Suchergebnis

Die Hügelstraße samt Gaststätte und Kegelsportanlage (links) sowie dem gegenüberliegenden Parkplatz. An ihn schließt sich im Nor

Kita kommt in die Hügelstraße in Kehlen

Die Katze ist aus dem Sack – und eine zweit lugt gleich hinterher: In jüngster Sitzung hat der Gemeinderat beschlossen, dass eine neue Kindertagesstätte in Kehlen in der Hügelstraße gebaut werden soll. Zudem deutet sich an, dass es mit der großen Lösung am Standort im Jasminweg so schnell nichts wird – oder vielleicht auch gar nicht.

Um zwei Standorte für die Planung einer neuen Kindertagesstätte in Kehlen ging es: der eine im Dorfgemeinschaftshaus (DGH), der andere auf einer Freifläche in der Hügelstraße – zwischen dem Parkplatz ...

Sopranistin Lada Kyssy und Festspieldirektor Marcus Bosch am Klavier

Vorfreude auf neue Festspielsaison steigt

Unter dem Motto „Helden am Herd – Vorfreude auf die neue Festspielsaison“ hat der Direktor der Heidenheimer Opernfestspiele, Marcus Bosch, zu einer munteren Gesprächsrunde ins Vilotel in Oberkochen eingeladen. Es wurde dabei nicht nur geplaudert, sondern auch gekocht und gesungen.

Bosch freute sich mit Sopranistin Lada Kyssy, eine der Hauptdarstellerinnen der Oper „Don Carlo“ von Giuseppe Verdi präsentieren zu können. Premiere der Produktion mit den Stuttgarter Philharmonikern und dem Tschechischen Philharmonischen Chor Brünn ist am ...

Kitzbühel

Rekordpreisgeld bei Hahnenkammrennen in Kitzbühel

Ein Sieg auf der Streif in Kitzbühel lohnt sich für die Skirennfahrer in dieser Saison dank eines Rekordpreisgeldes mehr als je zuvor.

Bei der 80. Auflage der Hahnenkammrennen bekommen die Sieger in der Abfahrt und dem Slalom im Januar je 100.000 Euro, wie das Organisationskomitee bekannt gab. Das ist mehr als doppelt so viel wie die vorgeschriebene Mindestsumme aus der vergangenen Saison, als es für einen Weltcup-Sieger bei den Herren verpflichtend 45.

Der neue Musikschulleiter Bad Buchaus will vor allem den Bläserbereich stärken.

Der neuer Musikschulleiter stellt sich vor - und trifft den richtigen Ton

Die Zukunft der Musikschule in Bad Buchau hat am Montagabend breiten Raum in der Buchauer Gemeinderatssitzung eingenommen. Zum einen wurde eine neue Gebührenordnung einhellig beschlossen, die zwar keine Erhöhungen, aber eine andere Systematik mit sich bringt. Zum anderen hat sich der neue Leiter der Musikschule vorgestellt – und sich ambitioniert präsentiert.

„107 Musikschüler sind mir zu wenig“, so Thomas Ruffing. Vor allem mit neuen Aktionen in der Schule und verstärkter Zusammenarbeit mit Musikvereinen will er die Zahl steigern.

 Seit den Sommerferien laufen die Erschließungsarbeiten für das neue, 5,4 Hektar große Wohnbaugebiet „Ober dem Steigle“ in Ennab

Heroldstatt legt Preise für neues Wohnbaugebiet „Ober dem Steigle“ fest

Die Kaufpreise für die Flächen im neuen Baugebiet „Ober dem Steigle“ in Ennabeuren stehen fest. 108 Euro müssen Kaufinteressenten für den Quadratmeter Bauland bezahlen. Hinzu kommen Pauschalen für die Planung und Vermessung von 5000 Euro sowie für die Hausanschlüsse für Wasser und Abwasser: 7000 Euro für das Kanalsystem im Mischwassersystem oder alternativ 11.500 Euro im Trennsystem.

Die neuen Bauplatzpreise in Heroldstatt haben die Mitglieder der Heroldstatt Gemeindentwicklungs GmbH festgelegt, die sich aus den Gemeinderäten ...

Grundsteuer

Etliche Kommunen wollen Steuern und Gebühren erhöhen

Die Schulden der deutschen Kommunen sinken - dennoch will ein Großteil der Städte und Gemeinden einer Studie zufolge seine Bürger bald kräftiger zur Kasse bitten.

68 Prozent der Kommunen ab einer Größe von 20.000 Einwohnern planten, Steuern und Gebühren in diesem oder im kommenden Jahr zu erhöhen, heißt es in einer neuen Untersuchung der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY.

Laut Erhebung will rund ein Drittel (31 Prozent) der Kommunen die Gebühren für die Straßenreinigung erhöhen, 30 Prozent der Städte und Gemeinden ...

Paul McCartney

Paul McCartney und die Suche nach dem Höfner-Bass

Es gibt Utensilien, die machen Musiker unverwechselbar: Für Elvis Presley war es die Tolle, für Elton John sind es markante Brillen-Modelle, für Udo Lindenberg ist es der Hut. Paul McCartney erkannte man in den frühen Jahren der Beatles an seiner Bassgitarre.

Geformt wie eine Violine, aber mit dem typisch langen Hals des Basses ausgestattet, war das Instrument vom Typ Höfner 500/1 jahrelang ein ständiger Wegbegleiter. Jetzt wird der Bass aus den Anfängen der Beatles weltweit gesucht.

Müllmann bei der Arbeit

Mehr Geld für den Müll: Bürger im Kreis Ravensburg müssen bald tiefer in die Tasche greifen

Die Müllgebühren im Kreis Ravensburg sollen im kommenden Jahr drastisch steigen. Falls der Kreistag in seiner Sitzung am 24. Oktober zustimmt, werden die Bürger wohl durchschnittlich 20 Prozent mehr für die Abfallbeseitigung zahlen müssen. Kreisfinanzdezernent Franz Baur bestätigte entsprechende Informationen der „Schwäbischen Zeitung“.

Der Service bleibt gleich Demnach steigen sowohl die Grundgebühren als auch die Gebühren für die einzelne Entleerung.

Mittelständische Firmen

Mittelständische Firmen verlieren nach Topjahren an Schwung

Die Konjunkturabkühlung bremst den Rekordkurs mittelständischer Unternehmen in Deutschland. Nach Bestmarken 2018 wird sich das Wachstumstempo verlangsamen, wie aus dem Mittelstandspanel der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht.

Zwar würden Beschäftigung, Umsätze und Investitionen weiter zulegen. „Die Dynamik aber geht merklich zurück - dem langwährenden Aufschwung scheint allmählich die Puste auszugehen“, sagte KfW-Ökonom Michael Schwartz.

 Selten treten Rechtsextreme so auffällig auf wie die Herren auf diesem Foto. Doch was ist eigentlich rechtsextrem? Die Ablehnun

Rechtsextrem motivierte Straftaten nehmen zu in der Region

Der rechtsextremistisch motivierte Terroranschlag mit zwei Toten in Halle an der Saale lenkt bundesweit die Aufmerksamkeit auf eine Szene, die auch in der Region ihre Anhänger hat. Anhänger, die offenbar immer aktiver werden.

Wie das Polizeipräsidium Ulm auf Anfrage unserer Zeitung feststellt, stieg die Zahl der von der Polizei registrierten, politisch rechtsextrem motivierten Straftaten von 2017 auf 2018 um rund 25 Prozent auf 121 Fälle.