Suchergebnis

Die Abschlussklassen Mechatronik sowie Gestaltungs- und Medientechnik des Technischen Gymnasiums Aalen.

Technisches Gymnasium: Laura Beck erzielt den Traumschnitt von 1,0

Am Technischen Gymnasium Aalen haben 62 Abiturienten die Prüfung zur allgemeinen Hochschulreife erfolgreich abgelegt. Bei der Verabschiedung würdigte der Schulleiter der Technischen Schule Aalen, Bernhard Wagner, die guten und teilweise herausragenden Leistungen der Abiturienten in einer von der Corona-Krise geprägten Zeit. Die beste Abiturientin des TG Aalen ist Laura Beck mit einem traumhaften Schnitt von 1,0. Der Preis für herausragende Leistungen in Mathematik (Deutsche Mathematiker-Vereinigung) geht an Kaize Cheng.

 Bürgermeister Wolfgang Späth (links) und Zunftmeisterin Michaela Böll (rechts) nehmen die neuen Narrenzunft-Ehrenmitglieder Jos

Keine verbindlichen Termine: Wie die Schwendier Narren auf die kommende Saison blicken

Jedes Jahr mitten im Sommer treten die Schwendier Narren in Erscheinung. Allerdings nicht in närrischer Mission, sondern um bei der Hauptversammlung Rückschau zu halten auf ihre Aktivitäten im vergangenen Jahr.

Für die Schwendier Narrenzunft war 2019 eine besondere Wegmarke: Seit 20 Jahren gibt es die als gemeinnütziger Verein organisierte Form des Narrenlebens der beiden Figuren Brunnaweible und Käppelspudl. Sieben Personen, die 1999 mit ihren Ideen und ihrem Elan das Licht für die Narrenzunft anknipsten, wurden nun zu ...

WLSB-Ehrennadel in Gold für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im TSV Hochdorf: (von links) Klaus Koch, Gertrud Krapf, Rolf Pre

Beim TSV Hochdorf ist Gertrud Krapf Ehremitglied

In fast unveränderter Zusammensetzung bleibt die Vorstandschaft des TSV Hochdorf auch 2020 für den Sport tätig. Bei der Hauptversammlung gab lediglich bei der stellvertretenden Vorsitzenden einen Wechsel: Martina Müller tritt die Nachfolge von Heike Küfer an. Küfer stellte nicht mehr zur Wahl. Zwei Mitglieder wurden für herausragende ehrenamtliche Tätigkeit mit der WLSB-Ehrennadel in Gold geehrt.

Der Vorsitzende Klaus Koch gab einen kurzen Jahresrückblick mit Bildern und Videos.

Kevin Kühnert

Kevin Kühnert will Juso-Ansichten in Bundestag tragen

SPD-Vize Kevin Kühnert will die Ansichten der Jusos 2021 auch in den Bundestag tragen. Für einen Erfolg bei der Bundestagswahl müsse sich jedes SPD-Mitglied bestmöglich an der richtigen Stelle einbringen, sagte der 31-Jährig. Dies könne er als Bundestagsabgeordneter am besten tun.

„Ich möchte gern die Veränderung, die wir als Jusos angestoßen haben, auch in die SPD-Bundestagsfraktion und ins Parlament hineinrücken“, sagte Kühnert.

Zuvor hatte er angekündigt, das Amt des Juso-Vorsitzenden im Herbst niederzulegen und im ...

Kühnert will für Bundestag kandieren.

Kühnert will Juso-Politik in Bundestag tragen

SPD-Vize Kevin Kühnert will die Politik der Jusos 2021 auch in den Bundestag tragen. Für einen Erfolg bei der Bundestagswahl müsse sich jedes SPD-Mitglied bestmöglich an der richtigen Stelle einbringen, sagte der 31-Jährige in Berlin.

Dies könne er als Kandidat für den Bundestag am besten tun. „Ich möchte gern die Veränderung, die wir als Jusos angestoßen haben, auch in die SPD-Bundestagsfraktion und ins Parlament hineinrücken“, sagte Kühnert.

