Suchergebnis


Nicht nur im TSG-Vereinsheim herrschte auch zu vorgerückter Stunde gute Stimmung.

Leutkirch feiert in den Mai

Einige Hundert Menschen mögen es gewesen sein, die am Donnerstag in Leutkirch die Walpurgisnacht des Kleinkunstvereins Larifari besucht haben. Zwölf Bands und zwei DJs spielten in sechs Lokalitäten.

Wer zwischen 22 Uhr und Mitternacht unterwegs war, traf im ordentlich gefüllten Bocksaal auf Mick Pini & Band, der mit Blues das Publikum für sich einnahm. Im „Lamm“ gab’s derweil kaum ein Durchkommen. „Still Crazy“ ließen die Hits vergangener Jahrzehnte aufleben.


Die Leutkircher Band Spur 1 tritt im Jugendhaus auf.

Lange Partynacht in Leutkirch

Sechs Bühnen, zwölf Bands, zwei DJs. Am 30. April feiert Leutkirch zum 22. Mal eine musikalische Walpurgisnacht. Organisiert vom Kleinkunstverein Larifari beteiligen sich daran die Gaststätten Barfüßer, Drops, Lamm, TSG-Vereinsheim sowie der Bocksaal und das Jugendhaus. Los geht’s um 20.30 Uhr, das Jugendhaus legt schon um 19.30 Uhr los.

Aus dem direkten Leutkircher Umfeld kommen die Bands Supernox (New Psychadelic Rock) und Luandafee (Progressive Rock), beide spielen im Cafe Drops.


Elizabeth Lee’s Cozmic Mojo rocken an der Walpurgisnacht im Bocksaal.

Alte Bekannte kommen zur Walpurgisnacht

Larifari-Vorsitzender Ralf Manthei setzt auf altbewährtes. „Die Veranstaltung wird wieder so sein, wie im vergangenen Jahr auch“, sagt er mit Blick auf die 22. Walpurgisnacht. Am 30.April rocken ab 20.30Uhr insgesamt zwölf Live-Acts und zwei DJs auf sechs Leutkircher Bühnen.

Veranstalter der Musik- und Kneipen-Nacht ist Larifari, der Leutkircher Verein für Musik- und Kleinkunst. Auch die Mitveranstalter seien in diesem Jahr dieselben, so Manthei weiter.

Biker treffen sich wieder

Die Motoren dröhnen wieder: Zum elften Mal startet Ende Juli der von „Free Willi“ Miller ins Leben gerufene „Green Hills Run“ in Wolfegg. “Wir haben uns in dieser Woche kurzfristig entschlossen, den ,Green Hills Run’ wieder zu organisieren", erklärte Willi Miller auf Anfrage der SZ gestern Abend. "Er findet am Samstag, 31. Juli, in Wolfegg -- und in diesem Jahr im kleineren Rahmen -- statt." Das Organisationsteam erwartet nach Angaben Millers rund 500 Besucher.

Die Kleinkunst kommt wieder groß heraus

Zum Auftakt blasen am Freitag, 18. September "Dr. Mablues and the detail Horns", die messerscharfes Gebläse und wuchtige Rhythmen versprechen. Die offizielle Saisoneröffnung erfolgt am Samstag, 19. September, um 11 Uhr bei einem Frühschoppen mit freiem Eintritt und einer musikalischen Überraschung. Am Abend des 19. September präsentiert dann die populäre A-cappella-Popgruppe "Füenf" ihre "UÄH-Tour".

Lieder auf schwankendem Boden werden am 25.

Die Kleinkunst kommt wieder groß heraus

Zum Auftakt blasen am Freitag, 18. September "Dr. Mablues and the detail Horns", die messerscharfes Gebläse und wuchtige Rhythmen versprechen. Die offizielle Saisoneröffnung erfolgt am Samstag, 19. September, um 11 Uhr bei einem Frühschoppen mit freiem Eintritt und einer musikalischen Überraschung. Am Abend des 19. September präsentiert dann die populäre A-cappella-Popgruppe "Füenf" ihre "UÄH-Tour".

Lieder auf schwankendem Boden werden am 25.

Von Ska bis Soul: Hunderte tanzen in der Altstadt

Zum 21. Mal hat die Umwelt- und Kulturinitiative am Samstag die Munderkinger Musiknacht mit elf Livebands in verschiedenen Lokalen der Altstadt organisiert. Für jeden Musikgeschmack fand sich etwas Passendes. Präsentiert hat das Musikspektakel die Schwäbischen Zeitung.

Wie in den Vorjahren ist kurz vor 22FUhr in der Nähe der Munderkinger Altstadt kaum noch ein Parkplatz zu finden gewesen. Und wie in den vergangenen Jahren hat ein Blick auf die Nummernschilder der geparkten Autos gezeigt, dass die Munderkinger Musiknacht auch bei ...

Mick Pini hat den Blues

Im Fürstenberg Irish-Pub in Tuttlingen tritt am Freitag, 17. Oktober, ab 21 Uhr der Gitarrist Mick Pini auf. Der charismatische, publikumsnahe und diesem richtig einheizende Musiker, Mick Pini präsentiert an diesem Konzertabend traditionell -zeitgenössischen-modernen Electric Blues, Blues Rock und Funk. Eric Clapton sagte über ihn, "er ist der legitime Nachfolger von Peter Green." Der Eintritt zu dem Konzert beträgt drei Euro.Foto: vera

Larifari feiert 15 Jahre

Tipp des Tages

LEUTKIRCH (sz) - Am Freitag, 29. Juni, feiert Larifari sein 15-jähriges Bestehen im Biergarten des Bahnhofs Leutkirch (bei schlechtem Wetter im Bahnhof). Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Auf dem Programm stehen am Freitag um 20 Uhr Volksdampf (Musikkabarett), um 22 Uhr folgen die Bugatti Blues Band mit Guests Mick Pini und Jimmy Carl Black. Beide Acts haben auf der ersten Larifari-Veranstaltung im Jahr 1992 das Programm bestritten, damals in der Lagerhalle der Brauerei Clemens Härle.

Larifari feiert am Freitag

Am Freitag, 29.Juni, feiert Larifari sein 15-jähriges Jubiläum im Biergarten des Bahnhof Leutkirch (bei schlechtem Wetter im Bahnhof). Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Am Samstag ist keine Veranstaltung.

Auf dem Programm stehen um 20 Uhr Volksdampf (Musikkabarett), um 22 Uhr folgen die Bugatti Blues Band mit Guests Mick Pini und Jimmy Carl Black. Beide Acts haben auf der ersten Larifari-Veranstaltung im Jahr 1992 ebenfalls das Programm bestritten, damals in der der Lagerhalle der Brauerei Clemens Härle.