Suchergebnis

Lennart Grill

Bundesliga-Debüt für U21-Nationaltorhüter Grill

U21-Nationaltorhüter Lennart Grill gibt sein Debüt in der Fußball-Bundesliga.

Der 22-Jährige ersetzt im Tor von Bayer Leverkusen im Liga-Spiel gegen den SC Freiburg Niklas Lomb. Der fünf Jahre ältere Lomb hatte zuletzt den verletzten Ersatztorhüter Lukas Hradecky ersetzt, aber sowohl im letzten Liga-Spiel in Augsburg (1:1) als auch beim Europa-League-Aus gegen die Young Boys Bern (0:2) schwerwiegend gepatzt. Der im Sommer für zwei Millionen Euro vom Drittligisten Kaiserslautern gekommene Grill hatte in Leverkusen große ...

Ausgerutscht

Diskussionen bei Bayer: Trainer, Torhüter, Mentalität

Jetzt hat Bayer Leverkusen eine Trainer- Diskussion, eine Torhüter-Diskussion und eine Mentalitäts- Diskussion: Nach dem zweiten frühen Aus in einem Pokal-Wettbewerb im Februar steht beim Fußball-Bundesligisten fast alles in Frage.

Die Analyse der drei Themen-Gebiete nach dem Zwischenrunden-Aus in der Europa League durch zwei Niederlagen gegen den Schweizer Double-Sieger Young Boys Bern (3:4 und 0:2):

DIE TRAINER-DISKUSSION: Sportdirektor Simon Rolfes hatte vor dem Bern-Spiel im «kicker» versichert: «Ein Trainerwechsel ...

Torfestival

Sieben Tore: Leverkusen verliert verrücktes Spiel in Bern

Am Ende eines verrückten Achterbahn-Spiels mit negativem Ausgang war Peter Bosz sichtlich genervt. „Meine Arbeit ist eigentlich sehr schön.

Die erste halbe Stunde heute war nicht schön. Da wollte man lieber kein Trainer von Bayer 04 sein“, sagte der Niederländer nach der 3:4-Niederlage im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League beim Schweizer Double-Sieger Young Boys Bern.

Nach einem 0:3-Pausenrückstand und einer katastrophalen Leistung drehte die Werkself im zweiten Durchgang stark auf, ehe sie eine Minute vor Schluss ...

Bundestrainer Joachim Löw sitzt auf der Tribüne

Löw-Fehlen für Bayer-Kandidaten eher Glück

Für die EM-Kandidaten von Bayer Leverkusen war es gar nicht so schlecht, dass Joachim Löw dieses 2:2 gegen den FSV Mainz 05 doch nicht im Stadion verfolgte. Denn der Bundestrainer verpasste durch seine „Probleme bei der Anreise“ zumindest vor Ort das laut Bayer-Coach Peter Bosz „schlechteste Spiel, das ich von meiner Mannschaft gesehen habe“.

Löw wollte eigentlich ein Bayer-Quartett um Jungstar Florian Wirtz (17) beobachten, das keinen guten Tag erwischte.

Bayer Leverkusen

Löw-Fehlen für Bayer-Kandidaten eher Glück

Für die EM-Kandidaten von Bayer Leverkusen war es gar nicht so schlecht, dass Joachim Löw dieses 2:2 gegen den FSV Mainz 05 doch nicht im Stadion verfolgte.

Denn der Bundestrainer verpasste durch seine „Probleme bei der Anreise“ zumindest vor Ort das laut Bayer-Coach Peter Bosz „schlechteste Spiel, das ich von meiner Mannschaft gesehen habe“.

Löw wollte eigentlich ein Bayer-Quartett um Jungstar Florian Wirtz (17) beobachten, das keinen guten Tag erwischte.

Bayer Leverkusen - FSV Mainz 05

Ausgleich in Nachspielzeit: Löw verpasst Mainzer Aufholjagd

Niklas Lomb fasste sein lange ersehntes Bundesliga-Debüt in einem Wort zusammen: „Scheiße!“.

Mit 27 Jahren hatte der Ersatz-Torhüter von Bayer Leverkusen nach zwei Einsätzen in unbedeutenden Europa-League-Partien endlich in der ersten Liga spielen dürfen. Und dann das. „Wenn du bis zur 89. Minute mit 2:0 führst, darfst du nicht mehr 2:2 spielen“, sagte Lomb. Doch genau das ist Champions-League-Aspirant Leverkusen am Samstag passiert. Zu Hause.

Joachim Löw

Löw bleibt bei Anreise nach Leverkusen auf der Autobahn liegen

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw ist entgegen seiner ursprünglichen Planung doch nicht beim Bundesliga-Spiel zwischen Bayer Leverkusen und dem FSV Mainz 05 in Leverkusen im Stadion.

Nach Angaben von Bayer verhinderten „Probleme bei der Anreise“ den geplanten Besuch des Bundestrainers. Während der Partie hätte Löw neben seinen ständigen Kandidaten Jonathan Tah und Nadiem Amiri auch den 17 Jahre alten Florian Wirtz beobachten können.

Sami Khedira

Fußball-Bundesliga am Samstag: Fünf Spiele, fünf Köpfe

Als Christian Streich Trainer beim SC Freiburg wurde, war der Profifußball für Youssoufa Moukoko höchstens ein weit entfernter Traum.

Der 16 Jahre alte Offensivspieler von Borussia Dortmund und der 55 Jahre alte Trainer des SC Freiburg stehen am Samstag mit im Fokus. Genau wie unter anderem auch ein Rückkehrer in die alte Heimat.

Bayer Leverkusen - FSV Mainz 05 (15.30 Uhr)

KEREM DEMIRBAY: Das Etikett des mit 32 Millionen Euro teuersten Transfers der Leverkusener Vereinsgeschichte schien Kerem Demirbay trotz ...

Toptalent

Bosz: Könnte verstehen, wenn Löw wegen Wirtz kommt

Peter Bosz rechnet damit, dass Bundestrainer Joachim Löw bei seinem Besuch des Spiels von Bayer Leverkusen gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auch den erst 17 Jahre alten Florian Wirtz beobachten wird.

„Ich glaube, er kommt wegen mehrerer Spieler. Aber ich könnte es verstehen, wenn er auch wegen Florian Wirtz kommt“, sagte der Leverkusener Fußballtrainer (57) am Freitag.

Eine baldige Nationalmannschafts- oder sogar EM-Nominierung des Abiturienten wäre für seinen Vereinscoach durchaus nachvollziehbar.

Bayer-Pleite

Leverkusen schießt sich selbst aus allen Titelträumen

Peter Bosz schaute lieber nach vorn. Angesichts des 0:1 bei RB Leipzig und einer Bilanz von einem Sieg aus den vergangenen sieben Spielen, sehnt der Trainer von Bayer 04 Leverkusen bessere Zeiten herbei.

„Wenn wichtige Spieler zurückkommen und neue dazukommen, bin ich überzeugt, dass wir wieder Spiele gewinnen werden. Wenn man einen Lauf hat, geht alles von selbst“, sagte der 57-Jährige.

Bayers letzter Lauf endete mit 1:2 gegen den FC Bayern kurz vor Weihnachten.