Suchergebnis

Mirja Boes

Mirja Boes hat großen Respekt vor dem Lehrerberuf

Komikerin und Schauspielerin Mirja Boes (49) bricht eine Lanze für die Arbeit von Lehrern. Beim Homeschooling ihrer acht und zehn Jahre alten Söhne habe sie eines gemerkt: „Ich weiß zwar, dass zwei und zwei, vier ist, aber didaktisch vermitteln kann ich das nicht“.

Sie habe deshalb Riesenrespekt vor dem Lehrerberuf: „Ich schreibe ihnen auch immer ganz liebe Briefe und bedanke mich, dass es sie gibt. Ich finde, sie machen eine tolle Arbeit“, erzählte Boes, selbst Lehrerkind, am Sonntag dem privaten Radiosender Hit Radio FFH in Bad ...

«Silvester-Show mit Jörg Pilawa»

Die Schlagerwelt feiert Silvester bei Pilawa

Auch für die Stars der „Silvester Show“ im Ersten ist die Party zum Jahresausklang diesmal eine neue Erfahrung: leere Ränge, kein lautes Klatschen. Wegen Corona ist das Publikum aus der Offenburger Baden-Arena verbannt - und so müssen die Schlagerstars sich selbst feiern, mitten im November. Denn die „Silvester Show“, die am 31. Dezember (Donnerstag) ab 20.15 Uhr im Ersten zu sehen ist, ist eine Aufzeichnung - inklusive Countdown zum Jahreswechsel.

In Ulm befindet sich jetzt eine „Möhrengasse“.

Beenden zwei kleine Punkte die Debatte?

Viel wurde in den vergangenen Tagen in Ulm diskutiert, nachdem die SPD-Fraktion den Namen der Mohrengasse angeprangert hatte. Die Mohrengasse verbindet seit Alters her den Weinhof mit dem Rathaus. Ist nun eine Lösung gefunden?

Im Juni regte die SPD-Fraktion eine Umbenennung an, denn „Mohrengasse“ könne rassistisch gedeutet werden. Stadtrat und Landtagsabgeordneter Martin Rivoir schlug vor, die Straße nach Rudolf Duala Manga Bellzu (um zu) benennen, einen Kameruner, der als Pflegekind in Ulm zur Schule ging und 1914 im Kamerun ...

 Casn-n-go treten mit ihrer Show „A-Capella mit EU-Fördergeldern“ am Samstag, 1. Februar, in Wangen auf.

Neues „Joy-Kleinkunst“-Programm in Wangen verspricht Vielfalt

Die „Joy Kleinkunst“ in derHäge-Schmiede startet kurz nach Neujahr in die Saison 2020. Mit Andrea Bongers, Werner Gerl, Cash-N-Go, Rena Schwarz, Mirja Regensburg, Jens Heinrich Claassen, Nils Heinrich, Gregor Pallast, Thomas Fröschle, Lutz von Rosenberg Lipinsky und Peter Löhmann treten elf Künstler bis zum Sommer in Wangen auf, die hier noch nie gastierten, heißt es in der Ankündigung der Veranstalter.

Los geht’s gleich mit einem Kracher: Mit seinem Programm „Paradies“ ist am Samstag, 4.

 Andrea Bongers spielt und singt am Samstag, 18. Januar, über Be- und Erziehung.

Joy startet mit vielen neuen Namen in die Saison

Joy Kleinkunst startet kurz nach Neujahr in die Saison 2020. Mit Andrea Bongers, Werner Gerl, Cash-N-Go, Rena Schwarz, Mirja Regensburg, Jens Heinrich Claassen, Nils Heinrich, Gregor Pallast, Thomas Fröschle, Lutz von Rosenberg Lipinsky und Peter Löhmann treten elf Künstler bis zum Sommer in Wangen auf, die hier noch nie gastierten.

Los geht’s gleich mit einem Kracher: Mit seinem Programm „Paradies“ ist am Samstag, 4. Januar, Alfred Mittermeier in der Häge-Schmiede zu Gast.

Schwäbische Persönlichkeiten am Podcast-Mikrofon: Emotionen, Extreme und Erinnerungen

Es ist genau ein Jahr her, dass Schwäbische.de mit Podcasts an den Start ging. Im Interview-Format "Sag's Pauly" haben seither ganz verschiedene Persönlichkeiten aus der Region ihre Geschichten erzählt, haben Einblick in ihr Leben erlaubt, Geheimnisse verraten, Erinnerungen wieder hervorgeholt, gelacht, überlegt, geschimpft, über Sorgen, Nöte, Ängste, Hoffnungen und Wünsche gesprochen.

Die Themen waren dabei so vielfältig wie die Menschen, die im Podcast-Studio von Schwäbische.

Herrlich ehrlich

Herrlich ehrlich

Es klingelt an der Tür und RTL-Dschungel-Königin Evelyn Burdecki steht davor. Was macht die Familie, bei der gerade geklingelt wurde?

Antwort A: Sie fragt sich, wer die fremde Frau ist. Antwort B: Sie zückt mehrere Handys und bittet um Selfies. Antwort C: Sie schließt die Besucherin in die Arme, als handele es sich um die lang vermisste Tochter.

Wer jetzt Lust hat mitzuraten, ist bei der Vox-Show „herrlich ehrlich - kennst du dein kind?

 Bembers, das schwarze Schaf der Deutschen Comedy-Szene tritt am 25. Oktober auf.

Es geht in die 27. Kleinkunstsaison

Kleinkunst und Tuttlingen – das gehört zusammen. Damit das auch mit der anstehenden Spielzeit der Kleinkunstreihe so bleibt, haben die Macher von den Tuttlinger Hallen wieder zahlreiche Vertreter des Genres in die Angerhalle und in die Stadthalle eingeladen: Nach dem Auftakt mit Archie Clapp aus Berlin am 4. Oktober bereichern unter anderem Kay Ray, HG Butzko und Suchtpotenzial den Kleinkunstherbst. Alle Abende beginnen um 20 Uhr.

Im weiteren Verlauf der Saison werden dann die A Cappella-Gruppe Delta Q, Kabarettist Andreas Rebers, ...

Vox-Show «Grill den Henssler»

Comeback für „Grill den Henssler“

Das Studio, zwei Juroren und die Moderatorin sind neu - der Chefkoch am Herd ist ein alter Bekannter: Steffen Henssler kehrt nach einem knapp einjährigem, erfolglosen Ausflug zu ProSieben auf seinen Stammplatz bei Vox zurück.

Dort startet er an diesem Sonntag (5. Mai) um 20.15 Uhr eine Neuauflage seiner Show „Grill den Henssler“.

Gegen drei Prominente tritt der Hamburger Koch und Gastronom in jeder Folge zum Duell an, in der ersten Ausgabe gibt der Designer und Moderator Guido Maria Kretschmer sein Kochshow-Debüt.

«Charite»

„Charité“ bei den Quoten weiter vorn

Die Krankenhausserie „Charité“ hatte am Dienstagabend erneut mit Abstand die meisten Zuschauer. Nach dem Start der zweiten Staffel eine Woche zuvor interessierten sich ab 20.15 Uhr im Schnitt 4,77 Millionen für die neue Folge mit Ulrich Noethen als Professor Sauerbruch.

Der Marktanteil für das Erste lag bei 15,3 Prozent. Das waren allerdings deutlich schlechtere Zahlen als für das Doppelpack zum Auftakt mit im Schnitt 5,38 Millionen (17,2 Prozent).