Suchergebnis

Auch Superstar Iker Romero macht beim Golf eine gute Figur.

Handballer stimmen sich mit Golf auf den Schlecker Cup ein

Risstissen – Dass Handballer nicht nur mit großen Bällen umgehen können, das zeigten die Füchse Berlin am Freitag beim obligatorischen Meet and Greet auf dem Golfplatz in Rißtissen. Silvio Heinevetter, Iker Romero und ihre Teamkollegen schlugen ein paar Bälle von der Driving Range. Bei dem Termin waren aber nicht nur die Füchse da, auch Veszprém, Kopenhagen und Granollers gaben sich die Ehre. Montpellier befand sich noch mitten in der Anreise nach Deutschland und auch die Kieler waren nicht vor Ort: Sie standen im Stau.