Suchergebnis

Das etwas andere Dating: politisch gegensätzlich Gestrickte beim Meinungsaustausch.

„Deutschland spricht“: 4000 Blind Dates im Kampf gegen Klischees und Komfortzonen

Der Schnitzel essende CSU-Stadtrat mit BMW und die vegane Studentin, die der Umwelt zuliebe kein Auto fährt: Solche Paare liebt man bei Zeit Online. Denn bei der Aktion „Deutschland spricht“ geht es darum, dass sich deutschlandweit Punkt 15 Uhr am Sonntag 8000 Menschen auf ein politisches Blind Date eingelassen haben. Sie sollen möglichst unterschiedlicher Ansicht sein.

Im Radialsystem im Osten Berlins herrscht eine Atmosphäre wie bei einer Theaterpremiere.

Serie „Deutschland spricht“: Schwäbische & Zeit Online laden zum Streiten ein

Miteinander statt übereinander reden: Die Schwäbische Zeitung lädt ihre Leser ab 11. Juli zur Teilnahme am Projekt „Deutschland spricht“ ein. In Kooperation mit den Initiatoren von Zeit Online und gemeinsam mit neun weiteren Medienpartnern bringt die Schwäbische Zeitung Menschen miteinander ins Gespräch, die in wichtigen Fragen dieser Zeit unterschiedlicher Meinung sind. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt die Schirmherrschaft für „Deutschland spricht“.

Abi Ofarim

Musiker Abi Ofarim gestorben

Das Ziel war: wieder auf die Bühne. Noch kurz vor seinem 80. Geburtstag sagte Abi Ofarim der Deutschen Presse-Agentur im Interview: „Ich möchte fit sein, auch äußerlich. Die Leute erwarten das schließlich. Ich will ja kein Mitleid.“

Eine Lungenentzündung, Influenza, Koma, Herz-Operation lagen da hinter ihm. Neun Monate hatte der Sänger in Krankenhäusern und Rehakliniken verbracht. Nun hat die Kraft nicht mehr gereicht.

Am Freitag starb Ofarim im Alter von 80 Jahren in seinem Heimatort München.

Julia Holter

Julia Holters Wunderwerk überstrahlt alles

Die höchstgelobte Platte dieses Herbstes stammt von Julia Holter. Aber auch ihre Singer-Songwriter-Kolleginnen Nerina Pallot und Mo Kenney müssen sich mit ihren neuen Alben nicht verstecken.

Es fällt schwer, den Kritikerhymnen auf „Have You In My Wilderness“ von JULIA HOLTER noch Originelles hinzuzufügen. Nur soviel: Sie sind alle berechtigt. Vergleiche von Talk Talk („Tagesspiegel“) bis „Joni Mitchell des digitalen Zeitalters“ ( „Rolling Stone“), oft auch Cocteau Twins, Björk und die wohl höchste Artpop-Referenz: ...

Sänger Justin Timberlake und US-Talker Jimmy Fallon rappen 23 Hip Hop-Klassiker - am Stück.

Video: Timberlake & Fallon rappen durch 23 Hits

Sänger Justin Timberlake und US-Talker Jimmy Fallon rappen 23 Hip Hop-Klassiker - am Stück. Wir zeigen das Meisterwerk im Video.

Das sind die Hits, die die beiden Entertainer in ihrer „History of Rap Part 6“ aneinanderegereiht haben: R. Kelly & Jay Z – „Fiesta“, LL Cool J – „Rock the Bells“, Whodini – „Friends“, Slick Rick & Doug E. Fresh – „La Di Da Di“, Public Enemy – „Fight the Power“, NWA – „Straight Outta Compton“, Salt-N-Pepa – „Let’s Talk About Sex“, MC Hammer – „U Can’t Touch This“, DJ Jazzy Jeff &