Suchergebnis

Im Amateursport werden die Sportgeräte Ende Oktober wieder weggepackt. Zum zweiten Mal im Jahr 2020 wird der Spielbetrieb ausges

Rückblick auf ein ungewöhnliches Sportjahr

2020 war auch im Sport ein unvergessliches Jahr. Dafür sorgten einzelne Erfolge, aber auch die Einschränkungen durch die Pandemie bis hin zu einem Stillstand im Frühjahr und für die Amateurvereine ein weiteres Mal ab November. Im dritten und letzten Teil des Rückblicks auf das Sportgeschehen im Raum Ehingen geht es um die Monate August bis Dezember.

AUGUST

Die Corona-Verordnung Sport wird gelockert. Bei Veranstaltungen sind seit Monatsbeginn nicht mehr nur maximal 100 Sportler und 100 Zuschauer zugelassen, sondern ...

Sind jetzt Zerspanungsmechaniker: Nico Gabel (hinten von links), Alexander Decker, Alexander Negoda, Rafail Sarigiannidis sowie

Metaller erhalten Abschlusszeugnisse

An der Kilian-von-Steiner-Schule haben junge Industrie- und Zerspanungsmechaniker ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Das gibt die Berufsschule in einer Pressemitteilung bekannt.

Klasse M4ZS – Zerspanungsmechaniker: Henrik Althaus-Zobel, Hartmetallwerkzeugfabrik Andreas Maier GmbH; Nico Biegota, M+S Kunststoffbearbeitung und Systemtechnik GmbH; Alexander Decker, Röchling Industrial Laupheim GmbH; Nico Gabel, Röchling Industrial Laupheim GmbH;

leather soccer ball flies into the net gate

SGM Tannheim/Aitrach bleibt Erster

Die SGM Tannheim/Aitrach bleibt in der Fußball-Kreisliga B II nach einem 6:0-Erfolg gegen die SF Sießen am vierten Spieltag verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Drei Spiele mussten coronabedingt abgesagt werden. Spielfrei war die SGM Rot/Haslach II.

SGM Tannheim/Aitrach – SF Sießen 6:0 (1:0). Der Tabellenführer tat sich in den ersten 45 Minuten gegen tiefstehende Gäste schwer, zu zwingenden Chancen zu kommen. Mit einem Doppelschlag zum 2:0 und 3:0 kurz nach Wiederanpfiff machte die SGM vorzeitig den Sack zu und legte ...

Neue Spielgemeinschaft im Jugendfußball

Nach der Corona-Pause starten die jugendlichen Fußballer aus Baustetten, Burgrieden, Mietingen, Orsenhausen und Rot als Spielgemeinschaft.

Die A-Junioren werden als SGM Burgrieden, die B-Junioren als SGM Mietingen und die C-Junioren als SGM Baustetten den Spielbetrieb aufnehmen. Bei den D-Junioren bilden Mietingen und Baustetten eine Spielgemeinschaft und starten als SGM Mietingen. Für die jüngeren Jahrgänge wird jeder Verein mindestens mit einer Mannschaft am Spielbetrieb und den Turnierspieltagen teilnehmen.

 Marcel Karremann (hinten links) ist vom SV Sulmetingen II als Spielertrainer zum SV Burgrieden gewechselt.

Fußball-Kreisliga A II Riß: Wechsel in der Sommerpause 2020/21

In der Fußball-Kreisliga A II Riß hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

TSG Achstetten

Zugänge: Lauren Klasan (FV Olympia Laupheim), Simon Wagner (eigene Jugend), Kevin Klapsec (eigene Jugend), Roland Dreja (Wiedereinstieg nach Pause).

Abgänge: Jan Pablo Fronius (SV Ermingen), Marc Göggelmann (TSV Einsingen).

Trainer: Markus Schönleber (wie bisher).

Alle Schüler erreichen den Abschluss

Völlig anders als in den vergangenen Jahren sind Abschlussschüler der Schule am Schlosspark in Aulendorf nach den bestandenen Prüfungen verabschiedet, teilt die Schule mit. In diesem Jahr habe es drei individuelle Feiern gegeben.

Alle Schüler hätten ihren Abschluss erreicht und würden nun eine berufliche Ausbildung beginnen oder eine weiterführende Schule besuchen, heißt es in der Mitteilung.

Qualifizierter Hauptschulabschluss: Fatlum Gegaj, Sophia Hartter (Lob), Janik Schaller, Fabian Strobel, Michelle Beranek, Aileen ...

Nico Santos sollte zum Honbergsommer 2020 kommen – und wird wohl auch beim virtuellen Ersatzfestival mit einem Beitrag dabei sei

Honbergsommer wird zu virtuellem Bleibt-zu-Hause-Festival

Am Freitag, 10. Juli, wäre er gestartet: der Honberg-Sommer 2020. Coronabedingt ist er abgesagt worden. Den Veranstaltern Tuttlinger Hallen war es nicht möglich, das Festival unter den geänderten Vorzeichen zu planen. Dafür haben sie nun kurzerhand umgeplant: „Wir wollten das Festival nicht einfach sang- und klanglos ausfallen lassen, sondern es den Leuten in die Wohnstube bringen“, erklärt Michael Baur, Chef der Tuttlinger Hallen. Und zwar virtuell.

Der Krisenstab tagt im Landratsamt und bespricht die aktuelle Lage.

Coronavirus: Auswirkungen auf den Alb-Donau-Kreis werden immer deutlicher

Der Osterlauf und das Starkbierfest in Öpfingen sind abgesagt (siehe Seite 21), die Hotelerie in Ehingen hat eklatante Umsatzeinbußen. Die Auswirkungen des Coronavirus rund um Ehingen werden immer größer. Die SZ Ehingen gibt einen aktuellen Überblick:

Die Lage im Kreis: Mittlerweile gibt es in Ulm und im Alb-Donau-Kreis elf bestätigte Fälle von Personen, die am Coronavirus erkrankt sind, fünf im Stadtkreis und sechs im Landkreis. In nahezu allen Fällen handelt es sich um Urlaubsrückkehrer aus Südtirol.

 Zwei Personen mit Instrumenten

Das ist das Programm für den Honberg-Sommer 2020

Das Programm für den Honberg-Sommer steht: Mit dem HipHopper Dendemann (Special Guest: Chefboss), dem Deutschrocker Wirtz sowie der Band Cubaboarisch 2.0 sind nun alle 16 Veranstaltungsabende komplett. Ab Freitag gibt es auch für diese drei Termine Tickets im Vorverkauf. Das Festival auf dem Tuttlinger Hausberg startet am 10. Juli und dauert bis zum 26. Juli.

Wir wollen unseren Gastronomen zumindest die Möglichkeit geben, an diesem Abend etwas zu machen.

Die Bezirksmeister der B-, C- und D-Jugend im griechisch-römischen Stil in Trossingen mit den Bezirksvorsitzenden Bernd Imhof (l

Nur vier Titel gehen in den Kreis Tuttlingen

Im Ringen hat sich in der Nachwuchsarbeit die KG Baienfurt als ernsthafter Konkurrent für den VfK Radolfzell gemausert. Doch dahinter klafft eine bedenkliche Lücke. Bei den ARGE-Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Trossingen schnappten die Oberschwaben mit 63 Punkten den Radolfzellern (62) den Gewinn der Vereinswertung weg.

Die große Überraschung stellte jedoch der AC Villingen (38) dar, der es aus der jahrelangen Versenkung sensationell auf Platz drei schaffte, vor dem AB Aichhalden (34), KSV Winzeln (31) und KSV ...