Suchergebnis

Martina Wolf und Verena Stei

„Lieder ohne Worte“: Konzert im Roten Salon

„Lieder ohne Worte“ hat Felix Mendelssohn Bartholdy seine berühmte Sammlung mit 48 lyrischen Klavierstücken genannt. Unter diesem Titel gestalten die Pianistin Martina Wolf und die Cellistin Verena Stei am Samstag, 12. Oktober, im Roten Salon des Abtshauses im Isnyer Schloss ein Programm mit liedhaften Charakterstücken und Variationswerken über Liedthemen unterschiedlichster Art aus verschiedenen Epochen. Beginn ist um 20 Uhr.

Auftakt ist das „Lied ohne Worte“ für Cello und Klavier, das Mendelssohn Bartholdy einer Cellistin widmete, ...

Mariss Jansons

Dirigent Mariss Jansons erhält Opus Klassik

Der lettische Stardirigent Mariss Jansons erhält einen Opus Klassik für sein Lebenswerk. Der 76-Jährige werde die Auszeichnung am 13. Oktober in Berlin entgegennehmen, teilten die Preisstifter am Dienstag mit.

Seit Jahrzehnten sei Jansons Garant für unvergessliche Konzerterlebnisse auf den großen Podien der Welt, heißt es in der Jurybegründung. Der Musiker dirigiert in München das Symphonieorchester und den Chor des Bayerischen Rundfunks.

Dirigent Mariss Jansons

Dirigent Mariss Jansons erhält Preis für Lebenswerk

Der lettische Stardirigent Mariss Jansons wird vom Verein zur Förderung der Klassischen Musik für sein Lebenswerk gewürdigt. Der 76-Jährige werde den Opus Klassik am 13. Oktober in Berlin entgegen nehmen, teilten die Preisstifter am Dienstag mit. Seit Jahrzehnten sei Jansons Garant für unvergessliche Konzerterlebnisse auf den großen Podien der Welt, heißt es in der Jurybegründung. Der Musiker dirigiert in München das Symphonieorchester und den Chor des Bayerischen Rundfunks.

 Macher der Schlosskonzerte in Langenargen: Peter Vogel.

1740 Besucher erleben zwölf Konzerte

Der künstlerische Leiter der Langenargener Schlosskonzerte, Peter Vogel, zeigt sich mit dem Verlauf des Sommerfestivals zufrieden. Die reinen Zahlen: 1740 Besucher bei zwölf Konzerten ergibt einen Durchschnitt von 145 Besuchern pro Konzert – oder 80 Prozent Auslastung bei 180 Plätzen im Saal.

Die fünf Konzerte im August waren alle ausverkauft, und es hätten noch mehr Karten verkauft werden können. Bei der großen Hitzeperiode im Juni blieben einige Plätze leer.

International Music Award

„Rolling Stone“ präsentiert neuen Musikpreis

Eine prominent besetzte Jury soll Preisträger des ersten International Music Awards (IMA) ermitteln, die das Magazin „Rolling Stone“ im November in einer Live-Gala in Berlin präsentieren will.

Wie Axel Springer Mediahouse als Initiator mitteilte, gehören unter anderem die Popsängerinnen Charli XCX, Joy Denalane und Joan Wasser, Ex-Oasis-Frontmann Liam Gallagher, Deutsch-Rapper Cro, die Singer-Songwriter Rufus Wainwright und Adam Green sowie der Autor Benjamin von Stuckrad-Barre zum 18-köpfigen Auswahlgremium.

 Hörenswerte Musik aus Australien kommt von DMA’S.

Mitreißende Emotionen ohne Verstärker

Es erstaunt doch immer wieder, wie wenig es an Instrumenten oder anderen Hilfsmitteln bedarf, um einen großartigen Sound zu erzeugen. MTV hat das schon früh erkannt und lädt bereits seit Jahren Musiker und Sänger zu Unplugged-Live-Sessions ein. Neuestes Mitglied in der illustren Runde ist DMA'S – und damit eine der ersten australischen Bands, die bei dem mittlerweile Kult-Event von MTV teilnehmen darf. Das mag anfängllich überraschen, denn das Trio aus Sydney gibt es erst seit 2012 und hat seitdem gerade einmal zwei Longplayer und eine EP ...

Roland Kaiser

Roland Kaiser über Politik und Anstand

Schlagersänger Roland Kaiser sieht Künstler in der Verantwortung, sich auch zur politischen Lage zu äußern. „Menschen, die wie ich eine Stimme haben, der man zuhört, stehen in der Pflicht.

Wenn sie merken, dass es in unserem Land Entwicklungen gibt, die man nicht gutheißen kann, dann müssen sie ihre Stimme erheben und für eine Verbesserung der Situation kämpfen“, sagte der 67-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Kaiser erinnerte an eine Kundgebung, die im Januar 2015 in Dresden als Reaktion auf die islamfeindliche ...

 Kinder der Sigmaringer Realschule freuen sich beim Fest der Begegnung über Anerkennungspreise in den Kategorien Kunst und Musik

Realschule verleiht Schülern Kunst- und Musikpreis

Beim Fest der Begegnung an der Sigmaringer Theodor-Heuss-Realschule sind Schüler mit dem Kunst- und Musikpreis ausgezeichnet worden. Rektor Hardy Fredrich betonte bei der Begrüßung der Gäste: „Gemeinsam möchten wir einen schönen Tag verbringen sowie Raum und Zeit für Gespräche und Begegnungen schaffen“. Der Förderkreis Theodor-Heuss-Realschule entwickelte vor geraumer Zeit die Idee, dass jedes Kind an der Schule, unabhängig von der schulischen Leistung oder der Klassenstufe, sich für den Kunst- oder Musikpreis bewerben kann.

Peter Bogdanovich

Promi-Geburtstag vom 30. Juli 2019: Peter Bogdanovich

Peter Bogdanovich nimmt kein Blatt vor den Mund, auch nicht mit fast 80 Jahren.

Cher sei die schwierigste Person gewesen, mit der er je gedreht habe, lästerte der Hollywood-Regisseur im März im Interview mit dem US-Kulturmagazin „Vulture“. „Sie kann nicht schauspielern. Sie ist in Cannes nur 'Beste Darstellerin' geworden, weil ich sie sehr gut gefilmt habe“, legte Bogdanovich nach. 1985 hatte der Regisseur Cher die Hauptrolle in seinem Drama „Die Maske“ gegeben.

 Die Zehntklässler der Realschule Erolzheim bei der Abschlussfeier.

Realschule verabschiedet 104 Zehntklässler

In der Mehrzweckhalle der Gemeinde sind 105 Schüler der zehnten Klassen der Realschule Erolzheim ihre Abschlusszeugnisse überreicht worden. In einer stimmungsvollen Feier gratulierten Schulleiter Volker Knaupp und die Klassenlehrer den Abschlussschülern auf der Bühne zur bestandenen Mittleren Reife.

Einen Schulpreis für besonderes soziales Engagement erhielt Naema Schiedel, die Schülersprecherin der vergangenen drei Schuljahre. Sie setzte sich unter anderem für die demokratische Mitbestimmung der Schüler an der Schule ein.