Suchergebnis

Das Ende ihrer Schulzeit hatten sie sich vermutlich anders vorgestellt: Im Schulhof und in entsprechendem Abstand erhielten die

Die Zeugnisse gibt’s auf dem Schulhof

Einen Abiball der besonderen Art haben die 115 Abiturienten des Pestalozzi-Gymnasiums Biberach (PG) gefeiert. Ganz besonderen Anlass zur Freude hatten dabei Tobias Klessinger, Carolin Miehle, Vera Kreppner, Leonard Göhringer und Stella Winter, die mit der Note 1,0 abschlossen. Aber auch die 46 Schüler mit der Eins vor dem Komma und die ganze Stufe, die einen außerordentlichen Durchschnitt von 2,1 erreichte, konnte stolz die Zeugnisse aus den Händen von Schulleiters Peter Junginger entgegennehmen.

 Nico Russ aus Stafflangen ist bei der 3000-Meter-Challenge in Regensburg auf Platz acht gelaufen.

Nico Russ läuft auf Platz acht

Nico Russ aus Stafflangen ist bei der 3000-Meter-Challenge in Regensburg auf Platz acht gelaufen. Für Russ war das Rennen, das unter der Einhaltung der Corona-Regeln ausgetragen wurde, sein Bahndebüt im Trikot des SSV Ulm 1846.

Nico Russ ging im siebten Zeitlauf in Regensburg an den Start. Nachdem auf den ersten 200 Metern noch gebummelt wurde, zog das Tempo danach an. Nach 8:53:06 Minuten überquerte Nico Russ in dem sehr gut besetzten Lauf schließlich als Achter die Ziellinie.

Ulmer Rumpfteam verkauft sich ordentlich

Der SSV Ulm 1846 hat nur eine Rumpfmannschaft zu den deutschen Crosslauf-Meisterschaften nach Sindelfingen schicken können. Die kleine Gruppe verkaufte sich aber auf der hügeligen und schlammigen Runde über 1100 Meter sehr ordentlich. Ebenfalls einige Teilnehmer stellte der TSV Erbach, der in der weiblichen Jugend U18 Pech hatte, bei der männlichen U16 in Nico Mayr aber den zweitschnellsten Läufer in seinen Reihen hatte. Bei den Senioren M45 belegte Markus Mayr den elften Platz.

 Dieses Quartett zählt auch in Birkenhard zum Favoritenkreis: (von links) Fabian Konrad, Aimen Haboubi, Korbinian Völkl und Muha

Zweite Etappe steigt in Birkenhard

Der zweite Lauf zur oberschwäbischen Crosslaufserie wird am Sonntag, 19. Januar, auf bekannter Strecke bei der Sporthalle Birkenhard ausgetragen. Ausrichter sind der SV Birkenhard und die TG Biberach.

Ab 13.30 Uhr beginnen die Kinder- und Schülerläufe, während der Hauptlauf über 6,6 Kilometer eine Stunde später startet. Erstmals starten die Jugendlichen zusammen mit Jedermännern und Frauen, die in die Crosslaufszene hineinschnuppern möchten.

Bier und Darts

Für 22 Pfund Richtung Rausch: Darts als Festival ohne Grenze

Dass im Alexandra Palace drei Wochen lang nichts normal ist, lässt sich schon rund um den Eingang sehr gut beobachten.

Nicht wegen der kreativ kostümierten Gruppen, die schon um 11 Uhr einen Pegel haben, als hätten sie einen ganzen Tag im Festzelt auf dem Münchner Oktoberfest verbracht. Auch nicht an den Menschenmassen, die in regelmäßigem Takt den Berg hinauf zum gerne als „Bierhalle“ bezeichneten Pilgerort der Darts-Fans laufen. Nein, den wahren Wahnsinn zeigt erst ein kleiner Dackel, der offensichtlich im Rausch der Gefühle von ...

