Suchergebnis

 Anton Gavel (Mitte) im Training mit den Spielern der Orange Academy. Was der neue Trainer verlangt, das kann er seinen Schützli

Anton Gavel: „Ein guter Spieler ist nicht automatisch auch ein guter Trainer“

Als Spieler hat Anton Gavel die Basketball-Bundesliga aufgemischt, nun will der 34-jährige Deutsch-Slowake bei Ratiopharm Ulm durchstarten. Dort hat Gavel als Trainer der Orange Academy angeheuert, ist für die ProB-Mannschaft und die U19-Auswahl zuständig. Über seine Ziele sprach er mit Pit Meier.

Sie waren als Spieler deutscher Meister mit Bamberg (unter anderem gegen die Ulmer im Finale) und Bayern München, haben 89 Länderspiele für die Slowakei und zwölf für Deutschland gemacht.

 Detlef Stickel blieb in seinen drei Spielen gegen Gröningen-Satteldorf siegreich.

TTC Tuttlingen startet mit Heimsieg

Guter Auftakt in die neue Saison für den Tischtennis-Verbandsligisten TTC Tuttlingen: Im Heimspiel gegen die SpVgg Gröningen-Satteldorf kamen die Blau-Weißen zu einem 9:3-Erfolg. Nachdem es zunächst nach einem eher engen Spiel ausgesehen hatte, konnten sich die Gastgeber im Verlauf des Spiels steigern und kamen so zu einem deutlichen Erfolg gegen eine Mannschaft, die zuletzt noch in der Regionalliga gespielt hatte.

Zwar lief bei den Gastgebern am Samstagabend in der Albert-Schweitzer-Halle noch nicht alles rund, doch die ersten ...

 Freuten sich am Sonntag bei der Siegerehrung der Tuttlinger Tennis-Stadtmeisterschaften über ihre Erfolge und Pokale, von links

Emanuel Pudimat holt seinen fünften Meistertitel

Mit überzeugenden Leistungen haben sich bei den offenen Tuttlinger Tennis-Stadtmeisterschaften sechs Spieler des TC RW Tuttlingen den Titel geholt. Für Emanuel Pudimat war es bereits der fünfte Stadtmeister-Titel.

Bei herrlichen Witterungsbedingungen holte sich Randolf Klett bei den Herren C den ersten Turniertitel seiner noch jungen Tennis-Laufbahn. Er besiegte Cedric Ilg und Henrik Münchberg; beide vom TC Seitingen-Oberflacht.

Meister bei den Herren B wurde der Tuttlinger Herren 30-Oberliga-Aufsteiger Andreas Finkbeiner ...

Königsheim verliert gegen Shqiponja 1:2

Die FußballMannschaften der Kreisliga C haben den Spielbetrieb wieder aufgenommen. In der Staffel 3 verlor der SV Königsheim zum Auftakt auf eigenem Platz gegen KF Shqiponja Tuttlingen 1:2.

Kreisliga C Schwarzwald, Staffel 2FC Frittlingen II – SG TGA/FV 08 Rottweil III 4:1 (2:1). - Tore: 0:1 Stephan Schelesnak (14.), 1:1 Mustapha Njie (16.), 2:1 Paul Bader (30., Elfmeter), 3:1 Dembo Jawneh (63.), 4:1 Paul Bader (81.).

SG Irslingen/Epfendorf II – FC Göllsdorf II 2:3 (1:1).

Dennis Schröder

Die Zukunftsthemen der deutschen Basketballer

Trainer und Betreuer ließen den letzten WM-Abend an einer Bar nahe des Teamhotels ausklingen, mehrere Spieler stürzten sich noch ins Nachtleben von Shanghai.

Mit Start von Flug LH729 nach Frankfurt endete die insgesamt enttäuschende WM-Reise für die deutschen Basketballer - die Aufarbeitung vor der Olympia-Chance im Sommer 2020 beginnt nun erst so richtig.

Verbandschef Ingo Weiss lenkte seinen Zorn auf die Medien. Dennis Schröder ist vorerst weiter in den Ärger mit seinem Heimatclub verstrickt.

Henrik Rödl

Gründe und Konsequenzen des Scheiterns bei der Basketball-WM

Das blamable WM-Scheitern der deutschen Basketballer in China wirft viele Fragen auf. Ein Überblick über Gründe, Konsequenzen und die Rolle von Anführer Dennis Schröder nach dem 68:70 gegen die Dominikanische Republik und dem verpassten Sprung in die Zwischenrunde:

Was sind die Gründe für das Scheitern?

Von Schuld kann sich kaum einer freisprechen. Als Regisseur traf Dennis Schröder schlechte Entscheidungen, leistete sich defensive Aussetzer, eine Quote von bislang zwölf versenkten Würfen bei 37 Versuchen aus dem Feld ist ...

DBB-Team

Ein Fall für Fünf: DBB-Team muss NBA-Defensivstar stoppen

Vom Duell mit einem NBA-Hünen der Extraklasse wollen sich die deutschen Basketballer keinen Schreck einjagen lassen.

Beim WM-Start gegen Frankreich in China mit Glücksbringer Dirk Nowitzki auf den Ehrenplätzen steht das Team von Coach Henrik Rödl gleich dem besten Verteidiger der stärksten Liga der Welt gegenüber.

„Da haben wir uns etwas überlegt“, kündigte Johannes Thiemann für das Aufeinandertreffen mit dem 2,16 Meter großen Center Rudy Gobert am Sonntag (14.

Anführer

Die deutschen WM-Basketballer im Porträt

Experten sehen im deutschen Kader für die Basketball-WM in China eines der am tiefsten besetzten Nationalteams der Geschichte. Die zwölf verschiedenen Typen beim Weltturnier (31. August - 15. September) in der Kurzvorstellung.

Dennis Schröder (25 Jahre/Oklahoma City Thunder): Der Anführer. Über den Aufbauspieler geht jeder Angriff. Schnelligkeit ist Top-Klasse. Kann Team mitreißen, aber auch runterziehen. Frischer Familienvater.

Maximilian Kleber (27/Dallas Mavericks): Der Athletische.

Dennis Schröder

Selbstbewusstes DBB-Team vor WM-Mission mit Olympia-Traum

Mit Zuspruch von Dirk Nowitzki und festem Glauben an den Olympia-Traum starten die deutschen Basketballer ihre WM-Mission.

Um ein Uhr nachts bezogen Dennis Schröder & Co. voller Selbstvertrauen von der geglückten Generalprobe gegen Australien wieder ihr Fünf-Sterne-Teamhotel im südostchinesischen Vorrundenort Shenzhen. Die Erwartungen rund um die Auswahl von Bundestrainer Henrik Rödl vor dem Hammer-Auftakt am Sonntag gegen Mitfavorit Frankreich (14.

Isaac Bonga

Bundestrainer Rödl verzichtet auf NBA-Talent Bonga

NBA-Youngster Isaac Bonga ist als letzter Spieler aus dem Kader der deutschen Basketballer für die Weltmeisterschaft in China gestrichen worden.

Bundestrainer Henrik Rödl berief den 19 Jahre alten Profi der Washington Wizards nicht in das endgültige Aufgebot aus zwölf Spielern. Das teilte der Deutsche Basketball Bund am Tag nach dem 74:64-Sieg gegen Australien in der Generalprobe mit.

Angeführt wird das deutsche Team bei der WM (31.