Suchergebnis

Sechs Meister, zehn Pokalsieger seit Leverkusens Titel

Oft oben dabei, aber nie ganz oben: Seit Bayer Leverkusen 1993 im DFB-Pokal zuletzt einen Titel gewann, gab es insgesamt sechs verschiedene deutsche Meister und sogar zehn unterschiedliche Pokalsieger. Zehn deutsche Vereine durften seitdem einen der beiden Titel feiern, sechs von ihnen holten in diesem Zeitraum sogar beide, Leverkusen wartet seit 27 Jahren auf den Gewinn einer Trophäe. - Die Deutsche Presse-Agentur listet die Vereine auf, die seit 1993 einen der beiden deutschen Titel gewannen.

Bayer 04 Leverkusen

Zehn verschiedene Pokalsieger seit Leverkusens letztem Titel

Oft oben dabei, aber nie ganz oben: Seit Bayer Leverkusen 1993 im DFB-Pokal zuletzt einen Titel gewann, gab es insgesamt sechs verschiedene deutsche Meister und sogar zehn unterschiedliche Pokalsieger.

Zehn deutsche Vereine durften seitdem einen der beiden Titel feiern, sechs von ihnen holten in diesem Zeitraum sogar beide, Leverkusen wartet seit 27 Jahren auf den Gewinn einer Trophäe. - Die Deutsche Presse-Agentur listet die Vereine auf, die seit 1993 einen der beiden deutschen Titel gewannen.

Michael Schiele

Würzburg verpasst vorzeitigen Aufstieg

Die Würzburger Kickers haben den vorzeitigen Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Michael Schiele musste sich am 37. Spieltag beim FC Viktoria Köln mit 1:5 (0:0) geschlagen geben. Trotz der Niederlage am Mittwochabend können die Unterfranken die Rückkehr in die 2. Liga aus eigener Kraft am letzten Spieltag am Samstag (14.00 Uhr) zuhause gegen den Halleschen FC perfekt machen.

Nach zuvor sechs Siegen und einem Unentschieden liegen die Unterfranken in der 3.

Polizei-Symbolbild

Tritte ins Gesicht: Mann stellt sich der Polizei

Nach den lebensgefährlichen Tritten gegen den Kopf eines 53-Jährigen in Nürnberg am vergangenen Sonntag hat sich der mutmaßliche Täter der Polizei gestellt. Die Fahndung nach dem Mann sei aufgehoben worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Tat, die zunächst als versuchtes Tötungsdelikt geführt worden sei, werde nun als Körperverletzungsdelikt weiterbehandelt. Zu den Gründen hierfür machte die Polizei keine genaueren Angaben.

Der 53-Jährige war am Sonntagmorgen zusammen mit zwei Begleitern vor einem Lokal in der Nürnberger ...

 Diehl fertig am Standort Laupheim auch Komponenten für den Airbus A350.

Luftfahrt in der Krise: Diehl-Beschäftigte nach Airbus-Entscheidung in Sorge

Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus will als Reaktion auf die Corona-Krise weltweit 15 000 Stellen abbauen, davon 5100 in Deutschland, und beklagt einen Rückgang der Geschäftsaktivitäten im Bereich Verkehrsflugzeuge um fast 40 Prozent.

Das bereitet auch den rund 2000 Beschäftigten beim Kabinenspezialisten Diehl Aviation in Laupheim Sorge, ist Airbus doch der mit Abstand wichtigste Kunde.

Es wird deutlich, wir haben eine sehr ernste Lage, die noch mehrere Jahre andauern könnte.

Bernd Sibler

Hilfen für Clubs, Theater und Laienmusiker in Bayern

Mit 30 Millionen Euro will der Freistaat Bayern Clubs, Theater, Kabarett- und Konzertbühnen sowie andere Spielstätten durch die Corona-Krise helfen. Bei vielen Betrieben gehe es um die Existenz, sagte Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Mittwoch in München. Weitere 10 Millionen Euro sind für Blaskapellen und andere gemeinnützige Laienmusikvereine gedacht, die einem der 22 Dachverbände der Laienmusik in Bayern angehören.

Die Programme sind Teil des 210 Millionen Euro schweren Kultur-Rettungsschirms in Bayern.

 Züge am Bahnhof Ellwangen. Den CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack zufolge enthält der Deutschlandtakt ents

Das hat die Ostalb vom Deutschlandtakt

Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter und der Landtagsabgeordnete Winfried Mack (beide CDU) freuen sich darüber, dass der Deutschlandtakt, den Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Dienstag in Berlin vorgestellt hat, ihre Initiative vom vergangenen Sommer aufgreift. Denn nunmehr ist im dritten Gutachterentwurf ein Halbstundentakt im Fernverkehr zwischen Stuttgart und Nürnberg vorgesehen – stündlich über die Murrbahn und stündlich über Aalen.

Michael Wiesinger

1. FC Nürnberg bezieht vor Relegation Kurz-Trainingslager

Der 1. FC Nürnberg bezieht vor dem Relegationshinspiel um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga ein Kurz-Trainingslager. Wie der neunmalige deutsche Meister am Mittwoch mitteilte, bereitet sich die Mannschaft von Interims-Trainer Michael Wiesinger von Donnerstag an bis zum Samstag in Neustadt an der Donau auf die Partie im heimischen Stadion am 7. Juli vor. Am Nachmittag versammelte Wiesinger sein Team zur ersten Trainingseinheit.

„Wir wollen die gesamte Mannschaft und das Funktionsteam ganz eng zusammen haben.

Michael Wiesinger

1. FC Nürnberg geht vor Relegation ins Kurz-Trainingslager

Der 1. FC Nürnberg bezieht vor dem Relegationshinspiel um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga ein Kurz-Trainingslager.

Wie der neunmalige deutsche Meister mitteilte, bereitet sich die Mannschaft von Interims-Trainer Michael Wiesinger an bis Samstag in Neustadt an der Donau auf die Partie im heimischen Stadion am 7. Juli vor.

„Wir wollen die gesamte Mannschaft und das Funktionsteam ganz eng zusammen haben. Neben dem Training werden wir die Tage auch intensiv für Gespräche nutzen“, sagte Wiesinger.

Bundesagentur für Arbeit

Pandemie schickt 638.000 Menschen in die Arbeitslosigkeit

Die Corona-Krise scheint ihre Fesseln um den deutschen Arbeitsmarkt allmählich zu lockern. Im Juni stieg zwar die Arbeitslosenzahl nochmals für die Jahreszeit untypisch auf 2,853 Millionen.

Im Vergleich zum Mai ging es aber mit einem Plus von 40.000 vergleichsweise moderat nach oben. Insgesamt sind durch die Corona-Krise nach Berechnungen der Bundesagentur für Arbeit zwischen April und Juni 638.000 Menschen arbeitslos geworden.

„Das heißt jeder fünfte in diesem Zeitraum ist sozusagen der Corona-Pandemie geschuldet“, sagte ...