Wer wird SZ-Sportler des Monats? So haben die User abgestimmt

Nils Friedmann vom SV Birkenhard hat mit 51 Prozent der abgegebenen Stimmen die Wahl zum SZ-Sportler des Monats September gewonnen. Für die Wahl standen insgesamt sieben Vorschläge zur Wahl.

Die Abstimmung lief von Mittwoch, 23. Oktober, 12 Uhr, bis Mittwoch, 30. Oktober, 12 Uhr. Wer die Wahl gewinnt, wird danach näher vorgestellt – in der „Schwäbischen Zeitung“ sowie auf „Schwäbische.de“. 

Platz zwei ging mit knapp 23 Prozent an Nico Russ (SV Birkenhard) und Platz drei mit neun Prozent an das Team Vera Hergenröther und ...

 Die Hochschule Biberach (HBC) veranstaltet ihren ersten Gründertag.

Hochschule Biberach veranstaltet ersten Gründertag

Die Gründerinitiative Biberach veranstaltet am Donnerstag, 31. Oktober, den ersten Gründertag der Hochschule Biberach (HBC). Den Hauptvortrag hält um 17.30 Uhr Günter Faltin in der Aula im Gebäude D im Campus Stadt der Hochschule.

Faltin ist Professor für Entrepreneurship der Freien Universität Berlin und gilt als Pionier der Gründerbewegung in Deutschland. So schrieb er den Bestseller „Kopf schlägt Kapital“. Erfolgreich ist er auch mit einem eigenen Start-up: Die „Teekampagne“ ist weltweit der größte Importeur der Sorte Darjeeling.

 Der SV Mittelbuch (rechts Maximilian Hellgoth) bezwang die SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II (hier Shaqir Brojaj).

Mittelbuch gewinnt Spitzenspiel

Der SV Mittelbuch hat in der Fußball-Kreisliga A I das Spitzenspiel bei der SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II gewonnen. Die SGM Rot/Haslach siegte glücklich in der Nachspielzeit gegen den SV Stafflangen. Der FV Biberach II setzte sich in einem torreichen Spiel beim Nachbarn TSV Ummendorf durch. Das Illertalderby zwischen Kirchdorf und Dettingen II endet 1:1.

SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II – SV Mittelbuch 1:2 (0:1). Nach der schnellen Führung der Gäste durch Patrick Rehm (7.

 Nico Russ

Russ gewinnt Hauptlauf in Laupheim

Nico Russ vom SV Birkenhard hat den Hauptlauf des Laupheimer Schlosscross über circa 9,3 Kilometer gewonnen. Die Strecke war ein Rundkurs, der teils auf Schotter und auf Asphalt gelaufen wurde. Die Runde hatte dabei eine Länge von rund 1550 Metern und einen harten Schlussanstieg mit teilweise 15 Prozent Steigung.

Beim Hauptlauf hatten die 70 Teilnehmer fünf Runden zu absolvieren. Russ kam nach 33:01 Minuten als Erster ins Ziel und hatte dabei mehr als eine Minute Vorsprung.

 Mehr Schüler als je zuvor haben am 19. Laupheimer Schloss-Cross teilgenommen. Unser Foto zeigt einen der Starts bei den Mädchen

19. Schloss-Cross bringt Rekordzahl bei den Schülern und neue Bestzeit im Freizeitlauf

Bei fabelhaftem Herbstwetter ist der 19. Laupheimer Schloss-Cross nur knapp an einem neuen Teilnehmerrekord vorbeigeschrammt. 658 Läuferinnen, Läufer und Nordic Walker sind am Samstag gestartet.

Den Hauptlauf gewann Nico Russ vom SV Birkenhard, für die Kanzlei Rewist angetreten, in 33:01,5 Minuten vor Rainer Aumann (TV Dettingen/Iller) und Hubert Schmid von den gastgebenden Laupheimer TSV-Leichtathleten. Schnellste Frau im Feld war Susanne Hafner (Viktoria Augsburg);