Suchergebnis

 Ehrungen beim SVS: (vorne von links) Georg Keck, Elke Mägerle, Gudrun Klaiber, Dominique Visek, (hinten von links) Vorsitzender

Künftige Nutzung des Vereinsheims ist ungeklärt

Wie geht es weiter mit dem Vereinsheim? Das ist ein zentrales Thema gewesen bei der Hauptversammlung des SV Spaichingen am Freitagabend im Manfred-Ulmer-Sportheim. Weiter auf der Tagesordnung standen Wahlen, Ehrungen und Berichte – durch die sich wie ein roter Faden Kritik an den Trainingsmöglichkeiten in Spaichingen zog.

Ein Konzept zur künftigen Nutzung des Sportheims soll erstellt werden, kündigte der wiedergewählte Vorsitzende Tobias Schumacher an.

Sebastian Vettel

Fast 800 Kilometer und Bestzeit: Vettels Auftakt nach Maß

Sebastian Vettel hat mit seinem neuen Ferrari einen Test-Auftakt nach Maß hingelegt. Der viermalige Weltmeister spulte mit seinem SF90 satte 786,695 Kilometer und damit rund zweieinhalb Renndistanzen ab.

Damit nicht genug: Vettel pulverisierte am ersten von vier Tagen der ersten Testphase auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona gleich die Bestzeit der ersten Probewoche vor einem Jahr - dabei gelten die 2019er Modelle eigentlich generell als etwas langsamer als die von 2018.

Nico Rosberg

Rosberg: Mick Schumacher soll sich „Zeit nehmen“

Ex-Weltmeister Nico Rosberg hat im Umgang mit Michael Schumachers Sohn Mick Geduld angemahnt.

„Einen konkreten Zeitpunkt für einen Wechsel in die Formel 1 würde ich nicht festlegen. Er sollte sich die Zeit nehmen, die er benötigt“, sagte Rosberg in einem Interview dem Nachrichtenportals t-online.de. Mick Schumacher hatte in der Vorsaison die Formel-3-Europameisterschaft gewonnen. In diesem Jahr steigt er in die Formel 2 auf und fährt dort weiter für den Prema-Rennstall.

Sebastian Vettel

Sehnsucht auf der Showbühne: Ferrari zeigt neues Vettel-Auto

Den dunklen Anzug hätte Sebastian Vettel beim ersten Blick auf seinen neuen Ferrari am liebsten sofort abgestreift.

„Leider bin ich unpassend gekleidet und kann nicht gleich reinspringen“, sagte der 31-Jährige, als sein SF90 benannter Formel-1-Dienstwagen per Lift auf die Showbühne gehoben wurde. Als letzter der Titelanwärter zeigte die Scuderia am Firmensitz Maranello mit einer Präsentation voller Pathos ihr Auto für die erneute Jagd auf Seriensieger Mercedes und Lewis Hamilton.

Sebastian Vettel

Aufbruch für Vettel: Das ist neu bei Ferrari

Als letzter der Titelanwärter lüftet Sebastian Vettels Ferrari-Team am heutigen Freitag (10.45 Uhr) das Geheimnis um sein neues Auto für die kommende Formel-1-Saison.

Mit seinem künftigen Dienstwagen will Vettel (31) im fünften Jahr bei der Scuderia endlich zum ersten Mal mit dem italienischen Traditionsrennstall Weltmeister werden und Mercedes-Star Lewis Hamilton schlagen. Die Enthüllung des Boliden ist bei Ferrari aber nur ein Teil des Neuanfangs.

Lewis Hamilton

Jungfernfahrt: Nächste Mercedes-Mission startet

Der neue Silberpfeil rollt aus der Garage. Titelverteidiger Mercedes wird heute mit dem neuen Rennwagen für die kommende Formel-1-Saison die ersten Kilometer absolvieren.

Unweit der Fabrik im britischen Brackley soll der Mercedes W10 auf dem Grand-Prix-Kurs in Silverstone am Vormittag seine Jungfernfahrt absolvieren. Es ist der zehnte Wagen seit der Rückkehr des deutschen Werksteams zur Saison 2010 - fünf wurden bereits zu Weltmeisterautos.

Mick Schumacher

Mick Schumacher will mit Druck sachlich umgehen

Michael Schumachers Sohn Mick will mit der hohen Erwartungshaltung an ihn sachlich umgehen.

„Ich bin glücklich, der Sohn des größten Formel-1-Piloten aller Zeiten zu sein. Ich bin glücklich, dass er der beste Formel-1-Pilot aller Zeiten ist und dafür bewundere ich ihn. Und selbst wenn es manchmal etwas schwierig sein kann, ist es eben wie es ist. Es hat gute und es hat schlechte Seiten“, sagte der 19 Jahre alte Sohn des Rekordweltmeisters im aktuellen Magazin des Motorsport-Weltverbandes FIA.

Markus Söder (CSU)

Söder: Hahn wird Vize-Generalsekretär

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Florian Hahn wird neuer Vize-Generalsekretär der CSU und damit Stellvertreter von Markus Blume. Das ist eine von mehreren Personalentscheidungen, die der neue CSU-Vorsitzende Markus Söder am Montag in seiner ersten Vorstandssitzung als Parteichef verkündete - und vom Vorstand absegnen ließ. Hahn löst die Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig ab - „im Einvernehmen“, sagte Söder, ergänzte aber: „Das ist nie leicht.“ Man werde sich zusammensetzen, um über andere Aufgaben zu reden.

Mick Schumacher

Hans-Joachim Stuck: Mick Schumacher geht seinen Weg

Nach Mick Schumachers Aufnahme in die Fahrer-Akademie von Ferrari sieht Motorsport-Verbandschef Hans-Joachim Stuck den Weltmeister-Sohn auf Formel-1-Kurs.

„Langsam glaube ich dran: Das kann echt was werden mit dem nächsten Schumacher in der Königsklasse und wäre toll für den Motorsport in Deutschland“, sagte der Präsident des Deutschen Motorsport-Bundes dem Fachmagazin „Auto Bild Motorsport“. Der 19 Jahre alte Mick Schumacher, Sohn von Rekordchampion Michael Schumacher, hatte in der Vorwoche einen Ausbildungsvertrag bei Ferrari ...

 Bürgermeisterin Alexandra Scherer heißt Michael Wild willkommen.

Michael Wild hat seine Arbeit aufgenommen

Im Mai vergangenen Jahres haben die Städte Bad Wurzach und Bad Waldsee beschlossen, künftig für die Betreuung der jeweiligen Archivbestände gemeinsam einen hauptamtlichen Mitarbeiter zu beschäftigen. Zum 1. Januar hat nun der 34-jährige Archivar Michael Wild, der Magisterstudiengänge in den Fächern Geschichte und politische Wissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg absolviert hat, in Bad Wurzach mit einem Stellenanteil von 35 Prozent begonnen, teilt die Stadtverwaltung mit.