Suchergebnis

Armin Laschet

Steigende Corona-Zahlen: Debatte um Auflagen und Warn-System

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen gibt es eine Debatte um erneute Beschränkungen. Diskutiert wird über eine Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen.

Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) brachte zudem strengere Kontrollen für Feiernde ins Spiel. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) schlug vor dem Gespräch von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten in der kommenden Woche eine neue Art der Risikobewertung vor.

Der Herbst biete im Biosphärengebiet tolle Eindrücke die Hobbyfotografen jetzt festhalten können.

Herbstprogramm in der Biosphäre startet

Die Weinberge und Streuobstwiesen im Alb-Vorland und die Wacholderheiden auf der Schwäbischen Alb haben im Herbst ihren ganz eigenen Reiz. Sie bieten farbige Fotomotive, setzen die Kreativität frei und schenken genussvolle Momente. Verschiedene Veranstaltungen laden Groß und Klein zum Mitmachen und Genießen ein. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Von Farben, Formen und Strukturen der Herbstlandschaft inspiriert, können Kinder und Erwachsene persönlichen Perlenschmuck wie Ohrringe und Schlüsselanhänger herstellen.

Hertha-Stürmer

Hertha-Angriff als Edel-Abteilung - Senat bremst Fan-Zugang

202 Tage mussten die Fans von Hertha BSC auf ein Live-Erlebnis im Olympiastadion verzichten - nun können zumindest 4000 Glückliche den ersten gemeinsamen Heimauftritt der neuen Berliner Edel-Abteilung sehen.

Edel steht dabei zunächst einmal für teuer, denn die Angreifer Krzysztof Piatek (für 23 Millionen Euro geholt), Dodi Lukebakio (20 Millionen), Matheus Cunha (18 Millionen) und Jhon Cordoba (15 Millionen) gehören zu den preisintensivsten Neuzugängen in der Vereinsgeschichte überhaupt.

 Amelie Engel und Shahira Menz empfinden auch, dass das Drücken auf den Brustkorb ganz schön anstrengend ist.

Jugendliche sollen Lebensretter werden

Schon im zweiten Jahr lernen alle Schüler der siebten Jahrgangsstufe der Verbundschule Isny die Herz-Druck-Massage. Es ist die effektive, oft lebensrettende Maßnahme der Wiederbelebung, wenn ein Mensch einen Herz-Kreislauf-Stillstand erleidet. Lehrer Sebastian Müller, der die Arbeitsgemeinschaft der Schulsanitäter der Verbundschule leitet, hat nun schon zum wiederholten Mal während der deutschlandweiten „Woche der Wiederbelebung“ den Isnyer Anästhesisten und Notfallarzt Michael Laupheimer eingeladen, um die Schüler in Theorie und Praxis der ...

Roland Tichy

Journalist Tichy gibt Vorsitz der Ludwig-Erhard-Stiftung ab

Der Publizist Roland Tichy gibt nach scharfer Kritik über frauenfeindliche Äußerungen in seinem Magazin den Vorsitz der Ludwig-Erhard-Stiftung ab.

Er trete bei der am 30. Oktober anstehenden Wahl nicht mehr an, hieß es am Donnerstag in einem Schreiben des Vorstandes an die Mitglieder der Stiftung. Auslöser des Eklats ist ganz offensichtlich die Debatte um die Äußerungen über die SPD-Politikerin Sawsan Chebli in der Monatsschrift „Tichys Einblick“.

Petra Wassermann

Delegiertenversammlung der IG Metall wählt neuen Ortsvorstand Laupheim

Die Delegierten der IG Metall-Geschäftsstelle Ulm haben am Mittwoch im Kulturhaus den Ortsvorstand und die hauptamtliche Geschäftsführung gewählt. Darüber informiert die Gewerkschaft in einer Pressemitteilung. Die Veranstaltung fand auf der Grundlage eines umfassenden Hygienekonzepts statt, um unter Bedingungen der Corona-Pandemie größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Die anwesenden 123 Delegierten bestätigten Petra Wassermann mit 86 Prozent im Amt als 1.

Liebherr baut in Bad Schussenried 100 Stellen ab

Bei der Liebherr-Sparte Betontechnik ist am Standort Bad Schussenried ein Abbau von circa 100 Stellen bei der Stammbelegschaft geplant. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. In drei Bereichsversammlungen wurden die Beschäftigen informiert.

Das Unternehmen kündigt an, sozialverträgliche Lösungen zu suchen. „Wir haben den Betriebsrat und die IG Metall frühzeitig informiert und führen bereits Gespräche“, schreibt die Geschäftsführung.

Das gibt es auch nicht alle Tage: Gastgeberin Julia Wurm nimmt vor der laufenden Kamera die Bestellungen auf.

Kochen vor der Kamera: Landgasthaus Apfelblüte wetteifert um den „Goldenen Teller“

„Konzentration! Uuuund: Action“: Tobias Sternenberg und Mark Fröder sitzen hinter zwei Monitoren und geben den Protagonisten klare Anweisungen. Sie sind die Realisatoren - so heißen die Regisseure bei Film und Fernsehen - der Fernsehproduktion. Gerade geht es um die Bestellungsaufnahme. Hotelfachfrau und Köchin Julia Wurm kommt nun schon zum sechsten Mal an den Tisch, um die Bestellung der Gäste aufzunehmen. Doch heute ist nicht nur das anders als sonst im Landgasthof Apfelblüte in Salem: Der Gastraum ist gespickt voll mit Technik.

Aldingen lässt viele Chancen liegen und gewinnt trotzdem

Deutlicher als erwartet hat sich die SpVgg Aldingen am Freitagabend im Lokalderby vor 120 Zuschauern beim FSV Denkingen II mit 4:0 durchgesetzt.

FSV Denkingen II – SpVgg Aldingen 0:4 (0:2). Aldingen bestimmte die Anfangsphase klar und lag nach knapp 20 Minuten 2:0 vorne. Danach kamen die Gastgeber zwar etwas auf, behaupteten sich im Mittelfeld besser, aber im Angriff fehlte die Durchschlagskraft.

Nach der Pause versuchte die FSV-Zweite, die Offensive zu stärken, kam optisch auch besser in die Partie, aber mehr ...

Ein Derby hat immer einen besonderen Reiz. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II(blaues Trikot) besiegt den SSV aus Aalen.

Melzer ebnet den Weg zum Derbysieg

Der normale Wahnsinn: Doppel-Spieltag in der Fußball-Bezirksliga. Den Spitzenreiter aus Unterkochen hat es nicht gestört. Der marschiert mit zwei Siegen weiter. Und Gioacchino Colletti schießt Großdeinbach im Alleingang ab.

Spraitbach - Schwabsberg-Buch 2:2 (2:2). Tore: 0:1, 0:2 beide D. Essome (10., 20.), 1:2, 2:2 beide D. Babac (27., 45.). „Das war endlich einmal ein guter Auftritt von uns“, berichtete der Spraitbacher Spieler und Spielleiter Michael Jakob.