bei Kelheim gefunden und die Rettungskräfte alarmiert. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es bislang nicht, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210618-99-44029/2

Mitteilung

Feuerwehr

Millionenschaden bei Feuer in Holzpalettenwerk

Bei einem Großbrand in einem Holzpalettenwerk in Niederbayern ist ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Die Feuerwehr löschte die Flammen noch am Donnerstagabend, wie die Polizei mitteilte. Drei Menschen wurden leicht verletzt, darunter zwei Feuerwehrleute, die einen Schwächeanfall erlitten und eine Frau, die einen Schock bekam. Insgesamt waren drei Hallen in Johanniskirchen (Landkreis Rottal-Inn) betroffen.

Das Feuer war wahrscheinlich in der Trocknungsanlage ausgebrochen, griff dann auf Produktions- und Lagerhallen ...