Suchergebnis

Vor der Corona-Pandemie war der Handschlag zur Begrüßung üblich. Hygiene-Bedenken verdrängen ihn jetzt.

Das Ende des Handschlags? Wie die Corona-Pandemie unsere Rituale verändert

Ein Augenblick, so kurz, so simpel eigentlich - und doch so skurril. Sichtlich verlegen, gar peinlich berührt, stehen die zwei Männer sich gegenüber. Beide tragen eine FFP2-Maske über Mund und Nase, beide halten ausreichend Abstand zueinander.

Die Freude, sich zu sehen, muss groß sein, denn auf beiden Gesichtern erreicht das Lächeln hinter dem medizinischen Stoff das ganze Gesicht und bringt die Falten rund um die Augen zum Kräuseln. Wären sie sich vor Corona vielleicht um den Hals gefallen und hätten sich fest gedrückt, stehen sie ...

Deutsche Bahn

Internet, Bahn, Handy: Was ändert sich im Dezember

Ein Überblick über die Neuregelungen im Dezember:

Internetgeschwindigkeit

Wenn das Internet nicht so schnell ist wie vom Anbieter versprochen, hat der Kunde künftig das Recht, weniger zu bezahlen. Falls zum Beispiel nachweislich nur 50 statt der zugesagten 100 Mbit/s bereitgestellt werden, gibt es ein Minderungsrecht von 50 Prozent. Alternativ können die Kunden den Vertrag ohne Kündigungsfrist kündigen. Bei einem kompletten Internet-Ausfall winkt dem Verbraucher außerdem eine Entschädigung, wenn die Störung nicht ...

DFB-Frauen

DFB-Frauen feiern Sieg - Richtiger Härtetest kommt noch

Mit feinstem portugiesischen Wein stieß Melanie Leupolz nach dem gelungenen Jahresabschluss mit ihren Teamkolleginnen an. Nicht nur für die Mittelfeldspielerin vom FC Chelsea gab es in Faro etwas zu feiern.

Die 27-Jährige erzielte in ihrem 75. Länderspiel ein Tor zum 3:1 (3:1)-Sieg der deutschen Fußballerinnen in der WM-Qualifikation gegen Portugal. Mit einem guten Gefühl geht das ganze Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ins EM-Jahr 2022.

Portugal - Deutschland

DFB-Frauen besiegen auch Verfolger Portugal

Geschafft von einer kräfteraubenden Partie an der Algarve, aber überglücklich: Die deutschen Fußballerinnen haben einen Riesenschritt in Richtung Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland gemacht.

Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg setzte sich in der WM-Qualifikation gegen Portugal am Dienstagabend in Faro sicher mit 3:1 (3:1) durch und liegt als Tabellenführer in der Gruppe H nun fünf Punkte vor dem härtesten Verfolger.

Bundestrainerin

DFB-Frauen mit Hegering und Gwinn gegen Portugal

Abwehrchefin Marina Hegering steht erstmals seit ihrer Rückkehr nach längerer Verletzungspause in der Startelf der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Die 31-Jährige vom FC Bayern bildet im WM-Qualifikationsspiel in Faro gegen Portugal zusammen mit ihrer Clubkollegin Lena Oberdorf die Innenverteidigung.

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg stellte ihr Team im Vergleich zum 8:0 gegen die Türkei auf vier Positionen um. Neben Hegering rückten Giulia Gwinn, Kathrin Hendrich und Melanie Leupolz für Maximiliane Rall, ...

Squash

Keine Visa für Israel - Squash-WM der Männer abgesagt

Die Squash-Weltmeisterschaft der Männer in Malaysia ist wegen nicht erteilter Visa für das Team aus Israel abgesagt worden.

In einer Erklärung teilte der Squash-Weltverband World Squash Federation (WSF) mit, dass «die Möglichkeit, dass einige Nationen nicht antreten können, weil die Ausstellung von Visa und Reisegenehmigungen nicht bestätigt wurde», zur Absage der Titelkämpfe vom 7. bis 12. Dezember in Kuala Lumpur geführt habe. Zudem begründete der Verband die Absage mit der neuen Omikron-Variante des Coronavirus, die «einen großen ...

Rainer Koch

DFB-Interimsboss Koch kritisiert: DFB-Frauen nur im Stream

DFB-Interimspräsident Rainer Koch hat gegen das ZDF gewettert, weil der Fernsender das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußballerinnen in Portugal am Dienstag (19.00 Uhr) nur im Livestream überträgt.

«Würde morgen ein entscheidendes oder vorentscheidendes WM-Qualifikationsspiel der Männer Portugal - Deutschland sein, und das ZDF hätte die Übertragungsrechte - dann bin ich ganz sicher, dass wir das um 19.00 Uhr nicht nur im Livestream anzuschauen hätten», sagte der 62 Jahre alte Spitzenfunktionär bei einer Video-Pressekonferenz ...

WM-Qualifikation

DFB-Frauen in Portugal: „Wir sind die bessere Mannschaft“

Mit einem Riesenschritt Richtung Weltmeisterschaft 2023 ins EM-Jahr 2022 - das wünschen sich die deutschen Fußballerinnen vor dem abschließenden Topspiel 2021.

Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg kann sich bei einem Erfolg in der WM-Qualifikation gegen Portugal am Dienstag (19.00 Uhr/ZDF-Livestream) in Faro fünf Punkte vom härtesten Rivalen absetzen. «Wir wissen auch, dass wir die bessere Mannschaft sind. Da lehne ich mich mal aus dem Fenster und falle da auch nicht raus», sagte die 53-Jährige selbstbewusst.

 Am 26. November in diesem Jahr war der 80. Todestag von Eveline Harcourt. Sie ist auf dem Liebenauer Friedhof begraben.

Heimatforschungen führen Neuseeländer nach Liebenau

„Kia ora, greetings from the South Pacific“. Mit diesem Gruß aus Neuseeland begann eine E-Mail, die am 3. Juni dieses Jahres in der Stiftung Liebenau eintraf, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung. Auf den ersten Blick unter Spamverdacht gestellt, habe ein nachwirkender Kontakt zwischen dem neuseeländischen Heimatforscher Brett McKay aus Wellington und Susanne Droste-Gräff von der Abteilung Kommunikation und Marketing der Stiftung Liebenau begonnen.

Robert Lewandowski

Das bringt die Fußball-Woche: Ballon d'Or, deutscher Clasico

Eine Woche Vorfreude auf den deutschen Clasico? Von wegen. Corona bestimmt das Geschehen im Fußball. Es werden Entscheidungen erwartet, ob es wieder zu Geisterspielen kommt.

Bayern-Stürmerstar Robert Lewandowski würde gern als Gewinner des Ballon d'Or zum Bundesliga-Topspiel nach Dortmund reisen. Bei Werder Bremen tritt der neuen Trainer Ole Werner seinen Dienst an.

Der Blick auf die Fußball-Woche:

Corona: 50.000 Zuschauer in Köln, null Zuschauer in Leipzig - und auch in anderen Bundesliga-Stadien gab es am ...