Suchergebnis

Vertragsverlängerung

Baskets Oldenburg verlängern mit Justin Sears

Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg hat den Vertrag mit Center Justin Sears um ein weiteres Jahr verlängert.

Der 24 Jahre alte US-Amerikaner kam im November des vergangenen Jahres mit einem Kreuzbandriss zu den Niedersachsen und konnte daher nur in der Schlussphase der Saison zwei Spiele für den Playoff-Halbfinalisten absolvieren.

„Ich freue mich sehr auf den nun zu einhundert Prozent genesenen Justin, der wieder im Vollbesitz seiner Kräfte ist und für uns in der neuen Saison eine enorme Verstärkung auf den ...

Frantz Massenat

Oldenburg holt Aufbauspieler Blakes - Massenat geht

Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg hat den US-Amerikaner Gerry Blakes unter Vertrag genommen. Der 25 Jahre alte Aufbauspieler kommt vom italienischen Erstligisten Pallacanestro Cantu und erhält nach Club-Angaben beim Playoff-Halbfinalisten einen Zweijahresvertrag.

„Gerry bringt ideale Voraussetzungen für unseren Spielstil mit“, sagte Baskets-Trainer Mladen Drijencic über den Neuzugang und zählte seine Stärken auf: „Athletik, Zug zum Korb, wurfstark aus der Distanz, aufmerksam und stark in der Defense.

Pedro Calles

BBL: Cummings und Coach Calles gekürt

US-Profi Will Cummings von den EWE Baskets Oldenburg ist als wertvollster Spieler der Basketball-Bundesliga (BBL) ausgezeichnet worden.

Der 26 Jahre alte Aufbauspieler kam in der Abstimmung von Coaches, Kapitänen und Medienvertretern auf den ersten Platz vor T.J. Bray von RASTA Vechta und John Bryant von den Gießen 46ers. Das teilte die BBL mit.

„Das ist eine große Ehre“, sagte Cummings zu der Wahl. Mit mehr als 20 Punkten im Schnitt war er kurz vor Ende der regulären Saison der Topscorer der Liga und hatte maßgeblichen ...

Selbstbewusst

Selbstbewusster Bayern-Jäger: Oldenburg auf Rekordkurs

Größer könnte das Ausrufezeichen der EWE Baskets Oldenburg kaum sein. Durch den 93:86-Auswärtssieg beim früheren Serienmeister Brose Bamberg haben die Niedersachsen hinter Titelfavorit FC Bayern München Platz zwei perfekt gemacht.

„Wir haben viel Selbstbewusstsein gesammelt und haben uns großen Respekt erarbeitet. Ich denke, auch von den Bayern. Sie werden uns nicht auf die leichte Schulter nehmen“, sagte Oldenburgs Profi Philipp Schwethelm der Deutschen Presse-Agentur.

Top-Talent

Oldenburg und ALBA gewinnen - Vechta löst Playoff-Ticket

Die EWE Baskets Oldenburg und ALBA Berlin haben im Fernduell um Platz zwei in der Basketball-Bundesliga wichtige Siege eingefahren.

Oldenburg setzte sich vor 6000 Zuschauern in eigener Halle mit 109:93 gegen s. Oliver Würzburg durch und festigt mit nunmehr 48 Punkten den Platz hinter Tabellenführer FC Bayern Basketball. Überragender Akteur im Team von Coach Mladen Drijenčić war Rickey Paulding mit 28 Punkten.

ALBA Berlin bleibt nach dem 102:91-Sieg beim abstiegsbedrohten Mitteldeutschen BC an Oldenburg dran.

Frantz Massenat

Oldenburger Basketballer weiter auf Erfolgskurs

Die EWE Baskets Oldenburg haben den zweiten Tabellenplatz in der Basketball-Bundesliga gefestigt.

Die Niedersachsen setzten sich mit 90:81 gegen medi Bayreuth durch und feierten den zehnten Sieg in den vergangenen elf Ligaspielen. Bester Werfer für Oldenburg war Aufbauspieler Will Cummings mit 21 Punkten. Das bereits für die Playoffs qualifizierte Team von Trainer Mladen Drijencic hat damit weiter drei Niederlagen mehr auf dem Konto als Tabellenführer FC Bayern.

Tyrese Rice

Oldenburg löst durch Sieg gegen Bamberg Playoff-Ticket

Die EWE Baskets Oldenburg haben das Verfolgerduell der Basketball-Bundesliga gewonnen und dadurch als zweite Mannschaft nach Bayern München das Ticket für die BBL-Playoffs gesichert.

Das Team von Trainer Mladen Drijencic setzte sich zuhause gegen Brose Bamberg mit 100:89 (52:44) durch. Die Niedersachsen zeigten vor 6000 Zuschauern eine ausgeglichene Teamleistung, gleich sechs Spieler punkteten zweistellig. Beim früheren deutschen Serienmeister präsentierte sich Tyrese Rice mit 23 Zählern gewohnt stark.

Basketball-Bundesliga

Baskets Oldenburg feiern Sieg gegen Bonn

Die EWE Baskets Oldenburg haben mit dem achten Erfolg in Serie den zweiten Platz in der Basketball-Bundesliga gefestigt.

Gegen die Telekom Baskets Bonn siegte der deutsche Meister von 2009 mit 109:95 und bleibt mit vier Zählern Rückstand erster Verfolger von Spitzenreiter Bayern München. Bonn musste dagegen nach zuletzt sechs erfolgreichen Partien hintereinander wieder eine Niederlage einstecken. Die Rheinländer stehen auf Rang sechs.

Nach drei ausgeglichenen Vierteln (76:76) waren die Oldenburger im Schlussdurchgang ...

Team National

Nationales Team gewinnt Allstar-Spiel in Trier

Die deutschen Profis haben auf kuriose Weise das Allstar-Spiel der Basketball-Bundesliga gegen die besten ausländischen Spieler gewonnen.

Das Team National setzte sich in Trier mit 3:2 getroffenen Dreipunktewürfen in einem Shootout durch. Anstelle einer Verlängerung beim Stand von 142:142 nach regulärer Spielzeit wurde die Entscheidung durch Distanzwürfe herbeigeführt, als Ergebnis wurde 151:148 angegeben. Rasta Vechtas Coach Pedro Calles, der das internationale Team trainierte, vergab den entscheidenden Versuch.

Mladen Drijencic (EWE Baskets Oldenburg)

Baskets Oldenburg hoffen auf „perfektes Spiel“ gegen Bayern

Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg hofft im Topspiel am Donnerstag (18.30 Uhr) auf einen erneuten Coup gegen den FC Bayern München. Der souveräne Tabellenführer trumpfte bislang nicht nur in der Euroleague auf, sondern blieb auch in allen 19 Ligaspielen ohne Niederlage. „Wenn wir das ändern wollen, müssen wir das perfekte Spiel liefern“, sagte Baskets-Trainer Mladen Drijencic. Die Oldenburger haben allerdings gute Erinnerungen an die Bayern: Denn das letzte Heimspiel in der vergangenen Saison gewannen die Baskets gegen den ...