Suchergebnis

Schule

Opernsänger statt Lehrer: BLLV übt heftige Kritik

Viel zu wenig Lehrkräfte, überbordende Bürokratie, kaum Zeit für die Kinder und ihre Sorgen und Nöte - der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) hält die Situation an vielen Schulen im Freistaat für dramatisch. Sie distanziere sich klar von dem Narrativ der Staatsregierung, die Bildung sei bestens aufgestellt, sagte BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann am Montag in München. Besonders schlimm sei es an den Mittelschulen, wo etwa wichtige Förderungsmaßnahmen nicht mehr flächendeckend angeboten werden könnten.

FFP2-Maske

Lockerungen bei der Maskenpflicht an Schulen

Viele Schüler, Lehrer und Eltern haben auf diesen Tag gewartet: Von Montag an greifen in Bayern Lockerungen bei der Maskenpflicht in Schulen. Das Kabinett hatte diese am Donnerstag beschlossen. Bereits am Mittwoch waren die Änderungen von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) angekündigt worden.

Im Unterricht müssen Schülerinnen und Schüler im Unterricht keinen Mund-Nasen-Schutz mehr tragen.

Schutzmasken

Discos, Clubs, Volksfeste: In Bayern wird wieder gefeiert

Bayerns Corona-Auflagen werden weiter gelockert: Nach einer langen Zwangspause aus Gründen des Infektionsschutzes darf nun auch im Freistaat wieder in Clubs, Diskotheken und auf Volksfesten gefeiert werden. Das Kabinett beschloss am Donnerstag im sogenannten Umlaufverfahren - also ohne eine Sitzung - die Änderungen an der Corona-Verordnung. In anderen Bundesländern dürfen Discos und Clubs bereits seit längerem wieder öffnen.

Unabhängig von der Sieben-Tage-Inzidenz gilt in Bayern die 3G-Regel, wonach nur Geimpfte, Genesene oder ...

Masken und Taschen hängen in einer Schule an Kleiderhaken

Bayerns Schulen: Ab Montag keine Maskenpflicht am Platz mehr

Schülerinnen und Schüler in Bayern sollen von nächster Woche an im Unterricht keine Masken mehr tragen müssen. Dies kündigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittwoch in einer Sitzung der CSU-Landtagsfraktion in München an. Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) zufolge endet die Maskenpflicht am 4. Oktober auch im Sportunterricht. Förmlich beschlossen werden soll dies vom Kabinett an diesem Donnerstag. Die Freien Wähler als kleinerer Koalitionspartner hatten vehement darauf gedrängt.

Pädagogik-Professor: „Über 40 Prozent der Lehrer ungeeignet“

Knapp die Hälfte aller Lehrer in Deutschland sollte aus Sicht des Passauer Schulpädagogik-Professors Norbert Seibert einen anderen Job machen. «Über 40 Prozent der Lehrer in Deutschland sind eigentlich nicht geeignet», sagte er der «Passauer Neuen Presse» (Freitagsausgabe). Und die Pandemie treibe diese Zahl noch hoch. «Zum einen hatten wir jetzt drei Semester lang keine Präsenzveranstaltungen an der Uni. In der Zeit hat sich die Durchfallerquote bei Prüfungen fast verdoppelt», sagte er der Zeitung.

Corona-Test

Pooltests an allen Grundschulen bis Ende kommender Woche

Nach einigen Startschwierigkeiten und viel Kritik soll es nun bis spätestens Ende kommender Woche an allen Grund- und Förderschulen in Bayern die neuen PCR-Pooltests geben. Das sagte Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) nach einer Kabinettssitzung am Dienstag in München. Bis Dienstagmittag waren die neuen Tests laut Ministerium an 39 Prozent der Schulen etabliert. Das wachse jetzt Tag für Tag weiter auf, betonte der Minister. Sowohl Ministerpräsident Markus Söder (CSU) als auch Piazolo sprachen unter dem Strich von einem weitgehend ...

Bundestagswahl 2021

An 673 Schulen in Bayern darf schon gewählt werden

Für die Schülerinnen und Schüler an 673 Schulen in Bayern beginnt schon an diesem Montag die Bundestagswahl. Bis Freitag dürfen sie sich an der bundesweiten Juniorwahl zur Bundestagswahl beteiligen und wie die Erwachsenen am Sonntag ihre Stimmen vergeben. «Das Wahlrecht ist das zentrale Mitbestimmungsinstrument in unserer parlamentarischen Demokratie. Unsere Schülerinnen und Schüler an das Wählen heranzuführen, ist wichtiger denn je», sagte Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) zum Auftakt der Aktion in München.

Schulleiter wütend: Pooltests ab Montag unrealistisch

Eigentlich sollten ab diesem Montag die sogenannten Pooltests in Grund- und Förderschulen starten - doch Schulleiter stehen wegen zusätzlicher Bürokratie auf den Barrikaden. «Die Einführung der Pooltests (...) mit diesem Zeitdruck ohne soliden verifizierten Verwaltungsvorlauf ist unrealistisch», schrieb die Vorsitzende des bayerischen Schulleitungsverbandes (bsv), Cäcilia Mischko, am Sonntag in einem Brief an Kultusminister Michael Piazolo.

«Entgegen Ihren pressewirksamen Ankündigungen ist der Verwaltungsaufwand in den Schulen ...

Markus Söder (CSU)

Söder verspricht keine weiteren Schulschließungen

Nach den langen Sommerferien hat auch in Bayern das neue Schuljahr wieder begonnen. Trotz der Dauersorgen vor Infektionen an den Schulen, gibt sich Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zuversichtlich: «Ich glaube insgesamt, dass wir ein sicheres Schuljahr erleben werden - trotz Corona», sagte er am Dienstag vor Schülern eines Gymnasiums in München.

Bei seinem Besuch zusammen mit Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) räumte Söder aber erneut Nachholbedarf bei der Beschaffung von Luftreinigern für Klassenzimmer ein.

„Dr. Kasperl“ von der Puppenkiste wieder im Corona-Einsatz

Das bayerische Kultusministerium schickt ein zweites Mal den Kasperl der Augsburger Puppenkiste zur Coronatest-Aufklärung der Grundschüler los. In einem neuen Video der berühmten Marionettenbühne wird der sogenannte Pooltest erklärt, der in den nächsten Tagen die bisherigen Selbsttests der Erst- bis Viertklässler sowie der Kinder an Förderschulen ablösen soll.

Bereits im Frühjahr hatte «Dr. Kasperl» den Schülerinnen und Schülern in einem Film die Anwendung der Schnelltests erläutert.