Suchergebnis

 In der Aalener Stadthalle hat die Stadt Aalen den Schubart-Literaturpreis an den deutsch-österrichischen Autor Daniel Kehlmann

Aalen verleiht Schubart-Preis an Daniel Kehlmann: Der Abend in Bildern

In der Aalener Stadthalle hat die Stadt Aalen den Schubart-Literaturpreis an den deutsch-österrichischen Autor Daniel Kehlmann für seinen Roman „Tyll“ vergeben. Den Förderpreis des Kreissparkasse Ostalb erhielt die in New York lebende Autorin und Illustratorin Nora Krug für „Heimat – ein deutsches Familienalbum“.

Pfullendorf - 300 Zuhörer haben sich von der Udo-Jürgens-Hommage „Merci Udo“ in der Pfullendorfer Stadthalle mitreißen lassen. B

Mitreißende Hommage an Udo Jürgens

Pfullendorf - 300 Zuhörer haben sich von der Udo-Jürgens-Hommage „Merci Udo“ in der Pfullendorfer Stadthalle mitreißen lassen. Begeistert spendeten sie Applaus für Hits wie „Griechischer Wein“, „Mit 66 Jahren“ und „Ich war noch niemals in New York“. SZ-Mitarbeiterin Cäcilia Krönert war mit der Kamera dabei.

Immendingen - „Paris, Mailand, New York, Berlin – Immendingen“, am Samstagabend hat sich die glitzernde, faszinierende Modewelt

Immendingen wird zur Modemetropole

Immendingen - „Paris, Mailand, New York, Berlin – Immendingen“, am Samstagabend hat sich die glitzernde, faszinierende Modewelt zu einer märchenhaften Show in der Donaugemeinde getroffen: Zur Fashion Night, einer Benefizveranstaltung des Vereins „Frauen in Not“. Organisiert von der Hautärztin Katharina Wroblewska und ihrem Team aus der „Beauty-Clinic“ in Immendingen, haben sich Star-Models, bekannte Designer und Künstler in der fantasievoll geschmückten Donauhalle zur schillernden Prêt-à-porter-Show getroffen.


Marlies Blume und Bürgermeister Gunter Bühler.

Marlies Blume backt „Bopfingerle“

Bopfingen - „New York, Rio, Bopfenga“: Die urkomisch-schwäbische Kabarettistin Marlies Blume ist nur in den ganz großen Metropolen dieser Welt zu Hause. Wie im vergangenen Jahr hat sie die Gäste beim Ipfmess-Pressefrühschoppen von Ipf- und Jagst-Zeitung / Aalener Nachrichten, Radio 7 und Regio TV mit einem charmant-witzigen Programm und viel Lokalkolorit unterhalten.

Juliana Rapp, Geschäftsführerin der Ostalb Medien GmbH, begrüßte die zahlreichen Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Sport und öffentlichem Leben, die zum ...

Pfullendorf (sz) - Die Jon Lehrer Dance Company hat mit ihrem Auftritt das Publikum in der Stadthalle Pfullendorf begeistert. Da

Jon Lehrer Dance Company in Pfullendorf

Die Jon Lehrer Dance Company hat mit ihrem Auftritt das Publikum in der Stadthalle Pfullendorf begeistert. Das Ensemble aus New York zeigte eine Mischung aus Breakdance, Modern Dance, Ballett und Gymnastik. SZ-Mitarbeiterin Cäcilia Krönert war mit der Kamera dabei.


Dass die „Hello Barbie“ Gespräche mitschneidet und ins Netz sendet, kritisieren Datenschützer.

Barbie lernt sprechen — und lauschen

Eine Barbie, mit der man sich unterhalten kann: für Fans ein Traum. Aber für andere bedeutet das Spielzeug mit direktem Draht ins Internet einen Lauschangriff im Kinderzimmer. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft kommt die sprechende „Hello Barbie“, mit Mikrofon und WLAN-Schnittstelle versehen, jetzt in die US-Läden – für stattliche 75 Dollar (68 Euro). Seit Mattel die „Hello Barbie“ vor einem halben Jahr in New York auf der Spielzeugmesse vorstellte, reißt die Kritik von besorgten Eltern und Datenschützern nicht ab: Von einer „Abhör-Barbie“ ist ...

Vielleicht die schönste der neuen Arten lebt im Meer vor Japan und ist gerade 17 bis 28 Millimeter groß: Phyllodesmium acanthor

Die zehn skurrilsten neuen Arten

Jeden Tag werden auf der Erde neue Arten entdeckt. Darunter sind auch Tiere und Pflanzen, die Wissenschaftler in Erstaunen versetzen - Sie auch?

Das neue Büro in New York ist eingeweiht, das erste Testspiel in den USA gewonnen – für den FC Bayern München hat die Amerika-To

FC Bayern gewinnt in den USA gegen Guadalajara

Das neue Büro in New York ist eingeweiht, das erste Testspiel in den USA gewonnen – für den FC Bayern München hat die Amerika-Tour erfolgreich begonnen. „Es ist nicht leicht, nach einem achteinhalbstündigen Flug herzukommen und gegen Guadalajara zu spielen. Ich bin sehr, sehr zufrieden mit unserer Leistung und stolz auf das Team“, sagte Trainer Pep Guardiola nach dem mühevollen 1:0 in Harrison gegen den mexikanischen Erstligisten Deportivo Guadalajara.

Die „Slurry Wall“, die Schlitzwand als Teil des Original-Fundaments des World Trade Centers, hat ihren Platz im Museum gefunden

Museum erinnert an Terroranschläge

Am früheren Ground Zero in New York eröffnet 13 Jahre nach den Terroranschlägen vom 11. September das Museum zu den Ereignissen von 9/11. Auf rund 1000 Quadratmetern werden Multimedia-Präsentationen, Artefakte und Objekte aus den beiden Türmen gezeigt. (Fotos: dpa, AFP)