Suchergebnis

Entwarnung

Nur Fußprellung bei Werder-Profi Klaassen

Entwarnung bei Werder Bremen: Mittelfeldspieler Davy Klaassen hat sich am Sonntagabend im Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt nicht so schwer verletzt, wie zunächst befürchtet.

Der 26 Jahre alte niederländische Fußball-Profi erlitt bei einem Foulspiel von Makoto Hasebe nur eine Prellung am rechten Fuß, teilte der Verein mit.

„Es geht Davy schon deutlich besser“, sagte Werders Trainer Florian Kohfeldt. „Er wird aber die kommenden Tage individuell trainieren.

Hütter und Kohfeldt

Eintracht Frankfurt und Werder Bremen suchen den Anschluss

Eintracht Frankfurt und Werder Bremen haben nicht nur ehrgeizige Ziele und den Anspruch Europa gemeinsam, sondern teilen in der hartumkämpften Fußball-Bundesliga auch eine Position: Aus dem Liga-Mittelfeld unter die ersten sechs Plätze zu stoßen.

Das aber dürfte in dieser ausgeglichenen Spielzeit mit der überraschenden Tabellenspitze Gladbach vor Wolfsburg noch schwieriger als sonst werden. „Die Konkurrenz ist hoch. Das Tableau ist noch eng zusammen.

Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

Frankfurt vergibt Heimsieg gegen Bremen

Im Duell mit Europa-Rivale Werder Bremen hat Eintracht Frankfurt den Sprung in die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Hessen kamen zum Abschluss des 7. Spieltags vor eigenem Publikum nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus und gehen mit elf Punkten in die Länderspielpause. Werders Davy Klaassen (28. Minute) hatte vor 51.500 Zuschauern die Gäste-Führung erzielt, die von Sebastian Rode (55.) noch ausgeglichen wurde. Die Führung der Eintracht in der 88.

Manuel Neuer

Sprüche zum 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die wichtigsten Sprüche zum 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt:

„Wir haben uns das hoffentlich für Dienstag aufgehoben.“ (Bayerns Torwart Manuel Neuer zu der schlechten Chancenverwertung der Münchner in Paderborn. Am Dienstag spielen die Bayern in der Champions League bei Tottenham Hotspur)

„Jeder hat schon irgendwelche Youtube-Videos gesehen und weiß, wie es läuft.“ (Bayerns Torwart Manuel Neuer zur vergebenen Großchance von Robert Lewandowski)

„Es ist genauso ...

Borussia Dortmund - Werder Bremen

Wieder nur 2:2: Tore von Götze und Reus zu wenig für BVB

Die Spieler schlurften ratlos und mit enttäuschten Gesichtern über den Platz, Trainer Lucien Favre verharrte nach dem erneut sieglosen Auftritt von Borussia Dortmund kurz auf der Bank.

Nach einer schwierigen Woche mit viel schlechter Stimmung hat der BVB erneut wichtige Punkte verloren. Sechs Tage nach dem 2:2 bei Eintracht Frankfurt und der von Kapitän Marco Reus entfachten Mentalitätsdebatte kam der Titelkandidat auch gegen das ersatzgeschwächte Werder Bremen nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus.

RB Leipzig - FC Schalke 04

Schalke stoppt RB-Höhenflug - Bayern übernimmt Spitze

Der FC Schalke 04 hat den Höhenflug von RB Leipzig unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann gestoppt. Die Königsblauen feierten einen 3:1 (2:0)-Sieg in der Red Bull Arena und zogen nach Punkten mit dem Sachsen-Club gleich.

Neuer Tabellenführer am 6. Spieltag ist der FC Bayern München. Der Titelverteidiger und Rekordmeister kam beim tapferen Tabellenletzten SC Paderborn zu einem allerdings nur knappen 3:2 (1:0). Borussia Dortmund spielte am Abend gegen Werder Bremen nur 2:2 (2:1) und fiel zurück.

Leistungsträger

Leipzig ohne Halstenberg und Poulsen - Werder mit Goller

RB Leipzig muss im Auswärtsspiel bei Werder Bremen am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) auf Nationalspieler Marcel Halstenberg und Stürmer Yussuf Poulsen verzichten.

Halstenberg muss wegen Problemen an der Hüfte passen, Poulsen blieb bei seiner Frau in Leipzig, die das gemeinsame Kind zur Welt brachte. „Den Glückwunsch gab es schon“, sagte Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann im Pay-TV-Sender Sky. Insgesamt wechselt Nagelsmann im Vergleich zum 2:1 in der Champions League bei Benfica Lissabon auf vier Positionen.

Niclas Füllkrug

Bremens Stürmer Füllkrug fällt mit Kreuzbandriss lange aus

Werder Bremen muss monatelang auf Niclas Füllkrug verzichten. Der vor der Saison von Hannover 96 gekommene Angreifer zog sich am Freitag im Abschlusstraining für das Spiel gegen RB Leipzig am Samstag (18.30 Uhr/Sky) einen Kreuzbandriss im linken Knie zu.

Das ergab eine MRT-Untersuchung am Abend. Füllkrug erlitt bei dem Zusammenprall mit einem Mitspieler zudem einen Außenmeniskusriss. „Es ist der absolute Worst Case und tut mir für Lücke unfassbar leid.

Yuya Osako

Bremer Personalsorgen: Osako fehlt wochenlang

Fußball-Bundesligist Werder Bremen geht mit großen Personalsorgen ins Spiel gegen Tabellenführer RB Leipzig. Mit Yuya Osako wird den Hanseaten der bislang beste Offensivspieler nach Angaben von Trainer Florian Kohfeldt „wahrscheinlich sechs Wochen“ fehlen.

Der Japaner zog sich im Training bei einer „simplen Drehung“ eine Muskelverletzung im Oberschenkel zu. „Er wird längere Zeit nicht Fußball spielen können“, sagte Kohfeldt.

Nach der Sperre von Nuri Sahin ist Osako für das Spiel am Samstag gegen den ...

Kevin Möhwald

Kevin Möhwald fehlt Werder Bremen rund sechs Monate

Mittelfeldspieler Kevin Möhwald ist am Knie operiert worden und wird Werder Bremen rund sechs Monate fehlen.

„Das tut mir für Möh unglaublich leid, zumal er in den letzten Wochen bei uns auf einem sehr guten Weg war und bei den letzten Spielen immer zu den Startelf-Kandidaten gehört hat“, wird Werders Trainer Florian Kohfeldt in einer Mitteilung des Fußball-Bundesligisten zitiert.

Der Eingriff beim 26 Jahre alten Möhwald fand tags zuvor in Augsburg statt.