Suchergebnis

Mike Taylor

Hamburg Towers trennen sich von Trainer Taylor

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers trennt sich von Trainer Mike Taylor. Der Ende Juni auslaufende Vertrag des US-Amerikaners werde nicht verlängert, teilte der Verein mit.

Der 47-Jährige war seit 2018 Coach der Hamburger. Unter seiner Führung schafften die Towers den Aufstieg in die Bundesliga. Dort gewannen sie in 20 Spielen allerdings nur dreimal und waren bei Abbruch der Hauptrunde Tabellenletzter. Absteigen müssen die Hamburger aufgrund der Sonderregelungen wegen der Corona-Pandemie aber nicht.

 Merlins (weißes Trikot) sind gefordert.

Hamburg ist immer eine Reise wert

Nach der zweiwöchigen Pause aufgrund des Pokalfinales und der Länderspiele, geht an diesem Wochenende wieder der Ligaalltag los. Am 21. Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga reisen die HAKRO Merlins Crailsheim in den Norden und treffen am Samstagabend (20.30 Uhr, Edel-Optics Arena) auf den Aufsteiger Hamburg Towers. Das Hinspiel konnten die Crailsheimer mit 101:98 gewinnen, jedoch gestalteten die Hanseaten die Partie lange offen, sodass sie auf eine Revanche in eigener Halle pochen werden.

Basketball

Taylor trotz Niederlage stolz auf ersatzgeschwächte Towers

Wieder in der Schlussphase geführt, wieder verloren: Dennoch gab es von Trainer Mike Taylor nach der 66:77 (32:39)-Niederlage seiner ersatzgeschwächten Hamburg Towers bei Brose Bamberg in der Basketball-Bundesliga großes Lob. „Ich bin komplett begeistert von unserer Leistung und unserem Kampfgeist. Es war extrem schwer, gegen ein tief besetztes Team ohne mehrere Schlüsselspieler zu agieren“, sagte der Amerikaner am Dienstagabend.

So fehlten bei den im Abstiegskampf steckenden Hamburgern neben dem Langzeitverletzen Malik Müller die ...

Super Bowl

„Magic Mahomes“: Epische Aufholjagd der Kansas City Chiefs

Nach seiner großen Comeback-Gala küsste Patrick Mahomes innig Freundin Brittany, herzte jeden seiner Teamkollegen und freute sich schon auf die Belohnung als Super-Bowl-Champion.

„Das wollte ich schon mein ganzes Leben sagen: Ich fahre nach Disney World“, rief der Star-Quarterback der Kansas City Chiefs überglücklich. „Das bedeutet die Welt für uns. Hier zu stehen, ist einfach unglaublich.“ Traditionell besucht der NFL-Meister den Vergnügungspark in Florida.

Trumps Verteidiger

Impeachment: Trumps Verteidiger weisen Vorwürfe zurück

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump haben dessen Verteidiger die Vorwürfe der demokratischen Anklagevertreter kategorisch zurückgewiesen.

Der Blick auf die Fakten zeige, dass der Präsident nichts falsch gemacht habe, sagte Pat Cipollone, Rechtsberater des Weißen Hauses und Leiter des Verteidigerteams am Samstag im Senat. Der Jurist Alan Dershowitz aus Trumps Team sagte in einem Interview, die Anklagepunkte seien für eine mögliche Amtsenthebung gar nicht anwendbar.

 Lev Parnas, russischstämmiger Geschäftsmann aus Florida, erhebt schwere Vorwürfe gegen US-Präsident Donald Trump. Neben ihm sei

Der Trump-Vertraute Lev Parnas erhebt schwere Vorwürfe gegen den Präsidenten

Lev Parnas, ein Unternehmer aus Florida, redet Tacheles. „Präsident Trump wusste genau, was vor sich ging“, sagte der Geschäftsmann, einst aus der Sowjetunion nach Amerika ausgewandert, als er dem Nachrichtensender MSNBC ein Interview gab. „Er war über all meine Schritte im Bilde. Ohne die Zustimmung Rudy Giulianis oder des Präsidenten hätte ich überhaupt nichts tun können.“

Es war Parnas, der sein Kontaktnetzwerk in der Ukraine nutzte, um im Auftrag Giulianis, des persönlichen Anwalts Trumps, Druck auf Präsident Wolodymyr Selenskyj ...

Vier Männer schauen in die Kamera

Neue Alben bringt das neue Jahr

Alben von Taylor Swift und Madonna, Nick Cave und Ed Sheeran, Sarah Connor und Silbermond, Wilco und Neil Young – das Jahr 2019 hatte Pop- und Rockfans viel zu bieten. Für 2020 verspricht der Ausblick ähnliche Masse und Klasse. Ein alphabetischer Überblick mit schon feststehenden Terminen, klar absehbarer neuer Musik – und ein paar Spekulationen.

ABBA: Die Fans der schwedischen Pop-Legenden warten und warten. Viele hatten schon für 2019 auf neue Musik gehofft.

Darts-WM

Barney-Abschied und deutsche Chance: So läuft die Darts-WM

An diesem Freitag (20.00 Uhr/Sport1 und DAZN) beginnt die 26. Darts-WM des Weltverbandes Professional Darts Corporation (PDC). Das Event im Alexandra Palace in London ist das mit Abstand größte und wichtigste Turnier des Darts-Jahres.

Qualifiziert haben sich nicht nur Titelverteidiger Michael van Gerwen und weitere langjährige Top-Spieler, sondern auch drei Deutsche und zwei Frauen. Die Deutsche Presse-Agentur beantwortet die wichtigsten Fragen zur Darts-WM.

US-Präsident Trump

Trump erwägt Aussage in Impeachment-Ermittlungen

US-Präsident Donald Trump erwägt, dem Kongress bei den Impeachment-Ermittlungen gegen ihn Fragen zu beantworten - wenn, dann aber wohl schriftlich.

Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, habe vorgeschlagen, dass er selbst zu der Affäre aussage, und erklärt, er könne dies auch schriftlich tun, schrieb Trump auf Twitter. Diese Idee gefalle ihm, und er werde dies ernsthaft in Betracht ziehen, obwohl er nichts Falsches getan habe und das unfaire Verfahren eigentlich nicht unterstützen wolle.

Trump

Neue Zeugenaussagen bringen Donald Trump in Erklärungsnot

Weitere Zeugenaussagen in den Impeachment-Ermittlungen gegen Donald Trump bringen den US-Präsidenten und dessen Umfeld in Erklärungsnot.

Ein Ex-Mitarbeiter des Nationalen Sicherheitsrates, Tim Morrison, erklärte vor Abgeordneten im US-Repräsentantenhaus, die zeitweise zurückgehaltene Militärhilfe an die Ukraine sei daran geknüpft gewesen, dass die Führung in Kiew öffentlich Ermittlungen ankündige, die Trumps Rivalen Joe Biden hätten schaden können.