Suchergebnis

 Trainer Saban Uzun vom DFB hat die Schüler begeistert.

Schüler erleben eine besondere Sportstunde mit Profitrainer

Für die Schüler der dritten bis sechsten Klasse des SBBZ in Munderkingen gab es am Mittwoch eine ganz besondere Sportstunde. Das DFB-Mobil kam an die Schule und die Schüler erlebten echtes Fußballtraining mit einem Profitrainer.

Sportunterricht mit einem lizenzierten DFB-Trainer, das ist für fußballbegeisterte Kinder ein Traum. Da ist es auch egal, wenn die Sportstunde länger dauert als sonst. Die Schüler und Schülerinnen im Alter von acht bis zwölf Jahren waren mit viel Elan dabei.

 100 Jahre Fußball in Munderkingen: Der Bezirksvorsitzende Horst Braun überreichte die Auszeichnungen von WFV und DFB an Jürgen

Ehrung für zwei Vereine und einen Torjäger

Ehrung für den VfL Munderkingen: Seit 100 Jahren wird in Munderkingen Fußball gespielt – zunächst beim FC Munderkingen und nach dem Zweiten Weltkrieg, als die französischen Besatzer keine zwei Vereine duldeten und Turner und Fußballer zusammengingen, beim VfL Munderkingen. Dafür, dass seit 1919 der Ball rollt, gab es am Sonntag vor dem Spiel von Schwarz Weiß Donau, der neuen Spielgemeinschaft mit der TSG Rottenacker, Anerkennung und Geschenke von WFV und DFB, überreicht vom Bezirksvorsitzenden Horst Braun an Jürgen Karcher vom VfL.

 Die SG Öpfingen (hier Linus Kohler) ließen ihrem Gegner SSG Ulm keine Chance.

Siege für TSV Erbach und SG Öpfingen

Ehingen - Der Saisonstart der Tischtennis-Herren I des TSV Erbach ist perfekt. Im zweiten Spiel der Landesklasse-Saison 2019/20 gelang auch der zweite Sieg. Die SG Öpfingen dominierte in ihrem Bezirksliga-Spiel gegen die SSG Ulm und der SC Bach gewann in Berg. Die Berger Damen I kamen in der Verbandsklasse auswärts zu einem 7:7.

Herren Landesklasse 7: Nach den Doppeln sah es zunächst nicht nach einem Erfolg der Gäste aus, denn nur Marcel Klein/Sefa Dogan gewannen ein Doppel.

Die Feuerwehr hatte bei ihrer Probe viele Zuschauer.

Gemeindehaus brennt bei Hauptübung der Feuerwehr – so werden drei Verletzte gerettet

Bei der Hauptübung der Feuerwehr Munderkingen waren am Sonntag auch die Wehren Rottenacker und Untermarchtal vor Ort, auch Ehingen wurde hinzugerufen. Zum Löschen eines simulierten Dachstuhlbrandes im Gemeindehaus St. Michael der zweithöchsten Kategorie wurden zusätzlich vier Leitungen zur Donau gelegt.

81 Feuerwehrleute und sechs Sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes waren im Einsatz. Die mehr als 150 Zuschauer konnten 16 Feuerwehrfahrzeuge bewundern.

Lisa Schmid und Ferhad Kavgaci (r.) betreuen Schüler bei der Schule an der Donauschleife.

Darum werden in Munderkingen noch dringend „Bufdis“ gesucht

Ohne ihre Unterstützung tun sich viele Schulen heute bei der Betreuung schwer: Jugendliche, die einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) ableisten, kurz Bufdis, gehören beim SBBZ Munderkingen (Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum) schon lange zum Alltag.

Auch die Schule an der Donauschleife setzt seit einigen Jahren auf diese Unterstützung. Doch für das aktuelle Schuljahr hoffen beide Schulen noch auf zusätzliche Bewerber. Denn je mehr Bufdis für die Schüler da sind, desto individueller können diese betreut werden.

Schwarz Weiß Donau II stoppt den SV Betzenweiler

Nach jedem Spieltag ein neuer Tabellenführer in der Fußball-Kreisliga A1. Und wieder spielte die SGM Schwarz Weiß Donau II dabei eine Rolle, denn am neunten Spieltag büßte der SV Betzenweiler im Donaustadion zwei Punkte ein und ließ damit wieder dem FC Schelklingen/Alb den Vortritt. Die SF Kirchen kamen in Daugendorf unter die Räder. Die SG Griesingen gewann in Dürmentingen verdient. In Oberdischingen holte der TSV Rißtissen einen wichtigen Punkt.

 Aufsteiger SG Öpfingen (rechts Ramona Bausenhart) setzte sich gegen den Tabellendritten Unterjesingen durch.

Öpfingen schlägt den Tabellendritten

In der Landesliga haben sich die Fußballerinnen der SG Altheim einen Punkt gegen Frommern erarbeitet. Der SV Granheim dominierte, nach schwankender Leistung in den ersten 45 Minuten, gegen den SC Unterzeil-Reichenhofen in der zweiten Halbzeit und gewann klar. In der Regionenliga besiegte die SG Öpfingen den Tabellendritten Unterjesingen. Das Dettinger Team gewann auswärts erneut keine Punkte und ging gegen Blönried leer aus. Die SGM Munderkingen/Griesingen gab ihr Spiel gegen Ofterdingen am Sonntagnachmittag noch aus der Hand.

Freude bei den Schülern und Lehrern.

Christoph-von-Schmid- Schule gewinnt 500 Euro

Oberstadion – Große Freude herrschte am Freitag bei den Schülerinnen und Schülern der Christoph von Schmid Schule. Zwei Vertreter von Radio Donau 3 FM und der Direktor der Sparkasse Munderkingen, Jürgen Glökler, übergaben der Schule einen symbolischen Scheck in Höhe von 500 Euro. Das Geld wird für Spielgeräte für den Pausenhof eingesetzt.

„Scheine für Vereine, 50 000 Euro für Schwaben“ lautet die aktuelle Aktion von Donau 3 FM in Ulm, mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse.

 Simon Hatzing vor einem Tiny House auf seinem neuen Betriebsgelände in Heroldstatt.

Auf Wachstumskurs: Tiny House-Unternehmer verlegt seinen Standort

Ein kleines, junges Unternehmen, das Mini-Häuser herstellt, hat seinen Weg nach Heroldstatt gefunden: Vor gut einer Woche hat Simon Hatzing, Schreinermeister und Gründer der Firma „Tiny House Studios“, seinen Firmensitz von Unterstadion bei Munderkingen nach Heroldstatt verlegt.

„Dort habe ich eine passende Produktionshalle gefunden, die mindestens eine Deckenhöhe von sechs Metern und eine Einfahrt von mindestens vier Metern Breite hat“, sagt Simon Hatzing.

 In den vergangenen Jahren trafen die TSG Ehingen (rot) und die SG Öpfingen (blau) in Testspielen aufeinander – nun, nach dem Öp

Derby wird zum Spitzenspiel

Aufsteiger SG Öpfingen ist zu einer echten Bereicherung für die Fußball-Bezirksliga Donau geworden. Am neunten Spieltag fordert die SGÖ im Ehinger Stadion die TSG Ehingen heraus. Ebenfalls am Samstag, 12. Oktober, will die SG Altheim zu ihrem ersten Heimsieg kommen. Am Sonntag, 13. Oktober, will die SGM Schwarz Weiß beweisen, dass sie endgültig in der Bezirksliga angekommen ist und auch zu Hause gewinnen kann.

TSG Ehingen – SG Öpfingen (Samstag, 15 Uhr).