Suchergebnis

Die 90 Meter lange Wandelhalle im Kurpark in Bad Kissingen

Stadtrat benennt neuen Intendanten des „Kissinger Sommers“

Der Stadtrat von Bad Kissingen hat sich für einen neuen Intendanten des renommierten Musikfestivals „Kissinger Sommer“ entschieden. Auf wen die Wahl gefallen ist, wollte das Rathaus am Donnerstag allerdings zunächst nicht bekanntgeben, weil die Vertragsverhandlungen noch nicht abgeschlossen seien. Erst danach soll die Personalie veröffentlicht werden. Der neue Intendant soll die künstlerische Leitung vom Veranstaltungsjahr 2022 an übernehmen.

Das Amt hat bisher Tilman Schlömp inne.

Sundance-Festival

Preise beim Sundance Festival vergeben

Das Filmdrama „Coda“ hat die Hauptpreise beim Sundance Film Festival gewonnen. Der Film von US-Regisseurin Sian Heder holte neben dem Grand-Jury-Preis auch den Zuschauerpreis sowie die Auszeichnungen für Regie und die Ensemble-Besetzung.

Die Britin Emilia Jones (18) spielt darin ein Mädchen, das als Kind gehörloser Eltern aufwächst. Die Preisträger wurden am Dienstagabend in einer virtuellen Veranstaltung bekanntgegeben.

Die Auszeichnung der Jury und der Zuschauer für die beste Dokumentation ging an den Musikfestival-Film ...

Feine Sahne Fischfilet

Der Traum vom Festival-Sommer - Noch viele Fragezeichen

Deutschlands Traditionsfestivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ hatten letztes Jahr eigentlich ihre Jubiläumsausgaben geplant. Doch dann kam Corona und alle Großveranstaltungen wurden gestrichen: kein „Rock am Ring“, kein „Hurricane“, kein „Wacken Open Air“. Alles verschoben auf 2021.

Die Lage hat sich seitdem allerdings kaum verbessert, im Gegenteil. Deutschland befindet sich mitten im Lockdown, und Festivals mit Zehntausenden feiernden Menschen sind zur Zeit eine eher absurde Vorstellung.

Feine Sahne Fischfilet

Der Traum vom Festival-Sommer - Noch viele Fragezeichen

Deutschlands Traditionsfestivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ hatten letztes Jahr eigentlich ihre Jubiläumsausgaben geplant. Doch dann kam Corona und alle Großveranstaltungen wurden gestrichen: kein „Rock am Ring“, kein „Hurricane“, kein „Wacken Open Air“. Alles verschoben auf 2021.

Die Lage hat sich seitdem allerdings kaum verbessert, im Gegenteil. Deutschland befindet sich mitten im Lockdown, und Festivals mit Zehntausenden feiernden Menschen sind zur Zeit eine eher absurde Vorstellung.

Jugendreferat ist trotz Corona aktiv

Corona-zum Trotz: Eine erfolgreiche Bilanz für das Jahr 2020 hat Jan Münzer vom Jugendreferat der Stadt Markdorf in der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag gezogen. Es konnten einige Aktionen durchgeführt werden.

Die Aktionen Ferienspiele und Ferienkalender konnten durchgeführt werden, von Kindern und Eltern gab es positive Rückmeldungen über die Vielfalt der Angebote. Das Jugendcafé Zepp habe sich zu einem Treffpunkt für Jugendliche entwickelt, die bisher die Trendsportanlage besucht haben.

Jay-Z

Grammy-King und Geburtstagskind: Rapper Jay-Z wird 51

Früher verkaufte er in Brooklyn Drogen, heute finden sich seine Songs auf den Playlisten von Ex-Präsident Barack Obama: Jay-Z! Rapper, Geschäftsmann, Superstar. Heute wird der Ausnahmekünstler und Entrepreneur 51 Jahre alt.

Um sich herum hat Jay-Z über viele Jahre hinweg ein riesiges Imperium aufgebaut: Mode, Champagner, Immobilien, Kunst, Cognac, der Streaming-Dienst Tidal oder Anteile am Fahrdienst-Vermittler Uber - laut „Forbes“ ist Jay-Z der erste Rap-Milliardär der Geschichte.

 Hätte bereits dieses Jahr in Neresheim singen sollen: Wegen Corona ist das Konzert von DJ Ötzi auf 2021 verlegt worden.

2021 geht Neresheim kulturell in die Vollen

Viele Menschen vermissen die Kultur angesichts der coronabedingten Abstinenz inzwischen sehr stark. Davon ist Bürgermeister Thomas Häfele überzeugt. Deswegen hat die Stadt für das kommende Jahr ein Programm aufgelegt, das es in sich hat. Auf dem hinteren Härtsfeld werden Stars wie Giora Feidmann und Sabine Meyer erwartet, die Stadt ist Schauplatz des Landesmusikfestivals, in Neresheim gastiert mit Hans Kammerlander einer der bekanntesten Bergsteiger und DJ Ötzi und Anna Maria Zimmermann sollen einem großen Publikum einheizen.

Internationale Hofer Filmtage

Hofer Filmtage unterstützen Filmbranche in der Corona-Krise

Mit wöchentlich wechselnden Filmen und Gesprächsrunden im Internet wollen die Hofer Filmtage die Filmbranche unterstützen. „Wir wollen Filmemachern auf diese Weise eine Plattform geben und auf die Kinobranche in der Corona-Krise aufmerksam machen“, sagte eine Sprecherin des Festivals, das sonst jedes Jahr im Oktober zahlreiche Regisseure, Schauspieler und Filmliebhaber nach Hof lockt.

Am Samstag startet das Projekt „HoF Filmtage Rendezvous“ mit der Übertragung von „Haldern Pop - Dorf mit Festival“.

Kandidaten im Fragenhagel: Was sie verändern wollen und wie unterschiedlich ihre Positionen sind

Vor rund 200 Trossingern haben sich am Samstagabend die vier Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in der Fritz-Kiehn-Halle präsentiert. Ralf Sulzmann, Susanne Irion, Stephen Trewer und Torsten Kelpin sprachen über ihre Ideen für die Zukunft der Stadt und stellten sich eine Stunde lang den Fragen der Zuschauer.

Ähnliche Berufslaufbahnen, ähnliche Redestrategien und ganz ähnliche Schwerpunkte: Sowohl Susanne Irion als auch Ralf Sulzmann meisterten Vorstellungsrunde und Zuschauerfragen souverän und nutzten ihre 15 Minuten Redezeit zu ...

Trotz Corona: Kissinger Sommer 2021 mit weniger Konzerten

Die Veranstalter des Kissinger Sommers sind zuversichtlich: Trotz Corona, aber mit weniger Konzerten, soll das internationale Musikfestival im kommenden Jahr im Kurort Bad Kissingen stattfinden. 22 Konzerte seien bisher geplant, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit.

Mittelpunkt des Festivals unter dem Motto „Fin de Siècle - Erinnerungen an eine Epoche“ ist die Musik des späten 19. Jahrhunderts und die Regierungszeit des Prinzregenten Luitpold.