Suchergebnis

Koch Films

Koch Films: Zwei Brüder an der Kamera

- Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Wenn die Mutter Redakteurin und der Vater Kommunikationswissenschaftler ist, liegt es nahe, dass die Söhne ebenfalls in diese Richtung gehen. Und so haben Kevin und Christopher Koch in Mittelbiberach ein Unternehmen gegründet, das professionelle Foto- und Filmaufnahmen für Unternehmen in aller Welt produziert.

Dazu zählen Imagefilme, Eventclips oder Social-Media-Inhalte. Nach eigenen Angaben haben die beiden ein Jahr nach der Gründung bereits Unternehmen wie Nike, Mercedes-Benz, Red Bull, ...

 Eine Tasche mit Kreditkarten hat ein Unbekannter am Montagabend in Wangen aus einem Auto gestohlen. Die Polizei ermittelt.

Unbekannter klaut Tasche aus Auto

Ein unbekannter Mann hat am Montagabend gegen 20.30 Uhr eine Tasche mit Inhalt aus einem unverschlossenen Auto geklaut, das vor einem Lebensmittelgeschäft in der Braugasse abgestellt war. Laut Polizeibericht flüchtete er in unbekannte Richtung.

Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen etwa 30 Jahre alten Mann, schlank, südländische oder nordafrikanische Herkunft, kurze dunkle Haare, dunkle Hautfarbe.

 Der Abiturjahrgang 2019 am Sankt-Jakobus-Gymnasium Abtsgmünd. 19 von ihnen krönten ihre Laufbahn mit Preisen und Belobigungen.

Traumnoten am Sankt-Jakobus-Gymnasium

Am Sankt-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd haben 37 Schüler das Abitur bestanden und somit einen erfolgreichen Schlusspunkt unter ihre achtjährige Zeit an dem Abtsgmünder Gymnasium gesetzt. Zwölf Abiturienten krönten ihre Hochschulreife mit einem Preis, sieben mit einer Belobigung. Einmal wurde die Traumnote 1,0, zweimal die Abschlussnote 1,1 erzielt. Der Gesamtdurchschnitt lag bei 2,2.

Der Abiturjahrgang 2019 am Sankt-Jakobus-Gymnasiumsind: Franziska Abele (Preis), David Auer, Nathan Berger (Preis), Niklas Dänzer, Theresa Eberhard ...

Sneaker

Michael Michalsky: Sneaker gehen auch mit 99

Lässig, sportlich und ein bisschen unangepasst: Wer Sneaker anzieht, zeigt wer er ist. Oder wer er gern wäre. Ob in Leder, Baumwolle oder Synthetik, klassisch weiß oder farbenfroh - straßentaugliche Turnschuhe sind angesagt.

Seit Jahren geben die Deutschen Millionen dafür aus, selbst Rentner und Manager steigen in Sneaker. Bei der Modewoche in Berlin beschwören Designer den Boom: „Dieser Trend wird nie verglühen“, meint etwa Michael Michalsky.

Topläuferin

Klosterhalfen: Deutscher Rekord und Lauf in neue Dimension

Mit einem Ausflug an die Golden Gate Bridge in San Francisco endete ein denkwürdiger Tag für Deutschlands große Laufhoffnung Konstanze Klosterhalfen.

Die 22-Jährige pulverisierte beim Diamond-League-Meeting im kalifornischen Stanford nicht nur ihren deutschen Rekord über 3000 Meter - sondern rannte erstmals in die absolute Weltspitze. „Ich bin noch gar nicht so ganz bei mir angekommen“, sagte die Leverkusenerin, die in den USA beim umstrittenen Oregon Projekt ihres Sponsors Nike trainiert, der Deutschen Presse-Agentur.

Sara Däbritz wandelt bei der WM als beste DFB-Torschützin auf den Spuren von Birgit Prinz.

DFB-Frauen vor Virtelfinale: Die Sverigedödaren sind bereit

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft als schwedischen Angstgegner zu bezeichnen, ist noch maßlos untertrieben. Die DFB-Kickerinnen werden im hohen Norden als Sverigedödaren gefürcht – als Schwedentöter. Seit dem 3:2 in der Gruppenphase bei der Heim-WM 1995 gelang dem „Damlandslaget“ kein Pflichtspielsieg mehr, drei Finals bei großen Turnieren wurden seitdem verloren. „Genug ist genug!“, sagt Torhüterin Hedvig Lindahl deshalb vor dem WM-Viertelfinale am Samstag (18.

Socken in Badeschlappen

Triumph eines früheren Tabus: Socken in Badeschlappen

Bis vor wenigen Jahren war es der Alptraum jedes Stil-Experten: weiße Socken in Badelatschen. Sogenannte Adiletten trage man höchstens im Schwimmbad oder nach dem Sport beim Duschen, so die Ansage. Aber manchmal ist es gerade das Aufbegehren gegen vermeintlich eindeutige Regeln, die massenwirksam zum Trend werden.

Jedenfalls sind Badelatschen in den letzten Jahren erst vom Trash zum Luxustrend erhoben worden (Balenciaga, Gucci, Vetements, Off-White), um nun wieder zurück im Mainstream zu landen.

Dax

Dax steigt - Anleger nach erstem G20-Tag zuversichtlich

Der erste verbale Schlagabtausch auf dem G20-Gipfel in Osaka konnte Anleger am deutschen Aktienmarkt am Freitag nicht aus der Ruhe bringen. Nach einer eher trägen Handelswoche schloss der Dax am Freitag 1,04 Prozent höher bei 12.398,80 Punkten.

Auf Wochensicht liegt das Plus zwar nur bei 0,48 Prozent, womit der Leitindex aber immerhin zum vierten Mal in Folge zugelegt hat. Seit Jahresbeginn liegt der Gewinn sogar bei mehr als 17 Prozent.

Triumph eines früheren Tabus: Socken in Badeschlappen

Bis vor wenigen Jahren war es der Alptraum jedes Stil-Experten: weiße Socken in Badelatschen. Sogenannte Adiletten trage man höchstens im Schwimmbad oder nach dem Sport beim Duschen, so die Ansage.

Aber manchmal ist es gerade das Aufbegehren gegen vermeintlich eindeutige Regeln, die massenwirksam zum Trend werden.

Schrecklicher Hype oder Potential zum Mainstream?

Jedenfalls sind Badelatschen in den letzten Jahren erst vom Trash zum Luxustrend erhoben worden (Balenciaga, Gucci, Vetements, Off-White), um nun ...

Niklas Ambrosius im Länderspiel der U15-Nationalmannschaft gegen die Niederlande.

Das ist Niklas Ambrosius: DFB-Kapitän aus Ravensburg

Werner Weber muss kurz überlegen. „Ich kann mich an kein Trainingsspiel erinnern, in dem nicht das Team gewonnen hat, in dem Niklas gespielt hat.“ Weber ist Trainer am DFB-Stützpunkt Ravensburg und leitet dort jede Woche die größten Fußballtalente der Region an. „Ob er mit seinem Team in Unterzahl war oder die schwächeren Spieler um sich hatte – spätestens, wenn Niklas in Rückstand war, kam sein unbändiger Ehrgeiz und Siegeswillen durch.“ Beim Tag des Fußballs im Jahr 2016 hat Weber den damals Zwölfjährigen zum ersten Mal gesehen und sofort ...