Suchergebnis

NBA: Lakers gewinnen in Charlotte

Angeführt von Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder haben die Los Angeles Lakers ihre Auswärtsreise in der NBA mit einem Sieg beendet.

Der Titelverteidiger gewann in Charlotte bei den Hornets von Team-Besitzer Michael Jordan 101:93 und damit vier der zuletzt sieben Partien in fremder Halle. Schröder spielte von allen Lakers-Profis am längsten und kam auf 19 Punkte, vier Rebounds und sechs Vorlagen.

«Er ist ein Wettkämpfer und will alles tun, um Spiele zu gewinnen», lobte Trainer Frank Vogel den 27 Jahre alten ...

Gregg Popovich

Nach Tod von Daunte Wright: NBA-Coachs fordern Konsequenzen

Zwei Trainer aus der Basketball-Liga NBA haben sich vom erneuten Tod eines Schwarzen bei einem Polizeieinsatz erschüttert gezeigt und gesellschaftliche Konsequenzen gefordert.

«Dir wird einfach nur schlecht davon. Wie oft muss das noch passieren?», fragte Gregg Popovich von den San Antonio Spurs beim TV-Sender KSAT und ergänzte: «Seine Familie trauert und seine Freunde trauern und wir machen einfach weiter, als wäre nichts passiert.»

Am Sonntag war der 20 Jahre alte Daunte Wright im US-Bundesstaat Minnesota bei einer ...

Daniel Theis

Trotz starken Theis: Pleite für Chicago Bulls

Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat trotz der besten Leistung seit seinem Wechsel mit den Chicago Bulls gegen die Memphis Grizzlies verloren und im Kampf um die Playoffs in der NBA einen Rückschlag einstecken müssen.

Der 29-Jährige aus Salzgitter kam beim 90:101 auf 18 Punkte, vier Rebounds und zwei Vorlagen und war zur Halbzeit der beste Werfer seiner Mannschaft. Die Niederlage trifft die Bulls hart im Bemühen, sich zumindest über die Qualifikation Chancen auf die Playoffs zu bewahren.

Demonstration

USA: Schwarzer von Polizistin bei Verkehrskontrolle getötet

Knapp elf Monate nach dem Tod von George Floyd in Minnesota ist im selben US-Bundesstaat erneut ein Schwarzer von der Polizei getötet worden.

Der Polizeichef von Brooklyn Center im Norden der Metropole Minneapolis, Tim Gannon, sagte, er gehe davon aus, dass eine Polizistin bei einer Verkehrskontrolle versehentlich einen tödlichen Schuss auf den 20-jährigen Daunte Wright abgegeben habe. Die Polizistin habe nach ersten Erkenntnissen statt eines Elektroschockers (Taser) irrtümlich ihre Pistole gezogen.

Cleveland Cavaliers - New Orleans Pelicans

Frustrierender Spieltag für deutsche Profis in der NBA

Die deutschen Basketball-Profis in der NBA haben einen frustrierenden Spieltag hinter sich. Von den vier aktiven Teams mit einem deutschen Spieler im Kader gewannen einzig die Boston Celtics ihr Auswärtsspiel bei den Denver Nuggets.

Beim 105:87 kam Moritz Wagner aber nur für eineinhalb Minuten zum Einsatz und konnte kaum etwas zum wichtigen Erfolg des Rekordmeisters beitragen, der damit den Anschluss an die direkten Qualifikationsplätze für die Playoffs hielt.

Schröder und Irving

Schröder beim Lakers-Sieg im Mittelpunkt

Dennis Schröder und die Los Angeles Lakers haben den personellen Problemen getrotzt und ihren 33. Saisonsieg in der nordamerikanischen Basketball-Liga eingefahren.

Der Meister der NBA gewann bei den Brooklyn Nets mit 126:101 und liegt als Fünfter der Western Conference weiter auf Playoff-Kurs.

Mit LeBron James, Anthony Davis, Marc Gasol, Wesley Matthews und Kyle Kuzma fehlten etliche Leistungsträger. Die Gäste nahmen den Kampf trotzdem an und lagen über weite Strecken in Front.

Basketballspieler gehen zum Rebound

Bayerns Basketballer schlagen Barcelona

Nach dem historischen Einzug in die K.o.-Phase der Euroleague haben die Basketballer des FC Bayern München auch das letzte Hauptrundenspiel im höchsten europäischen Wettbewerb gewonnen. Das Team von Trainer Andrea Trinchieri setzte sich am Freitagabend überraschend mit 82:72 (43:37) beim Spitzenreiter FC Barcelona durch. Bereits das Hinspiel hatte der Bundesligist mit 90:77 für sich entschieden.

Bester Münchner Werfer war Jalen Reynolds mit 26 Punkten.

Daniel Theis

Theis verliert mit den Bulls - Tatum wirft 53 Punkte

Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Chicago Bulls einen Rückschlag im Kampf um die Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NBA kassiert.

Der sechsmalige Meister zog nach einem Einbruch nach dem Seitenwechsel mit 108:120 (66:53) bei den Atlanta Hawks den Kürzeren. Theis kam von der Bank und legte für den Zehnten des Ostens vier Punkte auf. Die Mannschaften, die in den beiden Conferences jeweils auf den Plätzen sieben bis zehn liegen, nehmen nach der regulären Saison an einem Qualifikationsturnier teil.

Jalen Reynolds

Bayern schlägt Barcelona - Viertelfinale gegen Mailand

Nach dem historischen Einzug in die K.o.-Phase der Euroleague haben die Basketballer des FC Bayern München auch das letzte Hauptrundenspiel im höchsten europäischen Wettbewerb gewonnen.

Das Team von Trainer Andrea Trinchieri setzte sich überraschend mit 82:72 (43:37) beim Spitzenreiter FC Barcelona durch. Bereits das Hinspiel hatte der Bundesligist mit 90:77 für sich entschieden.

Bester Münchner Werfer war Jalen Reynolds mit 26 Punkten.

NBA-Profi

Schröder über Lakers-Vertrag: „In einer super Situation“

Dennis Schröder will jetzt auch einfach mal wissen, wie das ist: Wenn man selbst entscheiden kann.

Seit seinem NBA-Debüt im Oktober 2013 hatten immer die Teams die Kontrolle darüber, wo Deutschlands inzwischen bester Basketballer spielt. Erst bei den Atlanta Hawks und dann beim Team von Oklahoma City Thunder, das ihn im November zu den Los Angeles Lakers schickte.

Ausgerechnet der Rekordmeister in der nordamerikanischen Profi-Liga sitzt nun am kürzeren Hebel: Schröders Kontrakt läuft aus, ein 84-Millionen-Dollar-Angebot ...