Suchergebnis

 Der alte Vorstand des TV Veringendorf trifft auf den neuen: Johannes Gauggel, Marius Heim, Sandra Bregenzer, Michael Pfister, S

Turnverein Veringendorf wählt neuen Vorstand

Der TV Veringendorf hat in seiner Hauptversammlung den Vorstand neu gewählt. Einstimmig sind der Vorsitzende Marius Heim, sein Stellvertreter Johannes Gauggel, Kassierer Bernd Gaiser und Schriftführerin Sandra Bregenzer bestätigt worden. Des Weiteren sind Jakob Gaiser (aktiver Beisitzer), Dennis Griener (passiver Beisitzer), Jugendwartin Amelie Gaiser, Fähnrich Franz Jürgen Miller sowie die Abteilungsleiter Pascal Kloss (Faustball), Svenja Grawunder (Turnen), Michael Pfister (Mountainbike), Wanderwart Daniel Bregenzer und der Festausschuss, ...

Die Schüler freuen sich über die Autorenlesung an der Grundschule.

Von Schlangenbeschwörern und einem Delfin

Leseprojekte als wesentlicher Grundstein der pädagogischen Erziehung sind in der Grundschule Veringenstadt ein wichtiger Bestandteil. So kamen die 70 Grundschüler und die Vorschüler der Alb-Lauchert-Grundschule in den Genuss einer Autorenlesung mit „Tino“, einem bekannten Kinder- und Jugendbuchautor. Auf Initiative von Schulleiterin Nicole Gaiser und dank finanzieller Unterstützung durch den Schulförderverein sowie durch die Sparkassenstiftung besuchte der Autor „Tino“ die Grundschule in Veringenstadt.

Zurzeit richtet Carina Gluitz im Schulgebäude ihr neues Büro ein. „Keiner muss, aber jeder kann zu mir kommen“, sagt sie.

Carina Gluitz hat für Kinder ein offenes Ohr

Für viele Eltern aus Veringenstadt geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: Mit Carina Gluitz hat die örtliche Grundschule jetzt erstmals eine Schulsozialarbeiterin bekommen. Von ihrem Engagement sollen vor allem die Kinder profitieren – aber auch die Lehrer. „Meine erste Aufgabe wird es sein, mir bei den Kindern Vertrauen aufzubauen“, sagt Gluitz, die dem Schulstart am Mittwoch regelrecht entgegenfiebert. „Aber ich bin mir sicher: Das wird schnell gehen.

 Dieser Vorstand lenkt nun die Geschicke des Schulfördervereins der Alb-Lauchert-Schule in Veringenstadt.

Förderverein der Alb-Lauchert-Schule in Veringenstadt hat ein neues Vorstandsteam

Die Hauptversammlung des Schulfördervereins der Alb-Lauchert-Schule in Veringenstadt ist von Wahlen und Wechsel in der Vorstandschaft geprägt worden. Daniela Steinhart gab ihr Amt weiter an die neue erste Vorsitzende Bettina Windmüller, zweite Vorsitzende ist Nicole Gaiser.

Mit einem Rückblick auf die vergangenen vier Jahre und der intensiven Vereinsarbeit benannte Vorsitzende Daniela Steinhart die wesentlichen Stationen, Aktivitäten und Geschehnisse der Amtszeit.

 Kilian Fetzer (links) und Alexander Grabher holten in Reutlingen drei Punkte.

Tennisspieler bleiben an den Spitzenreitern dran

Die Tennismannschaften des TC Weingarten und des TC Ravensburg liegen in ihrer jeweiligen Verbandsliga-Staffel weiter gut im Rennen. Weingarten gewann zu Hause klar gegen Bietigheim, Ravensburg knapp in Reutlingen – es war für beide Teams aus Oberschwaben der dritte Sieg im vierten Saisonspiel.

Frauen-Oberliga: TC Oberstenfeld – TC Ravensburg 8:1 – Keine Chance hatten die Ravensburgerinnen am Sonntag beim Tabellenführer TC Oberstenfeld.

Mit tragbaren Leitern und der Drehleiter werden Kinder und Lehrerinnen gerettet.

