Suchergebnis

Trump und Bolton

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Bei seinem Amtsantritt versprach US-Präsident Donald Trump, nur außergewöhnliche Mitarbeiter in seine Regierungsmannschaft zu berufen.

Doch in den zweieinhalb Jahren Amtszeit hat es unter seiner Führung schon Dutzende Rausschmisse, Personalwechsel und Rücktritte gegeben. Eine Auswahl:

SALLY YATES, 30. Januar 2017: Trump entlässt die amtierende Justizministerin und Chefanklägerin, offiziell vor allem wegen ihres Widerstands gegen seine Einwanderungspolitik.

Playmobil - Der Film

„Playmobil - Der Film“: Ausflug in bunte Abenteuer-Welten

Lego oder Playmobil? Das ist jetzt nicht nur im Kinderzimmer eine Gewissensfrage, sondern auch im Kino. Nach dem „Lego Movie“ legt die Konkurrenz nun nach mit „Playmobil: Der Film“.

Darin geht es um den kleinen Charlie und seine große Schwester Marla, deren Leben nach dem Unfalltod ihrer Eltern sehr traurig geworden ist. Abilfe verspricht da die Playmobil-Ausstellung, die in der Stadt ist. Zauberei bugsiert die Geschwister von dort in die bunte Abenteuerwelt von „Playmobil“ und hilft ihnen, wieder jung zu sein und zu träumen.

Playmobil - Der Film

„Playmobil - Der Film“: Ausflug in bunte Abenteuer-Welten

Lego hat es mit „Ninjago“ und dem „Lego Movie“ vorgemacht: Spielzeug-Figuren können auch ohne Mimik und trotz sehr beschränkter Motorik zu Filmstars werden. Der erste „Lego Movie“ spielte weltweit mehr als 450 Millionen US-Dollar ein.

Nun zieht die Konkurrenz aus dem Spielzeugregal mit „Playmobil - Der Film“ nach. Darin geht es um den kleinen Charlie und seine große, von der weiten Welt träumende Schwester Marla. Gemeinsam durchleben Bruder und Schwester mit ihren Playmobil-Figuren Abenteuer und singen davon, wie sie es den Eltern ...

Michael Patrick Kelly

Michael Patrick Kelly: Schauspielerei ist nichts für mich

Der Sänger Michael Patrick Kelly (41, „Roundabouts“) sieht seine berufliche Zukunft nicht im Filmgeschäft.

„Ich glaube, dass ich kein guter Schauspieler bin. Das fällt mir schon in meinen Video-Clips schwer, in denen ich so tun muss, als würde ich meine eigenen Songs singen. Ich glaube nicht, dass ich das kann“, sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München. Im neuen „Playmobil“-Film, der am 29. August in die Kinos kommt, lieh Kelly einem Piraten seine Stimme.

Michael Patrick Kelly

Michael Patrick Kelly hält sich für schlechten Schauspieler

Der Sänger Michael Patrick Kelly (41, „Roundabouts“) sieht seine berufliche Zukunft nicht im Filmgeschäft. „Ich glaube, dass ich kein guter Schauspieler bin. Das fällt mir schon in meinen Video-Clips schwer, in denen ich so tun muss, als würde ich meine eigenen Songs singen. Ich glaube nicht, dass ich das kann“, sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München. Im neuen „Playmobil“-Film, der am 29. August in die Kinos kommt, lieh Kelly einem Piraten seine Stimme.

Gitarrist beim Auftritt

Nach erfolgreichem Biberacher Marktplatz-Open-Air: Welchen Künstler wollen Sie 2020 erleben?

Auch im nächsten Jahr soll es auf dem Marktplatz wieder ein Classic-Rock-Open-Air geben. Das ist zumindest der Plan des Ulmer Veranstalters Carlheinz Gern, der zusammen mit Allgäu Concerts die Freiluftkonzerte in Biberach seit inzwischen rund zwölf Jahren organisiert. Gern nennt auch bereits Namen von Sängern oder Bands deren Auftritte in Biberach möglich wären.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Publikumszuspruch und dem Verlauf der Veranstaltung am vergangenen Samstag“, sagt Gern.

Die Fans bei Michael Patrick Kelly im Graf-Zeppelin-Haus.

Indoor statt Open-Air: Konzerte von Nena und Michael Patrick Kelly durch Klage-Drohung beeinflusst

Die geplanten Open-Air-Konzerte sind am Wochenende ins Graf-Zeppelin-Haus verlegt worden, weil zwei Anwohner mit Klagen gedroht hatten. Die Stadt will Rechtssicherheit, die meisten Konzertbesucher haben wenig Verständnis dafür, dass man hier vor zwei möglichen Klägern die Segel streicht. Bei den Konzerten hatten jedoch fast alle wieder gute Laune.

Es war das Thema Nummer 1, das kurz vor dem Nena-Konzert am Freitagabend die Leute umtrieb.

Die Aufbauarbeiten im Graf-Zeppelin-Haus laufen. Am Freitag wird Nena auf dieser Bühne stehen.

Wenn die Musik spielt, muss alles stimmen

Bei ihm laufen alle Fäden zusammen: Andreas Weigold leitet die Gesamtproduktion der beiden Konzerte, die am Wochenende im Graf-Zeppelin-Haus stattfinden. Damit bei den Auftritten von Nena und Michael Patrick Kelly alles glattgeht, laufen die Vorbereitungen gerade auf Hochtouren. Licht, Ton, das Sicherheitskonzept und die Parkplätze – über alles muss Weigold den Überblick behalten. „Man muss von allem etwas wissen, aber man muss nicht überall Experte sein“, erklärt Weigold die Aufgabe.

Nena auf der Bühne

Erhöhte Bühne, versenkte Wände, integriertes Foyer: GZH fährt für Nena alles auf

Erhöhte Bühne, versenkte Wände, integriertes Foyer: Bei den Auftritten von Nena am Freitag und Michael Patrick Kelly am Samstag will das Graf-Zeppelin-Haus offenbar zeigen, was in ihm steckt.

Und das aus gutem Grund: Ursprünglich war geplant, die Bühne für die Musiker draußen direkt am See aufzubauen. Die Verlegung nach drinnen, die Ende Juni bekanntgegeben wurde, kam vor allem bei den Leuten nicht gut an, die sich bereits Karten gekauft hatten – und zwar für ein Open-Air-Konzert.

 Das Parkhaus am GZH bleibt für die Konzertbesucher von Nena und Michael Patrick Kelly reserviert.

Tiefgarage des GZH bleibt an mehreren Tagen geschlossen

Die Tiefgarage des Graf-Zeppelin-Hauses (GZH) bleibt diesen Monat an drei Tagen geschlossen. Am Freitag und Samstag, 16. und 17. August, steht das Parkhaus wegen der Konzerte von Nena und Michael Patrick Kelly am Abend vorsorglich bis 16 Uhr nicht zur Verfügung. Das bestätigte Viktoria Grenz, Pressesprecherin der Stadt, auf Nachfrage der SZ.

„Ab 16 Uhr öffnet die Schranke dann für die Besucher der Konzerte und ab 17 Uhr ist Einlass“, sagt Grenz.