Suchergebnis

 Aline Spehar steuerte fünf Tore beim Sieg der HSG Baar gegen Winterlingen-Bitz für den Tabellenführer bei.

Handballerinnen der HSG Baar setzen ihre Erfolgsserie weiter fort

In der Handball-Bezirksliga Frauen hat der TV Weilstetten II durch einen überraschenden Erfolg beim Tabellendritten Rottweil die rote Laterne an die Reserve der HSG Fridingen/Mühlheim abgegeben, die das Kellerduell bei der HK Ostdorf/Geislingen verlor. Winterlingen-Bitz kassierte beim Tabellenführer HSG Baar eine deutliche Niederlage und fiel auf den vorletzten Platz zurück. Trotz des Heimvorteils kam die TG Schwenningen gegen Dunningen nicht über ein Unentschieden hinaus.

Spaichingen II überrascht mit Sieg beim Tabellenführer VfH Schwenningen

In der Handball-Bezirksliga Männer sind der Zweite Schömberg und der Dritte Rottweil II zu den erwarteten Heimsiegen gegen Fridingen/Mühlheim II beziehungsweise Streichen gekommen. Mit einem Heimsieg gegen Dunningen glich die TG Schwenningen ihr Punktekonto aus. Durch den Heimsieg gegen den Letzten Ostdorf/Geislingen verschaffte sich die Reserve der HSG Albstadt Luft im Abstiegskampf.

Bezirksliga MännerTG Schömberg – HSG Fridingen/Mühlheim II 33:23 (16:9).

 Olympia Laupheim (r.) gewann das C-Jugend-Turnier des SSV Ehingen-Süd im Finale gegen den Nachwuchs des Gastgebers.

Stars der Süd-Jugendturniere waren die Balinger E-Junioren

Zwei Tage lang haben die Jugendfußballer die Ehinger Längenfeldhalle beherrscht. Bei den D-Junioren und bei der F1 belegten am Ende die einheimischen Juniorenteams die ersten Plätze. Bei den C-Junioren dominierte Olympia Laup-heim. Beim abschließenden E-Junioren-Turnier waren die Nachwuchsfußballer des Regionalligisten TSG Balingen eine Klasse für sich.

C-Junioren. Die SGM Ehingen-Süd/Rottenacker erreichte durch ein 1:0 gegen den TSV Blaustein im Halbfinale das Endspiel.

 Die Gesellschafter und der künftige Geschäftsführer von Feinguss Blank in Riedlingen (von links): Eberhard Blank, Werner Blank,

Neuer Geschäftsführer: Feinguss Blank präsentiert überraschende Lösung

Das Riedlinger Unternehmen Feinguss Blank hat die Nachfolgefrage an der Firmenspitze schnell geklärt: Der ehemalige Geschäftsführer beim Biberacher Konzern Liebherr, Hubert Deutsch, wird zum 1. Januar die Geschäftsführung des Riedlinger Familienunternehmens übernehmen.

Hubert Deutsch, der in Neufra wohnt und aus Betzenweiler stammt, wird zum 1. Januar die Aufgabe an der Spitze des größten Riedlinger Unternehmens übernehmen. Dies bestätigte auch der Sprecher der Gesellschafterfamilie und Interims-Geschäftsführer Wolfgang Blank.

Rietheim-Weilheim II hofft auf ersten Saisonsieg

Die HSG Baar kann als Tabellenführer der Handball-Bezirksliga der Männer an diesem Wochenende die Füße hochlegen. Die Verfolger des spielfreien Spitzenreiters sind gefordert, den Abstand zu verkürzen. Eine Gefahr, Platz eins zu verlieren, besteht für die HSG Baar aber nicht. Die TG Schömberg sollte gegen die HSG Fridingen/Mühlheim II genauso zwei Punkte einsammeln wie die HSG Rottweil II gegen den TV Streichen.

In der Bezirksklasse muss der TV Spaichingen II beim Tabellenführer VfH Schwenningen antreten.