Feuerwehr und Drittklässler proben in Veringenstadt gemeinsam den Ernstfall

Da sind die Schüler der Alb-Lauchert-Grundschule Veringenstadt doch gerne an einem Samstag in die Schule gegangen: Die Freiwillige Feuerwehr Veringenstadt probte den Ernstfall und evakuierten das Gebäude.

Zu Beginn der Übung stellte der stellvertretende Abteilungskommandant Klaus Packheiser den Drittklässlern die Arbeit der Feuerwehr vor. In seiner Präsentation ging er auf die Aufgaben der Feuerwehr und das richtige Absetzen eines Notrufs ein.

 Schulleiterin Nicole Gaiser (links), Bürgermeister Armin Christ und Elternbeiratsvorsitzende Catrin Wessner freuen sich über di

Veringenstadt befürwortet Schulsozialarbeit

Nach etlichen Beratungen und Sitzungen hat sich der Gemeinderat Veringenstadt mehrheitlich für die Schaffung einer 50-Prozent-Stelle zur Schulsozialarbeit an der Alb-Lauchert-Grundschule ausgesprochen. Von insgesamt 26 reinen Grundschulen im Kreis ist Veringenstadt nun die neunte Schule, die diese Stelle einrichtet.

Schon seit zwei Jahren wird das Thema der Schulsozialarbeit in Veringenstadt thematisiert und auch von der neuen Schulleiterin Nicole Gaiser sowie dem Elternbeirat um ihre Vorsitzende Catrin Wessner verfolgt und ...

Karl-Josef Biener (Zweiter von links), Nicole Volk (Mitte) und Karl-Heinz Eisele (Zweiter von rechts) werden für ihre jahrzehnte

Musiker suchen einen neuen Dirigenten

Trotz aller Turbulenzen des vergangenen Jahres haben die Mitglieder des Musikvereins Kettenacker bei ihrer Hauptversammlung den Blick nach vorne gerichtet – beispielsweise auf ihr traditionelles Bergfest. Dieses findet von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, statt. Doch schon vorher wird sich der Verein erneut mit einem Problem beschäftigen müssen.

Nach Unstimmigkeiten hatten mit Bernhard Volk und Mario Hanner zwei der drei Musikvereinsvorsitzenden im vergangenen Jahr ihr Amt niedergelegt und den Verein verlassen.

 Der neugewählte Ausschuss der Feuerwehr Winterlingen zusammen mit Abteilungskommandant Michael Rieber (rechts).

Unfälle auf der B 463 fordern die Feuerwehr

Der seit zwei Jahren amtierende Abteilungskommandant Michael Rieber informierte bei der Hauptversammlung über vier Neueintritte. Die Abteilung verfügt über 50 Mitglieder und musste 37 Mal ausrücken.

Dazu zählten acht Einsätze bei Hochwasser nach Unwettern in Harthausen und Bitz. Dreimal wurde die Wehr zu tragischen Verkehrsunfällen auf der B 463 gerufen. Dabei gab es fünf Verletzte und eine tote Person zu beklagen. Außerdem waren die Einsatzkräfte bei einem Feuer in der alten Kläranlage im Mühltal und bei einem Wohnungsbrand im ...


 Bürgermeister Armin Christ heißt die neue Schulleiterin Nicole Gaiser mit einem Blumenstrauß willkommen.

Nicole Gaiser ist die neue Schulleiterin der Grundschule

Nicole Gaiser ist schon angekommen in ihrer neuen Aufgabe als Schulleiterin, das Schuljahr mit seiner ganzen Organisation hat ja bereits begonnen. In einer Feierstunde im Grafensaal wurde sie nochmal offiziell begrüßt. Die Zusage des Leiters des städtischen Schulamts Albstadt, Gernot Schultheiß, dass der Veringenstädter Schulstandort sicher sei, wurde mit allgemeinem Wohlgefallen vernommen.

Der Schulchor der dritten und vierten Klassenstufe unter der Leitung von Marlene Hau begrüßte voller Inbrunst die neue Schulleiterin mit dem ...