Suchergebnis

US-Skistar

Shiffrin gewinnt sechstes WM-Gold - Schwarz siegt bei Herren

US-Superstar Mikaela Shiffrin hat ein weiteres Kapitel Ski-Geschichte geschrieben.

Gleich bei ihrem ersten WM-Start in einer alpinen Kombination sicherte sich die Amerikanerin in Cortina d'Ampezzo den Titel. Die 25-Jährige siegte bei dem Event mit Super-G und Slalom mit 0,86 Sekunden Vorsprung vor der slowakischen Gesamtweltcupführenden Petra Vlhova. Dritte wurde die Schweizer Olympiasiegerin Michelle Gisin (+0,89). „Das war ein großartiger Tag“, sagte Shiffrin im ORF.

Michelle Gisin

Das bringt der Wintersport am Montag

Jetzt wird es ernst für viele Wintersportler. In Italien beginnen für die alpinen Skirennfahrer die Weltmeisterschaften, in Altenberg geht es für die Bobfahrer weiter. Und die Biathleten bereiten sich auf die Titelkämpfe in Slowenien vor.

SKI ALPIN

WM in Cortina d'Ampezzo, Italien

11.00/14.30 Uhr: Kombination der Frauen (ARD und Eurosport2)

Beim ersten WM-Wettkampf in den Dolomiten geht keine Deutsche an den Start.