 Franceschina und Emilio Le Fosse feiern heute goldene Hochzeit.

Sie pendeln immer wieder zwischen Italien und Deutschland

Heute feiert das Ehepaar Emilio Le Fosse und Franceschina Le Fosse, geborene Cariati, goldene Hochzeit. Beide stammen aus Sartano, nördlich von Cosenza in Kalabrien. Dort heirateten sie am 14. Dezember 1968. Seit der Hochzeit ist Deutschland für sie eine Art zweite Heimat. 1988 zog das Paar mit ihren Kindern nach Neufra und 2009 nach Hettingen.

Schon die Großväter und Väter des Paars lebten im gleichen kalabrischen Dorf und waren befreundet.

Turnierwochenende des SSV Ehingen-Süd

In der Ehinger Längenfeldhalle rollt am kommenden Wochenende der Fußball. Der SSV Ehingen-Süd richtet in fünf verschiedenen Altersklassen Hallenturniere mit insgesamt 42 teilnehmenden Mannschaften aus.

Begonnen wird bereits am Samstag, 15. Dezember, um 8.45 Uhr. Den Anfang der bieden Turniertage des SSV Ehingen-Süd machen die C-Junioren mit zehn Mannschaften in zwei Gruppen. In der Gruppe A spielen die SGM Ehingen-Süd/Rottenacker I, die SGM Kirchen/Marchtal/Lauterach, die SGM Lehr/Jungingen/Mähringen, der FSV Waiblingen und die SGM ...

Ob Urnen- oder Erdbestattung: Die Kosten für Bestattungen auf städtischen Friedhöfen sollen deutlich steigen.

Bestattungen sollen deutlich teurer werden

Für die städtischen Friedhöfe in Riedlingen, Neufra und Daugendorf müssen sich die Angehörigen von Verstorbenen auf deutlich höhere Friedhofs- und Bestattungsgebühren einstellen. Zumindest wenn der Gemeinderat dem am Montag zustimmt. Je nach Grabart ist eine Verdoppelung der Kosten, manchmal auch mehr, angedacht.

Die Friedhofsgebühren sind zuletzt 2003 umfassend kalkuliert und vor sechs Jahren zuletzt geändert worden. Seither waren diese stabil, nicht aber die Kosten.

 Auch die Narrenzunft profiziert von den Zuwendungen. Beim Narrenumzug in Neufra sind Narren aus anderen Gemeinden, wie hier die

Gemeinde Neufra berät Richtlinien über die Förderung der Vereine

Die Gemeinde Neufra bei Gammertingen mit ihren aktuell 1857 Einwohnern hat ein aktives Vereinswesen: 20 Vereine sind gelistet, die zusammen 2080 Mitglieder vertreten, davon 382 Mitglieder unter 18 Jahren.

Der Gemeinderat erkennt die Wichtigkeit der Vereine im Neufraer dörflichen Leben an und will mit diesen Richtlinien die soziale, kulturelle und gesellschaftliche Arbeit der örtlichen Vereine, insbesondere die Jugendarbeit unterstützen.

Ehingens Julian Guther (rot) feuert einen Schuss ab.

TSG Ehingen schießt sich auf Platz zwei

Die TSG Ehingen hat am Samstag das gesteckte Ziel erreicht. Mit einem in dieser Höhe kaum erwarteten 3:0-Sieg gegen den bisherigen Tabellenzweiten FV Neufra rückte sie selbst auf den Relegationsplatz vor. Schon zur Halbzeit des Spiels stand das Endergebnis fest.

TSG Ehingen - FV Neufra 3:0 (3:0). - Tore: 1:0 Mathias Brinsa (20.), 2:0 Valentin Gombold (40.), 3:0 Marc Steudle (42.). - In diesem Spiel ging es um viel. Die TSG Ehingen wollte zurWinterpause noch auf Platz zwei vorrücken und benötigte dazu einen Sieg.