Suchergebnis

Marcel Siem

Golfer Siem rutscht in Shenzhen ab - Finne Korhonen siegt

Golfprofi Marcel Siem hat eine Top-Ten-Platzierung bei den China Open knapp verpasst. Der 38-jährige Ratinger spielte in Shenzhen zum Abschluss nur eine 70er-Runde und rutschte mit insgesamt 277 Schlägen noch auf den geteilten 19. Rang ab.

Seinen zweiten Sieg auf der European Tour holte sich der Finne Mikko Korhonen. Der 38-Jährige setzte sich im Stechen am ersten Extra-Loch gegen den Franzosen Benjamin Hebert durch. Zuvor hatten die beiden Kontrahenten insgesamt 268 Schläge auf dem Par-72-Kurs benötigt.

Mikko Korhonen

Korhonen feiert Premierensieg auf Europa-Tour

Golfprofi Mikko Korhonen hat mit dem Sieg beim Shot Clock Masters seinen ersten Erfolg auf der European Tour perfekt gemacht.

Der 37-jährige Finne gewann im österreichischen Atzenbrugg mit einem Gesamtergebnis von 272 Schlägen souverän vor dem Schotten Connor Syme (278). Für seinen Premierenerfolg kassierte Korhonen rund 166 000 Euro Preisgeld.

Der Nürnberger Bernd Ritthammer beendete das mit einer Million Euro dotierte Turnier im Diamond Country Club in der Nähe von Wien als bester deutscher Profi mit 289 Schlägen auf ...

George Coetzee

Erneuter Heimsieg für Golfprofi Coetzee in Pretoria

Der Südafrikaner George Coetzee hat zum zweiten Mal nach 2015 das Golf-Turnier in seiner Heimatstadt Pretoria gewonnen.

Der 31-Jährige siegte bei der Tshwane Open mit einem Gesamtergebnis von 266 Schlägen vor Sam Horsfield (268) aus England und dem Finnen Mikko Korhonen (269). Coetzee kassierte für seinen vierten Sieg auf der European Tour ein Preisgeld in Höhe von rund 160 000 Euro.

Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer beendete das Turnier mit 281 Schlägen auf Position 48.

Maximilian Kieffer

Kieffer beendet Turnier in Pretoria als 18.

Golfprofi Maximilian Kieffer hat die Tshwane Open mit einem guten Resultat beendet.

Der 26-Jährige aus Düsseldorf spielte im südafrikanischen Pretoria eine 69er-Runde und verbesserte sich mit insgesamt 277 Schlägen im Abschlussklassement auf den 18. Rang. Der Nürnberger Bernd Ritthammer (278) schloss das Turnier als 22. ab. Alexander Knappe (281) aus Paderborn wurde 45.

Seinen ersten Erfolg auf der European Tour feierte Dean Burmester.

Finnische Architekten erhalten Heinrich-Tessenow-Medaille

Die beiden finnischen Architekten Mikko Heikkinen und Markku Komonen erhalten die diesjährige Heinrich-Tessenow-Medaille der Alfred Toepfer Stiftung (Hamburg). Mit der undotierten Auszeichnung werden seit 1963 Persönlichkeiten geehrt, die sich im Sinne des Baumeisters, Architekten und Hochschullehrers Heinrich Tessenow (1876-1950) verdient gemacht haben. Die Auszeichnung wird am 11. September im Festspielhaus Hellerau vergeben.

Tessenow wirkte in den 20er Jahren an der Akademie der Künste in Dresden und entwarf unter anderem das ...