Suchergebnis

Kevin Durant

Auf Jordans Spuren: Warriors jagen den Titel-Hattrick

Das kanadische Basketball-Märchen endgültig beenden und in die Fußstapfen von Michael Jordan und Shaquille O'Neal treten: Mit diesen ehrgeizigen Vorsätzen gehen die Golden State Warriors um ihre Stars Stephen Curry und Kevin Durant in ihre fünften NBA-Finals in Serie.

Erstmals seit den Los Angeles Lakers um O'Neal (2000-2002) und den Chicago Bulls um Jordan (1996-1998) kann in der nordamerikanischen Profiliga wieder ein so genannter „Threepeat“ gelingen.

Kawhi Leonard

Toronto Raptors als erste Kanadier im NBA-Finale

Die Fans der Toronto Raptors feierten den historischen Einzug ins NBA-Finale mit einer Spontanparty auf den Straßen der kanadischen Metropole und hüpften sogar auf einem Linienbus herum.

Als erstes Team außerhalb der USA qualifizierte sich die zweitjüngste Franchise der Basketball-Profiliga für den Titel-Showdown und fordert nun die übermächtigen Golden State Warriors heraus. „Sie sind eine der großartigsten Mannschaften der Geschichte“, schwärmte Toronto-Coach Nick Nurse vom Titelverteidiger.

Topstar

Toronto übernimmt Halbfinal-Führung gegen Milwaukee

Die Toronto Raptors um Basketball-Star Kawhi Leonard haben im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NBA den dritten Sieg in Folge gefeiert und stehen damit kurz vor der ersten Finalteilnahme in ihrer Teamgeschichte.

Die Kanadier gewannen das fünfte Spiel der Best-of-Seven-Serie bei den Milwaukee Bucks 105:99 (46:49). Der 27-jährige Leonard war mit 35 Punkten Topscorer. Er verteilte zudem neun Assists und holte sieben Rebounds. Ersatzspieler Fred VanVleet steuerte 21 Punkte zum Auswärtserfolg der Raptors bei.

Toronto Raptors - Milwaukee Bucks

NBA: Toronto gleicht im Eastern-Conference-Finale aus

Die Toronto Raptors haben im Finale der Eastern Conference der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA den Ausgleich gegen die Milwaukee Bucks geschafft.

Im vierten Spiel nach dem Modus Best-of-Seven gewann das Team von Coach Nick Nurse auch das zweite Heimspiel in der Scotiabank Arena mit 120:102. Zuvor hatte die Mannschaft aus Kanada mit 118:112 nach Verlängerung den ersten Sieg nach zwei Auswärtsniederlagen bei den Bucks errungen.

In der umkämpften Partie war Kyle Lowry mit 25 Punkten der beste Scorer der Heimmannschaft.

Stephen Curry

NBA: Golden State feiert fünften Finaleinzug in Folge

Basketball-Superstar Stephen Curry und die Golden State Warriors haben zum fünften Mal in Folge das Finale der nordamerikanischen NBA erreicht.

Der Titelverteidiger gewann das vierte Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Portland Trail Blazers knapp mit 119:117 (65:69, 111:111) nach Verlängerung. Damit entschieden die Warriors die Halbfinalserie am Ende klar mit 4:0 für sich. Im Finale trifft der Titelverteidiger entweder auf die Milwaukee Bucks oder die Toronto Raptors.

NBA-Playoffs

NBA: Toronto gewinnt Spiel drei nach zweifacher Verlängerung

Die Toronto Raptors um Basketball-Star Kawhi Leonard haben sich im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NBA mit einem knappen Heimerfolg zurückgemeldet.

Die Kanadier konnten das dritte Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Milwaukee Bucks mit 118:112 (58:51, 96:96, 103:103) nach zweifacher Verlängerung für sich entscheiden. Der 27-jährige Leonard war mit 36 Punkten der erfolgreichste Werfer. Sein Teamkollege Pascal Siakam steuerte 25 Punkte und elf Rebounds zum Heimsieg der Raptors bei.

Stephen Curry

NBA-Playoffs: Warriors fehlt ein Sieg zum Finaleinzug

Dank ihrer Ausnahmekönner Stephen Curry und Draymond Green steht Titelverteidiger Golden State Warriors kurz vor dem erneuten Finaleinzug in der NBA.

In der Best-of-Seven-Serie gegen die Portland Trail Blazers fehlt den Warriors nach dem 110:99-Auswärtssieg beim Stand von 3:0 nur noch ein weiterer Erfolg, um das Endspiel der nordamerikanischen Basketball-Liga zu erreichen.

Bei Golden State war zwar Superstar Curry mit 36 Punkten der beste Werfer der Partie, ein Sonderlob von seinem Trainer Steve Kerr erhielt aber Green, ...

James Harden

Trio für Wahl zum wertvollsten NBA-Spieler nominiert

Vorjahressieger James Harden von den Houston Rockets, der Grieche Giannis Antetokounmpo von den Milwaukee Bucks und Paul George von den Oklahoma City Thunder sind die Finalisten für die Wahl zum wertvollsten Spieler der Basketball-Profiliga NBA.

Die drei Kandidaten gingen aus einer weltweiten Abstimmung von Sportjournalisten aus Presse, Funk und Fernsehen hervor, teilte die NBA mit. Die Auszeichnungen für den Most Valuable Player (MVP) und in fünf weiteren Kategorien werden am 24.

Milwaukee Bucks - Toronto Raptors

NBA-Playoffs: Bucks gewinnen auch Spiel zwei gegen Toronto

Basketball-Star Giannis Antetokounmpo hat die Milwaukee Bucks zum zweiten Halbfinalsieg in den Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NBA geführt. Gegen die Toronto Raptors gewannen die Bucks mit 125:103.

In der Best-of-Seven-Serie steht es dank des sechsten Endrundenerfolgs nacheinander 2:0. Antetokounmpo, der 30 Punkte erzielte, hatte doppelten Grund zur Freude: Kurz vor Spielbeginn wurde er als einer von drei MVP-Finalisten bekanntgegeben.

Giannis Antetokounmpo

NBA-Playoffs: Milwaukee mit Auftakterfolg im Halbfinale

Die Milwaukee Bucks um Basketball-Star Giannis Antetokounmpo haben im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NBA einen wichtigen Auftaktsieg gefeiert.

Die Bucks konnten Spiel eins der „Best of Seven“-Serie gegen die Toronto Raptors mit 108:100 (51:59) für sich entscheiden. Der 24-jährige Antetokounmpo (24 Punkte/14 Rebounds) und Center Brook Lopez (29 Punkte/11 Rebounds) waren die erfolgreichsten Werfer im Team der Bucks. Bei den Gästen aus Kanada überzeugten Kawhi Leonard (31 Punkte) und Kyle Lowry (30 Punkte).