Suchergebnis

Rafael Nadal

Viertelfinale erreicht: Nadal besiegt Kyrgios

Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat bei den Australian Open das mit Spannung erwartete Tennis-Duell mit Lokalmatador Nick Kyrgios für sich entschieden und das Viertelfinale erreicht.

Der 33 Jahre alte Spanier setzte sich am Montag in Melbourne gegen den neun Jahre jüngeren Australier mit 6:3, 3:6, 7:6 (8:6), 7:6 (7:4) durch. Nadal, der 2009 die Australian Open gewonnen hatte, trifft nun auf den Österreicher Dominic Thiem.

In Wimbledon hatte Kyrgios 2014 für eine große Überraschung gesorgt, als er als damals ...

Nick Kyrgios

Tennisprofis Kyrgios und Gauff würdigen Bryant

Der australische Tennisprofi Nick Kyrgios hat sich bei den Australian Open am Montag zu Ehren des tödlich verunglückten Basketballstars Kobe Bryant in einem Trikot des NBA-Clubs Los Angeles Lakers aufgewärmt.

Vor seinem Spiel gegen den Spanier Rafal Nadal trug er das Jersey mit Bryants Rückennummer 8, zog es vor Beginn des Matches aber aus. Kyrgios verlor die Partie mit 3:6, 6:3, 6:7 (6:8), 6:7 (4:7).

Die 15-jährige Amerikanerin Coco Gauff trug die beiden Bryant-Nummern 8 und 24 und die Aufschrift „Mamba Mentality“ bei ...

Rafael Nadal

Viertelfinale erreicht: Nadal besiegt Kyrgios

Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat bei den Australian Open das mit Spannung erwartete Tennis-Duell mit Lokalmatador Nick Kyrgios für sich entschieden und das Viertelfinale erreicht.

Der 33 Jahre alte Spanier setzte sich am Montag in Melbourne gegen den neun Jahre jüngeren Australier mit 6:3, 3:6, 7:6 (8:6), 7:6 (7:4) durch.

In Wimbledon hatte Kyrgios 2014 für eine große Überraschung gesorgt, als er als damals weitgehend unbekanntes 19 Jahre altes Talent den Spanier besiegte.

Gemischtes Doppel

Doppel mit Feuerwehrfrau - Tennisstars sammeln Geld

Deb Boirg umarmte Rafael Nadal und schaute ungläubig, aber mit breitem Grinsen ins jubelnde Publikum. „So aufregend“, sagte die Feuerwehrfrau nach ihrem Auftritt in der Melbourner Rod-Laver-Arena.

In einem Benefizspiel zugunsten der Opfer der verheerenden Buschbrände hatte sie im Doppel an der Seite des Weltranglisten-Führenden gegen den deutschen Tennis-Star Alexander Zverev und die Dänin Caroline Wozniacki gespielt - und sogar gepunktet.

Australische Party

Australien und Russland im ATP-Cup-Halbfinale

Gastgeber Australien und Russland haben den Einzug ins Halbfinale des neuen ATP Cups geschafft.

In einem hochklassigen und extrem spannenden Viertelfinale setzten sich die australischen Tennisprofis Nick Kyrgios und Alex de Minaur in Sydney mit 2:1 gegen Großbritannien durch.

Die Australier holten den entscheidenden Punkt im hart umkämpften Doppel. Kyrgios und de Minaur gewannen nach der Abwehr von vier Matchbällen 3:6, 6:3, 18:16 gegen Jamie Murray und Joe Salisbury.

Julia Görges

Spendenaktion in Australien: Auch Görges hilft

Julia Görges will wie andere Tennis-Spitzenspieler den Betroffenen der verheerenden Buschfeuer in Australien helfen.

Für jedes Ass während der Australian-Open-Tour werde sie 100 Dollar spenden, teilte die 31-Jährige aus Bad Oldesloe auf Twitter mit. Das gelte auch für das Doppel beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison in Melbourne gemeinsam mit der Australierin Ashleigh Barty. Die Weltranglisten-Erste Barty kündigte an, sich mit ihrem gesamten Preisgeld vom Turnier in der kommenden Woche in Brisbane an der Spendenaktion zu ...

Alexander Zverev

ATP Cup: Rätselhafter Zverev-Auftritt besiegelt Niederlage

Im Frust zerhackte Alexander Zverev wieder einmal seinen Tennisschläger, auch Teamkapitän Boris Becker konnte nicht mehr helfen.

Ein rätselhafter Leistungsabfall und am Ende blamabler Auftritt des Topspielers hat die Auftaktniederlage der deutschen Herren beim neuen ATP Cup gegen Gastgeber Australien besiegelt. Zverev wirkte am ersten Tag des Nationen-Wettbewerbs beim 6:4, 6:7 (3:7), 2:6 gegen Alex de Minaur verunsichert und verspielte in Brisbane gegen den Weltranglisten-18.

Craig Tiley

Australian Open: Spieler und Funktionäre sammeln Spenden

Die Organisatoren des am Freitag in Australien beginnenden ATP-Tennisturniers wollen für jedes geschlagene Ass mehr als 62 Euro für Opfer der Waldbrände in Australien spenden. Man erwarte mehr als 1500 Asse und damit mehr als 90 000 Euro, teilten die Organisatoren des ATP Cups mit.

Zuvor hatte auch der Turnierdirektor des ersten Grand-Slam-Tennisturniers des Jahres Spendenaktionen für die Opfer der Waldbrände angekündigt. Man wolle bei dem in rund zweieinhalb Wochen beginnenden Australien Open und weiteren Turnieren Geld sammeln, ...

Buschbrände in Australien

Anwohner und Urlauber fliehen vor Feuerinferno in Australien

Die Brände in Australien wüten weiter - und die Lage spitzt sich zu. In Teilen des Landes wurde der Notstand verhängt. Touristen und Bewohner sollen die Feuergebiete im Südosten angesichts einer neuen, für das Wochenende erwarteten Hitzewelle verlassen.

Die Feuerwehr des Bundesstaats New South Wales legte am Donnerstag neue Evakuierungszonen fest. Auch im benachbarten Victoria sollten sich die Menschen in Sicherheit bringen. Der australische Regierungschef Scott Morrison bekam bei einem Besuch in der Krisenregion den Zorn der ...

Nick Kyrgios

Tennis-Exzentriker Kyrgios bei Stuttgarter Tennis-Turnier

Neben Alexander Zverev wird auch der australische Tennis-Exzentriker Nick Kyrgios erneut beim ATP-Turnier in Stuttgart antreten. Der 24-Jährige gab den Veranstaltern seine Zusage für das Rasenturnier vom 8. bis 14. Juni auf der Anlage des TC Weissenhof. Das teilten die Organisatoren am Montag mit.

Der Weltranglisten-30., der als launischer Tennis-Künstler und für Eskapaden bekannt ist, zählte bereits bei den vergangenen beiden Auflagen zum Teilnehmerfeld.