Suchergebnis

Containerverladung

Ifo kürzt Konjunkturprognose wegen Teilemangels

Die globalen Lieferengpässe werden nach Einschätzung des Ifo-Instituts den Aufschwung in Deutschland bremsen. Die Münchner Ökonomen erwarten für dieses Jahr mit dem Ende der Corona-Krise noch ein Wachstum von 3,3 Prozent, wie das Institut mitteilte.

Das wären 0,4 Prozentpunkte weniger als noch im März erwartet. Einen Dämpfer bedeuten nach Einschätzung des Konjunkturforschers Timo Wollmershäuser vor allem die Engpässe bei der Lieferung von Vorprodukten - damit gemeint sind unter anderem fehlende Chips für die Autoindustrie und der ...

Liebherr

Genossenschaftsverband: Baumaterialien werden knapp

Die bisher einigermaßen unbeschadet durch die Corona-Krise gekommene Baubranche leidet unter zunehmendem Nachschubmangel. Knapp sind vor allem aus Kunststoff hergestellte Baumaterialien wie PVC-Rohre, Dämmstoffe oder Folien. Das berichtete Jürgen Gros, der Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), am Donnerstag. Hauptursache sind verspätete Lieferungen von Grundstoffen aus Ostasien, bedingt durch die Probleme in der Containerschifffahrt, die der Weltwirtschaft schon vor der Havarie des Frachters «Ever Given» im Suezkanal zu schaffen ...

Kommission "Verpflegung" ist bestens vorbereitet

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Das gilt auch in närrischen Zeiten. Deshalb kümmern sich Thomas Bertele und Josef Schwaiger und ihre Mitstreiter in der Kommission "Verpflegung" der Narrenzunft Waldsee darum, dass es beim großen Narrentreffen keinen Nachschubmangel gibt.

"Der Narr mag keine Riesenzelte", weiß Thomas Bertele aus eigener Erfahrung. "Der Narr will wandern." Und darum warten auf die vielen Narren und närrischen Gäste am kommenden Wochenende 19.

Kommission "Verpflegung" ist bestens vorbereitet

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Das gilt auch in närrischen Zeiten. Deshalb kümmern sich Thomas Bertele und Josef Schwaiger und ihre Mitstreiter in der Kommission "Verpflegung" der Narrenzunft Waldsee darum, dass es beim großen Narrentreffen keinen Nachschubmangel gibt.

"Der Narr mag keine Riesenzelte", weiß Thomas Bertele aus eigener Erfahrung. "Der Narr will wandern." Und darum warten auf die vielen Narren und närrischen Gäste am kommenden Wochenende 19.

Südafrika will WM-Schreckgespenst verscheuchen

Erwin Staudt schaut vor dem Besuch von Soccer City in Johannesburg überaus skeptisch. Doch dann taucht Danny Jordaan auf, der Chef des südafrikanischen WM-Organisationskomitees.

Über 94 000 Zuschauer sollen hier Mitte 2010 das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft sehen. Das alte Stadion wird komplett umgekrempelt, ein Ende ist nicht abzusehen. «Ich bin gespannt, wie die Südafrikaner das machen. Die FIFA-Anforderungen haben uns schon bis an die Grenze belastet», sagt der Präsident des VfB Stuttgart und denkt an die Vorbereitungen ...

Südafrika will WM-Schreckgespenst verscheuchen

Erwin Staudt schaut vor dem Besuch von Soccer City in Johannesburg überaus skeptisch. Doch dann taucht Danny Jordaan auf, der Chef des südafrikanischen WM-Organisationskomitees.

Über 94 000 Zuschauer sollen hier Mitte 2010 das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft sehen. Das alte Stadion wird komplett umgekrempelt, ein Ende ist nicht abzusehen. «Ich bin gespannt, wie die Südafrikaner das machen. Die FIFA-Anforderungen haben uns schon bis an die Grenze belastet», sagt der Präsident des VfB Stuttgart und denkt an die Vorbereitungen ...