Suchergebnis

Bode & Morgan Miller

Bode Miller wird Vater von Zwillingen

Rund ein Jahr nach dem Tod seiner Tochter Emmy wird der ehemalige US-Skirennläufer Bode Miller (41) erneut Vater. „Zwillinge! Eineiige Zwillinge! Ich könnte nicht aufgeregter sein, dass diese schöne Familie, die ich und meine Frau erschaffen haben, wächst“, schrieb Miller auf Instagram.

Im vergangenen Sommer ertrank die 19 Monate alte Tochter des Olympiasiegers in einem Swimmingpool. Millers Ehefrau Morgan war zu der Zeit schwanger. Neben dem heute zehn Monate alten Easton hat das Paar noch die vierjährige Tochter Nash.

 David Zabolotnys Auswärtstrikot erzielt den Spitzenwert bei der Saisonabschlussfeier. Ersteigert hat es Patrick Meier (rechts).

Erste Personalien bei den Islanders stehen fest

Den Höhepunkt der Abschlussfeier der EV Lindau Islanders bildet alljährlich die Versteigerung der Spielertrikots. Am Freitagabend, als der Eishockey-Oberligist in der Lindauer Spielbank seine erfolgreichste Oberligasaison geführend feierte, rief der EVL-Vorsitzende Bernd Wucher – versehen mit Anekdoten aus der Oberligasaison – die jeweiligen Spieler auf. Deren Trikot gingen an den oder die Meistbietenden, um möglichst viel Geld für die Nachwuchsarbeit des Eishockeyvereins zu generieren.

 Mit 1:2 unterlagen die Islanders im Sonntagsspiel bei den Eisbären Regensburg.

Islanders gehen in Regensburg leer aus

Nah dran an Zählbarem, doch gereicht hat es am Ende für die EV Lindau Islanders nicht ganz. Im Sonntagsspiel der Eishockey-Oberliga Süd verlor die Mannschaft von Spielercoach Chris Stanley bei den Eisbären Regensburg mit 1:2 (1:1, 0:0, 0:1). Trotz der knappen Niederlage halten die Lindauer – nach dem Kantersieg von Freitagabend zu Hause gegen die Bulls aus Sonthofen – den Höchstadter EC im Kampf um den achten Play-off-Platz auf Distanz.

In einer von beiden Seiten weitgehend fair geführten Partie mit nur wenigen Strafzeiten war Peter ...

 Ohne Fortune an seiner alten Wirkungsstätte: Gegen den EV Landshut (von links: Luis Schinko, Marco Baßler) kann Viktor Lennarts

EV Lindau schlägt sich in Landshut achtbar

Im dritten Spiel der Meisterrunde der Eishockey-Oberliga Süd haben die EV Lindau Islanders am Freitagabend beim EV Landshut mit 2:3 (0:1, 2:0, 0:2) verloren. Ein starkes Mitteldrittel mit einer zwischenzeitlichen Führung reichte den Gästen vom Bodensee nicht aus, um gegen die favorisierten Niederbayern bestehen zu können.

Ohne ihre Stürmer Maximilian Hofbauer, Peter Abstreiter und Marc Schmidpeter gingen die Hausherren leicht ersatzgeschwächt in die Partie vor 1650 Zuschauer.

 Mit 4:3 besiegen die Islanders die Blue Devils aus Weiden.

Lindau beginnt Meisterrunde mit Sieg gegen Weiden

Zum Auftakt der Meisterrunde in der Eishockey-Oberliga Süd haben die EV Lindau Islanders am Freitagabend die Blue Devils Weiden in der Eissportarena im Eichwald empfangen. Im dritten Aufeinandertreffen der Saison gegen die Oberpfälzer ging die Mannschaft von EVL-Spielercoach Chris Stanley mit 4:3 (2:0, 1:1, 1:2) erstmals als Sieger vom Eis.

Das erste Drittel ging klar an die Hausherren. In der 13. Minute schloss Jan Hammerbauer eine schöne Kombination über Sean Morgan und Andreas Farny zur Führung ab.

Bode Miller & Morgan Beck Miller

Ex-US-Skistar Bode Miller trauert um kleine Tochter

Der ehemalige US-Skirennfahrer Bode Miller (40) und seine schwangere Frau trauern um ihre 19 Monate alte Tochter Emeline.

„Nie in Millionen Jahren hätten wir gedacht, einmal solch einen Schmerz zu fühlen“, erklärte Miller am Dienstag auf Instagram. „Unser kleines Mädchen hat das Leben geliebt und hat es jeden Tag ausgekostet.“ Miller postete dazu mehrere Fotos seiner Emmy. Bei ehemaligen Ski-Kollegen waren Schock und Anteilnahme groß.

Medienberichten zufolge ertrank das Mädchen am Sonntag während einer Feier bei Nachbarn ...

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 21. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. April 2017:

16. Kalenderwoche

111. Tag des Jahres

Noch 254 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Anselm, Konrad

HISTORISCHE DATEN

2016 - Volkswagen und die US-Behörden handeln einen Kompromiss zur Lösung der Abgas-Krise in den USA aus. Die Lösung umfasst die Option, dass VW einen Großteil der betroffenen Dieselwagen zurückkauft und Schadenersatz an die Besitzer zahlt.

Thorsten Leibenath

Ulm plötzlich Titelkandidat Nummer eins

Die Ulmer Gala in der Bamberger Basketball-Festung war gerade einmal ein paar Minuten her, da begann bereits der Kampf der Worte um die Bedeutung des beeindruckenden Sieges der Schwaben.

„Ulm hat heute eine Schlacht gewonnen, sie waren einfach besser,“ sagte Bambergs Trainer Andrea Trinchieri und fügte ungefragt und listig hinzu: „Jetzt sind sie natürlich der Favorit auf den Meistertitel.“

Doch davon wollten sie im Lager des Vizemeisters bei aller Freude über den Triumph nichts wissen.

Spitzenreiter

Topspiel der Superlative: Champion empfängt Seriensieger

Titelverteidiger gegen Seriensieger, Heimmacht gegen Auswärtsstärke, Aufeinandertreffen der Star-Trainer: Das Duell Brose Bamberg gegen ratiopharm Ulm ist eine Partie der Superlative.

Fügen die Bamberger den in der Basketball-Bundesliga noch ungeschlagenen Ulmern ihre erste Saisonniederlage zu? Oder stürmen die Schwaben auch die Festung in Freak City und schaffen damit eine Vorentscheidung im Kampf um Platz eins? Es steht einiges auf dem Spiel, wenn sich die beiden derzeit besten deutschen Mannschaften am Sonntagabend (20.

Gala-Vorstellung

Ratiopharm Ulm siegt gegen Bamberg: 78 Paukenschläge aus der Hölle

Seit fünf Jahren wohnen die Ulmer Bundesliga-Basketballer nun schon in der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena an der Europastraße in Neu-Ulm. Seitdem schaffen sie es im Schnitt alle 14 Tage, in dem 6200-Menschen-Tempel die spektakulärste Sport-Show südlich von Stuttgart aufzuführen.

Wobei die Arena für die Gegner mit einem Gotteshaus freilich sehr wenig zu tun hat, für die ist sie eher eine Hölle, mindestens aber das Fegefeuer. Jüngstes Opfer: Dauermeister und Branchenprimus Brose Bamberg, das von den Lokalmatadoren mit einer 78:63 ...