Suchergebnis

Gletscherlagune

Polarregionen klimarelevant und gefährdet

Im Sommer brennen in Alaska und Sibirien Tausende Quadratkilometer Tundra und Taiga. In weiten Teilen der Arktis werden neue Hitzerekorde verzeichnet.

Und in Island schmilzt ein Gletscher soweit ab, dass er nicht mehr als Gletscher gilt. „Auch 2019 belegen die Satellitenbeobachtungen den fortschreitenden Verlust großer Meereisgebiete in der Arktis und die fortschreitende Dynamisierung antarktischer und grönländischer Kontinentaleismassen“, schreibt der Vorsitzende des Konsortiums Deutsche Meeresforschung (KDM), Prof.

Die EU will in wenigen Monaten mehr Militärs ins Mittelmeer schicken, um Schlepperschiffe aus dem Verkehr zu ziehen.

EU-Militärs sollen Schlepper angreifen

Die EU bereitet sich auf einen kollektiven Großeinsatz gegen die Schleuser an der libyschen Küste vor. Im Oktober sollen Militärs der Mitgliedsstaaten mit sieben Kriegsschiffen, U-Booten, Drohnen und Flugzeugen gegen Schlepperbanden vorgehen, die seit Jahresbeginn 350 000 Menschen über das Mittelmeer nach Europa geschickt haben, viele davon auf seeuntauglichen Booten in den Tod.

Bereits im Juni hatten die EU-Regierungschefs einen entsprechenden Plan in drei Stufen beschlossen.

Gespräch: Seemannsrecht hält Kapitänspflichten fest

Hamburg/Kiel (dpa) - Dem Kapitän des Unglücksschiffs „Costa Concordia“, Francesco Schettino, wirft die zuständige italienische Untersuchungsrichterin verantwortungsloses Handeln vor. Welchen Gesetzen ist ein Kapitän verpflichtet?

„Der Kapitän geht als letzter von Bord“ - dieser Ehrenkodex der Schifffahrt hat nach Erläuterungen von Rechtswissenschaftlern im deutschen Recht keine wortwörtliche Entsprechung. Aber aus dem Seemannsrecht leiten sich Pflichten für den Schiffsführer ab.

Gespräch: Seemannsrecht hält Kapitänspflichten fest

Hamburg/Kiel (dpa) - Dem Kapitän des Unglücksschiffs „Costa Concordia“, Francesco Schettino, wirft die zuständige italienische Untersuchungsrichterin verantwortungsloses Handeln vor. Welchen Gesetzen ist ein Kapitän verpflichtet?

„Der Kapitän geht als letzter von Bord“ - dieser Ehrenkodex der Schifffahrt hat nach Erläuterungen von Rechtswissenschaftlern im deutschen Recht keine wortwörtliche Entsprechung. Aber aus dem Seemannsrecht leiten sich Pflichten für den Schiffsführer ab.