Suchergebnis

 Hanna Barczyk (rechts), ihre Schwester Franziska Barczyk und Bürgermeister Matthias Henne (links) bei der Vernissage. Im Hinter

Persönliche Laudatio ist Neuland für Hanna und Franziska Barczyk

Es sind Kunstwerke, bei denen man gleich sieht, was die Künstlerinnen zum Ausdruck bringen wollen. So lautete die Erkenntnis eines begeisterten Matthias Henne, nachdem er von den beiden Künstlerinnen durch die gerade eröffnete Ausstellung geführt wurde. Am Samstagnachmittag wurde die Gemeinschaftsausstellung „Perspektiven“ von Franziska und Hanna Barczyk mit einer Vernissage offiziell eröffnet. Mit knapp 100 kunstinteressierten Besuchern stieß die Veranstaltung auf ein starkes Interesse.

 Das Open-Air-Konzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) begeisterte 300 Besucher auf dem Marienplatz. Auf der Bühne h

Neresheim ist der „Nabel der Musikwelt“

Ministerin Nicole Razavi hatte „Gänsehaut pur“ und auch die anderen 150 Gäste waren beim Landesmusikfestival tief beeindruckt vom Festakt in der Härtsfeldhalle. Im Mittelpunkt standen die Ehrungen von Chören und Musikvereinen, die seit 150 Jahren und mehr mit Gesang und Musik die Kultur in Stadt und Land pflegen.

Bürgermeister Thomas Häfele hob die Verbindung Neresheims zur Royal Academy of Music in London hervor, die seit Jahrzehnten in der Klosterstadt zu Gast sei.

Anna Netrebko

Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag

Die Operndiva Anna Netrebko hat im Kremlpalast in Moskau mit internationalen Stars bei einer Gala ihren 50. Geburtstag gefeiert.

Bei dem vierstündigen Konzert verlas Kremlsprecher Dmitri Peskow am Samstagabend auf der Bühne Glückwünsche des russischen Präsidenten Wladimir Putin, der Netrebkos weltweit bewunderte Gesangskunst würdigte. Netrebkos «schillernde Individualität, Ihre fabelhafte künstlerische Darstellungskraft, Ihre in dieser Schönheit und diesem Klang seltene Stimme» begeistere Millionen Menschen in vielen Ländern, meinte ...

Michael Schönheit hinterließ große Begeisterung mit einem perfekt komponierten Programm.

Klänge der Gabler-Orgel belohnen treue Musikliebhaber

Corona hat die Internationalen Orgelkonzerte in der Basilika Weingarten auch im zweiten Jahr der Pandemie im Griff. Wieder musste der auch letztes Jahr eingeladene griechische Organist Christos Paraskevopoulos aus Athen absagen, da er nicht ausreisen durfte. Er hätte am 22. August spielen sollen – aber wer weiß, ob es überhaupt möglich gewesen wäre, wenn man daran denkt, wie nah die Brände der griechischen Hauptstadt inzwischen gekommen sind. Nach den drei ersten Konzerten mit Organisten aus Sachsen und Belgien lohnt sich nun ein Blick zurück.

 Michael Schönheit ist ein gefragter Gastorganist. Sein Konzerttätigkeit erstreckt sich über die europäischen Länder hinaus bis

Internationalen Orgelkonzerte auf der Gabler-Orgel in der Basilika Weingarten starten

Die Reihe der Internationalen Orgelkonzerte auf der Gabler-Orgel in der Basilika Weingarten startet wieder. Gastorganist ist Michael Schönheit, Organist des Gewandhaus in Leipzig sowie Domorganist an der berühmten Ladegast-Orgel im Merseburger Dom.

Sein Programm „Von Johann Sebastian Bach zu Franz Liszt"“bringt nicht nur die Musik von Barock und Romantik zusammen. Durch den besonderen Bezug der Werke zur romantischen Merseburger Domorgel wird der Bogen zusätzlich zur barocken Gabler-Orgel geschlagen.

Tour de France

Die Tour und der Kampf gegen die Müllberge

Die Strafen sind in etwa so hoch wie in Singapur. Landet eine Trinkflasche mal außerhalb der Müllentsorgungszone, ist das bei der Tour de France längst kein Kavaliersdelikt mehr.

500 Schweizer Franken sind dann fällig. Da kennen der Radsport-Weltverband und die Tour-Organisation ASO kein Pardon. «Wir sind auf den Straßen nur zur Miete. Wir bedienen uns der Schönheiten von Frankreich und wollen diese nicht beschädigen», erklärt Tour-Chef Christian Prudhomme die seit einigen Jahren verfolgte Maxime.

Studie: Verzicht auf Windenergie-Ausbau würde Preis erhöhen

Angesichts der Debatten um den Bau weiterer Windräder haben Forscher die möglichen Folgen eines Verzichts berechnet. Demnach könnte die Stromerzeugung innerhalb einzelner Gemeinden dann zusätzliche Kosten von bis zu sieben Cent pro Kilowattstunde verursachen, teilten die Autoren des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) am Donnerstag mit. Würde auf den Ausbau der Windenergieerzeugung verzichtet, könnten außerdem die CO2-Emissionen um bis zu 200 Gramm pro Kilowattstunde steigen.

Ursula von der Leyen, Präsidentin der EU-Kommission.

Corona-Newsblog: Von der Leyen ruft wegen Delta-Variante zur Impfung auf

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: 2.000 (500.787 Gesamt - ca. 488.500 Genesene - 10.272 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.272  Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 5,8 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: 11.900 (3.729.682 Gesamt - ca.

 Die Aktiven und Initiatoren der Ausstellung: Pfarrer Michael Windisch, Kurator Bernhard Maier, Dr. Anselm Grupp, Sohn Reinhold

Werke des Holzbildhauers Hans Schnepf in der Basilika und im Jeningenheim

Rund 100 sakrale Objekte und Skulpturen des Ellwanger Holzbildhauers Hans Schnepf (1895 - 1967) sind seit Samstag in einer Ausstellung im Kreuzgang der Basilika Sankt Vitus und im Kapitelsaal des Jeningenheims zu sehen. Veranstalter der eindrucksvollen Werkschau mit dem Titel „Geste des Glaubens“ sind die Seelsorgeeinheit Ellwangen und das Kulturamt der Stadt.

Pfarrer Michael Windisch begrüßte eingangs die Gäste der Vernissage im Kreuzganggarten der Basilika, einem der „schönsten Plätze in Ellwangen“.

Kinostart - Breaking News In Yuba County

„Breaking News in Yuba County“ mit starker Allison Janney

Sue Buttons ist nicht zu beneiden. Die von Minderwertigkeitskomplexen geplagte Ehefrau wird ständig übersehen. Es ist ihr Geburtstag, doch die Torte muss sie sich im Vorstadt-Supermarkt im kalifornischen Yuba County selbst besorgen.

«Ich bin stark, ich bin es wert», murmelt sie beim Einkaufen vor sich hin. Positive Affirmationen sind ihre Mantra, das hat Sue von den täglichen Selbsthilfe-Talkshows gelernt.

Alle haben ihren Geburtstag vergessen: ihre Halbschwester Nancy (Mila Kunis), eine hektische TV-Reporterin, die ...