Suchergebnis

Moritz Seider

Deutsche Eishockey-U20 sichert sich WM-Klassenverbleib

Die deutschen U20-Eishockey-Junioren spielen weiter erstklassig. Klar mit 6:0 (1:0, 4:0, 1:0) gewann die deutsche Auswahl um Kapitän Moritz Seider in Ostrava das entscheidende Spiel gegen Kasachstan.

Damit entschied das Team die Relegationsserie mit 2:1 für sich und vermied bei der Weltmeisterschaft in Tschechien den erneuten Abstieg. Das Team des Deutschen Eishockey-Bundes war erst in der Vorsaison nach vier Jahren Zweitklassigkeit wieder in die WM-Gruppe der Top-Nationen aufgestiegen.

Deutschland - Kasachstan

Deutsche U20 muss um Klassenverbleib bangen

Deutschlands Eishockey-Nachwuchs muss bei der Weltmeisterschaft in Tschechien den direkten Wiederabstieg fürchten.

Das Team um Ausnahmetalent Moritz Seider verlor das zweite Relegationsspiel in Ostrava gegen Kasachstan mit 1:4 (0:1, 0:1, 1:2). Das einzige Tor der vor allem im Überzahlspiel harmlosen deutschen U20 schoss Louis Schinko von den Löwen Frankfurt (59. Minute).

Das erste Spiel hatte die deutsche U20 noch 4:0 gewonnen.

DEB-Junioren unterliegen Russland und spielen gegen Abstieg

Das deutsche U20-Team spielt bei der Eishockey-WM der Junioren in Tschechien gegen den Abstieg.

Die Auswahl um Kapitän Moritz Seider verlor ihr abschließendes Gruppenspiel gegen Russland mit 1:6 (0:2, 0:3, 1:1) und belegt zum Abschluss der Vorrunde den fünften und letzten Platz der Gruppe B. Nur die ersten vier Nationen ziehen ins Viertelfinale ein. Dem Aufsteiger aus Deutschland war ein Sieg gegen Gastgeber Tschechien gelungen. Gegen Russland erzielte Nino Kinder (Winnipeg Ice) den Ehrentreffer kurz vor Schluss.

Deutschland - Kanada

Deutsches Eishockey-Nachwuchsteam unterliegt Kanada

Das deutsche U20-Team hat bei der Eishockey-WM in Tschechien sein Gruppenspiel gegen Turnier-Favorit Kanada mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1) verloren.

Die Auswahl um Kapitän Moritz Seider spielte in Ostrava erneut gut, hatte aber Pech im Abschluss. Kanada war wesentlich effektiver. In Überzahl gelang lediglich Yannik Valenti (59.) von den Adler Mannheim ein Tor.

Damit entscheidet sich am Silvestertag, ob das Team von Bundestrainer Tobias Abstreiter am 2.

Deutsche U20-Auswahl

Deutsche Eishockey-Talente überraschen Tschechien

Die deutschen Eishockey-Junioren haben bei der U20-Weltmeisterschaft einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt getätigt.

Der Aufsteiger um den erneut überzeugenden Kapitän Moritz Seider gewann das zweite Gruppenspiel in Ostrava gegen Gastgeber Tschechien knapp mit 4:3 (2:1, 1:0, 1:2) und hat damit den ersten WM-Sieg seit knapp sechs Jahren gefeiert.

In der Gruppe B ist die Mannschaft von Junioren-Bundestrainer Tobias Abstreiter vor den noch punktlosen Russen nun gleichauf mit den Tschechen und Auftaktgegner USA ...

Eishockey U20-WM

U20-WM: Auftakt-Niederlage für deutsche Junioren

Die deutsche Junioren-Nationalmannschaft hat zum Auftakt der Eishockey-U20-Weltmeisterschaft verloren.

Der Aufsteiger unterlag im tschechischen Ostrava trotz einer lange Zeit ansprechenden Leistung Vizeweltmeister USA mit 3:6 (1:2, 2:2, 0:2). Bereits am Samstag (15.00 Uhr/MagentaSport) trifft das mit dem Ziel Klassenerhalt gestartete DEB-Team von Junioren-Bundestrainer Tobias Abstreiter auf Gastgeber Tschechien.

Die von Kapitän Moritz Seider angeführte DEB-Auswahl war von Beginn an hellwach.

Moritz Seider

Red Wings stellen Eishockey-Talent Seider für U20-WM ab

Die deutsche Eishockey-U20-Nationalmannschaft kann bei der Weltmeisterschaft über den Jahreswechsel auf Top-Talent Moritz Seider zurückgreifen.

Der 18 Jahre alte Verteidiger erhält vom NHL-Team Detroit Red Wings die Freigabe für die U20-WM in Tschechien (26. Dezember bis 5. Januar), teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) mit. Die deutsche U20 war im vergangenen Dezember mit Seider als Kapitän in die A-Gruppe aufgestiegen. Nach dem Meistertitel mit den Adler Mannheim und seiner ersten A-WM mit dem deutschen Männer-Team im Mai war ...

Tim Stützle

Adler-Talent Tim Stützle: Nächster NHL-Star?

Manager Jan-Axel Alavaara hält es für möglich, dass Mannheims Eishockey-Talent Tim Stützle beim NHL-Draft so begehrt ist wie zuvor Leon Draisaitl.

„Es kann sein, dass er bei der NHL-Talentziehung im nächsten Jahr an zweiter oder dritter Stelle gewählt wird“, sagte der Manager der Adler Mannheim dem „Mannheimer Morgen“: „Solche Spieler findet man in Deutschland nicht jedes Jahr.“ Der 17 Jahre alte Stützle hat sich zum Saisonauftakt in der Deutschen Eishockey Liga in den vergangenen Wochen in den Fokus gespielt.

Tim Stützle von Adler Mannheim

Alavaara zu Stützle: Vielleicht in NHL begehrt wie Draisaitl

Manager Jan-Axel Alavaara hält es für möglich, dass Mannheims Eishockey-Talent Tim Stützle beim NHL-Draft so begehrt ist wie zuvor Leon Draisaitl. „Es kann sein, dass er bei der NHL-Talentziehung im nächsten Jahr an zweiter oder dritter Stelle gewählt wird“, sagte der Manager der Adler Mannheim dem „Mannheimer Morgen“ (Dienstag): „Solche Spieler findet man in Deutschland nicht jedes Jahr.“ Der 17 Jahre alte Stützle hat sich zum Saisonauftakt in der Deutschen Eishockey Liga in den vergangenen Wochen in den Fokus gespielt.

Superstar

NHL-Start: Draisaitl, viele Talente und einige Titelanwärter

Kann Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl erneut eine Weltklasse-Saison hinlegen? Wer wird der der neue NHL-Superstar? Wo werden die Spiele live übertragen?

Die Deutsche Presse-Agentur beantwortet vor dem Start in die 103. Saison der nordamerikanischen Profiliga NHL die wichtigsten Fragen.

Welche deutschen Protagonisten haben ihren Platz in der NHL sicher?

Leon Draisaitl (Edmonton Oilers) gehört mittlerweile zu den Superstars der Liga.