 Berührungsfreie Geschenkübergabe - Milena und Alisa Ehrle sowie Mariella, Magdalena und Aurelia Hansmann holen sich die Geschen

Das Hergensweilerfest mal ganz anders

So viele glückliche Menschen hat wohl selten ein Fest gesehen, das genau genommen gar nicht stattgefunden hat. Vom viertägigen Hergensweilerfest war in diesem Jahr Corona bedingt nicht viel möglich, aber das, was der Förderverein Kinderfest Hergensweiler und der Musikverein Hergensweiler der Dorfgemeinschaft dennoch und mit besonders großem Einsatz und mächtigem Ideenreichtum geboten hat, kann sich sehen lassen und hat mitten in die Herzen und Gemüter der Hergensweilerer getroffen.

Kühnert will für Bundestag kandidieren

Der Juso-Bundesvorsitzende Kevin Kühnert will sein Amt vorzeitig abgeben und 2021 für den Bundestag kandidieren. Der 31-Jährige stellt sein Amt beim Bundeskongress Ende November zur Verfügung, wie eine Sprecherin der SPD-Nachwuchsorganisation der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

Zuvor hatte der Berliner „Tagesspiegel“ darüber berichtet. Die Neuwahl des Juso-Vorsitzenden wird damit um ein Jahr vorgezogen. Ein personeller Wechsel rechtzeitig vor der Bundestagswahl 2021 sei der „bestmögliche Zeitpunkt“, sagte Kühnert dem ...

Von der Gedenkstätte für den Schriftsteller Werner Dürrson in Riedlingen aus lesen Autoren an allen Mittwochen im August in umli

Literatur umsonst und draußen – zehn Veranstaltungen allein in der Region Riedlingen

Literatur trotz Corona. Das ist das Anliegen des Literaturnetzwerkes Oberschwaben mit seinem Angebot von „Umsonst und Draußen“. Es bietet Lesungen, Spaziergänge, Kanzelpredigt und Clownerien, Philosophisches, Künstlerisches zum Erleben und Produzieren. Privatgärten können zu Stationen der Annäherung an den Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel werden. Besuche im Campus Galli in Meßkirch stehen auf dem Programm. In einem Drama von Michael Skuppin in zweieinhalb Akten wird schließlich Franz Carl Hiemers Leben in „pandemischen Zeiten“ ...

 Der Abiturjahrgang des Ostalb-Gymnasiums.

Sehr erfolgreicher Abiturjahrgang am Ostalb-Gymnasium Bopfingen

Am Ostalb-Gymnasium Bopfingen fanden die mündlichen Abiturprüfungen unter Leitung von Pascal Bizard statt. 51 Schüler haben das Abitur mit zum Teil sehr guten Leistungen bei einem Notendurchschnitt des gesamten Jahrgangs von 2,2 bestanden. Insgesamt 29 Abiturienten werden mit Preisen oder Belobigungen ausgezeichnet.

Jahrgangsbester ist Felix Mühlhäuser mit der Note 1,3. Im Rahmen der Verabschiedung konnten zahlreiche Sonderpreise und die Preise der Richard-Schieber-Stiftung überreicht werden.

Den Sozialpreis der Stadt Trossingen erhielt Alina Cipleu.

Eine besondere Herausforderung für alle

Die Abschlussfeier an der Löhrschule musste dieses Jahr unter besonderen Umständen stattfinden. Sie wurde in der Aula gestaffelt und zeitlich versetzt abgehalten. Zum ersten Mal waren die Eltern bei diesem feierlichen Anlass nicht dabei. Trotzdem herrschte, wie es in einer Pressemitteilung heißt, eine tolle Atmosphäre.

Die Schülerinnen und Schüler hatten sich mit Eifer auf die Abschlussfeier vorbereitet, die unvergesslich bleiben soll. Nachdem Quentin Duffner die Feierlichkeit mit dem Gedicht „Es ist besser so“ von Joachim ...