Suchergebnis

Zwei junge Männer mit Waffen

„Bad Boys for Life“: Will Smith und Martin Lawrence sind zurück

Mitte der 1990er-Jahre kennt man Will Smith schon aus der Fernsehserie „Prinz von Bel-Air“, als ihm eine Actionkomödie auch im Kino den Durchbruch bringt: In „Bad Boys – Harte Jungs“ ermittelt er an der Seite von Martin Lawrence als Drogenfahnder in Miami. Der Film wird schnell Kult. Nach 25 Jahren und einer ersten Fortsetzung kehren die beiden nun zurück. Und zwar mit Karacho.

Der dritte Film „Bad Boys for Life“ beginnt mit Hip-Hop-Beats und einer Verfolgungsjagd.

Bad Boys For Life

„Bad Boys for Life“: Smith und Lawrence sind zurück

Mitte der 1990er Jahre kennt man Will Smith schon aus der Fernsehserie „Prinz von Bel-Air“, als ihm eine Actionkomödie auch im Kino den Durchbruch bringt: In „Bad Boys - Harte Jungs“ ermittelt er an der Seite von Martin Lawrence als Drogenfahnder in Miami. Der Film wird schnell Kult. Nach 25 Jahren und einer ersten Fortsetzung kehren die beiden nun zurück. Und zwar mit Karacho.

„Scheiße, Mike!“, schreit Polizist Marcus Burnett (Lawrence) seinen Kollegen an.

Bad Boys For Life

„Bad Boys for Life“: Smith und Lawrence kehren zurück

Schon in den 1990ern verfolgten sie als Fahnder in Miami Verbecher - jetzt kehren Will Smith und Martin Lawrence noch einmal als Polizistenduo zurück.

In „Bad Boys for Life“ spielen sie zum dritten Mal Mike Lowrey und Marcus Burnett. Auf die Fortsetzung mussten Fans lange warten. Will Smith habe den Film erst machen wollen, wenn er auch gut werde, sagte Lawrence in Berlin. Jetzt habe das Drehbuch gepasst. Produziert hat den Film der US-Amerikaner Jerry Bruckheimer („Fluch der Karibik“, „Top Gun“, „Flashdance“).

«Bad Boys 2»: Smith und Lawrence wieder auf Drogenjagd

Die schwarzen Cops Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) melden sich nach acht Jahren als «Bad Boys» mit einem Paukenschlag zurück: Sie sprengen eine Ku-Klux- Klan-Veranstaltung, weil dort vermeintlich mit Rauschgift gehandelt wird. Dabei entsteht stimmungsmäßiger Sprengstoff zwischen den beiden.

Lowrey schießt Burnett nicht nur aus Versehen eine Kugel in den Hintern, er verliebt sich auch noch in dessen hübsche Schwester Syd (Gabrielle Union).

«Bad Boys 2»: Smith und Lawrence wieder auf Drogenjagd

Die schwarzen Cops Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) melden sich nach acht Jahren als «Bad Boys» mit einem Paukenschlag zurück: Sie sprengen eine Ku-Klux- Klan-Veranstaltung, weil dort vermeintlich mit Rauschgift gehandelt wird. Dabei entsteht stimmungsmäßiger Sprengstoff zwischen den beiden.

Lowrey schießt Burnett nicht nur aus Versehen eine Kugel in den Hintern, er verliebt sich auch noch in dessen hübsche Schwester Syd (Gabrielle Union).