Suchergebnis

TSG 1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen

Nullnummer am Montagabend: Leverkusen patzt im Europa-Rennen

Bayer Leverkusen hat einen wichtigen Sieg im Kampf um Europa und damit auch einen Traumstart für Trainer Hannes Wolf vergeben.

Die Werkself kam zum Abschluss des 28. Bundesliga-Spieltags nicht über ein höhepunktarmes 0:0 bei der TSG 1899 Hoffenheim hinaus und verharrt damit als Sechster zwei Punkte hinter Borussia Dortmund.

«Wir haben auswärts einen Punkt geholt und sind mit vier aus zwei gestartet, das ist sehr ordentlich», sagte Wolf bei DAZN.

Sebastian Hoeneß

Kramaric auf der Bank - Wolf nimmt drei Wechsel vor

Die TSG 1899 Hoffenheim startet zum Abschluss des 28. Bundesliga-Spieltags ohne Andrej Kramaric.

Der WM-Zweite aus Kroatien, der wegen einer Sprunggelenkverletzung zuletzt ausfiel, steht heute (20.30 Uhr/DAZN) gegen Bayer Leverkusen zwar im Kader, wurde von Trainer Sebastian Hoeneß aber nicht in die erste Elf berufen. Stattdessen bilden Ihlas Bebou und Christoph Baumgartner die TSG-Offensive, die nach drei Niederlagen in Serie die sportliche Wende herbeiführen soll.

Hoffenheims Stürmer Andrej Kramaric

Hoffenheims Kramaric auf der Bank

Die TSG 1899 Hoffenheim startet zum Abschluss des 28. Bundesliga-Spieltags ohne Andrej Kramaric. Der WM-Zweite aus Kroatien, der wegen einer Sprunggelenkverletzung zuletzt ausfiel, steht am Montagabend (20.30 Uhr/DAZN) gegen Bayer Leverkusen zwar im Kader, wurde von Trainer Sebastian Hoeneß aber nicht in die erste Elf berufen. Stattdessen bilden Ihlas Bebou und Christoph Baumgartner die TSG-Offensive, die nach drei Niederlagen in Serie die sportliche Wende herbeiführen soll.

Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Befreiungsschlag: Klarer Hertha-Sieg gegen Leverkusen

Der glückliche Hertha-Coach Pal Dardai herzte auf dem Rasen jeden einzelnen seiner Spieler. Peter Bosz war da nach einem kurzen Handschlag mit seinem Berliner Kollegen schon reichlich frustriert in den Katakomben des Olympiastadions verschwunden.

Nach dem 0:3 (0:3) gegen Hertha BSC musste sich der Trainer von Bayer Leverkusen zwangsläufig der Frage nach seiner Zukunft stellen. «Ja», lautete seine kurze und etwas patzige Antwort. Er werde auch im nächsten Spiel gegen Schalke 04 noch auf der Bank sitzen.

Nadiem Amiri

Leverkusen ist sich selbst ein Rätsel: „Jedes Spiel gleich“

Bayer Leverkusen ist sich selbst ein Rätsel. Nach dem erlösenden 1:0 in Mönchengladbach wähnte sich die Werkself über den Berg. Weshalb sich der neuerliche Rückschlag noch viel härter anfühlte.

Auf die Frage, was ihm aktuell Hoffnung mache, schwieg Nationalspieler Nadiem Amiri nach der 1:2 (0:1)-Heimniederlage in der Fußball-Bundesliga gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld kurz. Dann zuckte er mit den Schultern und sagte: «Keine Ahnung.»

Wie es so weit kommen konnte, wie die Krise solche Ausmaße annehmen konnte, ist für den ...

Bayer Leverkusen - Arminia Bielefeld

Bielefeld mischt den Keller auf - Bayers Bosz „sehr sauer“

Frank Kramer breitete jubelnd die Arme aus und umarmte jeden in seinem Umkreis, Peter Bosz dagegen zog frustriert die Brille von der Nase und rauschte schnellstmöglich in die Kabine.

Arminia Bielefeld hat mit dem ersten Sieg unter dem neuen Trainer Kramer den Tabellenkeller aufgemischt, Bayer Leverkusen findet dagegen einfach nicht den Weg aus der Krise.

Der Aufsteiger aus Ostwestfalen gewann dank zweier Japaner mit 2:1 (1:0) beim Champions-League-Aspiranten im Rheinland.

Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen

Gladbach fällt zurück - Rose: „Herausfordernde Situation“

Marco Rose suchte nach Spielende schnell den Weg in die Kabine, auch seine Spieler verließen nach der fünften Niederlage in Serie schnell den Ort des Geschehens.

Die 0:1-Niederlage gegen Bayer Leverkusen verschärft die Situation um den Gladbacher Trainer, der seit der Bekanntgabe seines Abschieds keinen Erfolg mehr hat und die Chancen auf das Erreichen eines internationalen Wettbewerbs wohl verspielt hat.

«Damit müssen wir jetzt umgehen.

Lennart Grill

Bundesliga-Debüt für U21-Nationaltorhüter Grill

U21-Nationaltorhüter Lennart Grill gibt sein Debüt in der Fußball-Bundesliga.

Der 22-Jährige ersetzt im Tor von Bayer Leverkusen im Liga-Spiel gegen den SC Freiburg Niklas Lomb. Der fünf Jahre ältere Lomb hatte zuletzt den verletzten Ersatztorhüter Lukas Hradecky ersetzt, aber sowohl im letzten Liga-Spiel in Augsburg (1:1) als auch beim Europa-League-Aus gegen die Young Boys Bern (0:2) schwerwiegend gepatzt. Der im Sommer für zwei Millionen Euro vom Drittligisten Kaiserslautern gekommene Grill hatte in Leverkusen große ...

Ausgerutscht

Diskussionen bei Bayer: Trainer, Torhüter, Mentalität

Jetzt hat Bayer Leverkusen eine Trainer- Diskussion, eine Torhüter-Diskussion und eine Mentalitäts- Diskussion: Nach dem zweiten frühen Aus in einem Pokal-Wettbewerb im Februar steht beim Fußball-Bundesligisten fast alles in Frage.

Die Analyse der drei Themen-Gebiete nach dem Zwischenrunden-Aus in der Europa League durch zwei Niederlagen gegen den Schweizer Double-Sieger Young Boys Bern (3:4 und 0:2):

DIE TRAINER-DISKUSSION: Sportdirektor Simon Rolfes hatte vor dem Bern-Spiel im «kicker» versichert: «Ein Trainerwechsel ...

Torfestival

Sieben Tore: Leverkusen verliert verrücktes Spiel in Bern

Am Ende eines verrückten Achterbahn-Spiels mit negativem Ausgang war Peter Bosz sichtlich genervt. „Meine Arbeit ist eigentlich sehr schön.

Die erste halbe Stunde heute war nicht schön. Da wollte man lieber kein Trainer von Bayer 04 sein“, sagte der Niederländer nach der 3:4-Niederlage im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League beim Schweizer Double-Sieger Young Boys Bern.

Nach einem 0:3-Pausenrückstand und einer katastrophalen Leistung drehte die Werkself im zweiten Durchgang stark auf, ehe sie eine Minute vor Schluss ...