Suchergebnis

Alexander Engelhard ist der Kandidat der Landkreis-CSU für die Nüßlein-Nachfolge.

Ihn schickt die Kreis-CSU als Nüßlein-Nachfolger ins Rennen

Der Müller Alexander Engelhard aus dem Weißenhorner Stadtteil Attenhofen soll Nachfolger von Georg Nüßlein im Bundestag werden. Die CSU-Kreiskonferenz Neu-Ulm hat ihn mit einem sehr klaren Ergebnis (eine Enthaltung, keine Gegenstimme) als Bewerber nominiert. Was hat ihn zur Kandidatur bewogen und was hat er sich vorgenommen?

Viele positive Rückmeldungen„Ich habe immer schon leidenschaftlich gerne Politik gemacht, das hat mir Spaß gemacht“, sagte Engelhard im Gespräch.

Corona-Impfung

Corona-Newsblog: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 30.600 (389.388 Gesamt - ca. 349.900 Genesene - 8.946 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.949 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 143,7 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 243.400 (3.022.

Generalinspekteur Eberhard Zorn hat die Nachsorgeklinik in Tannheim besucht.

Jährlich wären bis zu 150 Übungen geplant

Zum Abschied verbreitete sich etwas Hoffnung – noch ist, wie berichtet, in Sachen Standortübungsplatz der Bundeswehr im Weißwald bei Tannheim das letzte Wort nicht gesprochen. Doch beim Besuch von Generalinspekteur Eberhard Zorn in der Klinik wurden weitere Details bekannt.

Die Tannheim-Geschäftsführer Thomas Müller und Roland Wehrle zeigten sich nach einem dreistündigen Rundgang mit Zorn durch die Nachsorgeklinik sehr angetan, heißt es in einer Mitteilung.

Notbremse

Ausgangsbeschränkungen, Testpflicht für Schüler - Was der Bund jetzt vorschlägt

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen bei einer Corona-Inzidenz über 100, aber Schulschließungen erst ab einer Inzidenz von 200: Die Bundesregierung hat einen Vorschlag für bundeseinheitliche Maßnahmen gegen die dritte Corona-Welle vorgelegt.

Der Entwurf für eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes soll nun mit den Fraktionen im Bundestag und mit den Ländern abgestimmt werden. Das Gesundheitsministerium bat die Fraktionen nach dpa-Informationen um Anregungen bis Sonntag, 12 Uhr.

Winfried Kretschmann

Kretschmann für mehr Einheitlichkeit bei Pandemie-Bekämpfung

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Gründe) hat die Wende bei der Corona-Strategie von Bund und Ländern begrüßt. Kretschmann sagte am Freitag in Stuttgart: «Wir haben schon mehrfach signalisiert, dass wir einen Rahmen, der länderübergreifend bei bestimmten Punkten für mehr Einheitlichkeit, Nachvollziehbarkeit und Rechtssicherheit sorgt, für sinnvoll und notwendig erachten.» Man finde es deshalb absolut richtig, die Regeln der Notbremse ab einer Inzidenz von 100 verbindlich im Bundesinfektionsschutzgesetz zu ...

Maskenpflicht

Bund und Länder wollen Infektionsschutzgesetz nachschärfen

Überraschende Wende bei der Corona-Strategie von Bund und Ländern: Die vor Ostern vereinbarte nächste Runde von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder fällt aus.

Stattdessen soll im Eilverfahren das Infektionsschutzgesetz nachgeschärft werden, wie die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer am Freitag in Berlin mitteilte. Ziel sei es, bundesweit einheitliche Regelungen für Regionen mit hohen Infektionszahlen zu schaffen.

Die Zahl der Patienten, die wegen Corona intensivmedizinisch behandelt werden müssen, steigt seit März kontinuierlich an.

Corona-Newsblog: Zahl der Intensivpatienten steigt kontinuierlich

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 28.600 (380.734 Gesamt - ca. 343.200 Genesene - 8.868 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.868 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 109,3 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 230.800 (2.956.

Angela Merkel

Geplantes Treffen: Termin für Bund-Länder-Runde wackelt

Die Spitzen der Regierungsfraktionen von Union und SPD dringen vor der nächsten Bund-Länder-Runde auf eine breite Debatte im Bundestag über die Corona-Lage - damit wird eine Verschiebung des für Montag geplanten Treffens immer wahrscheinlicher.

Auch eine Regierungserklärung könne ein geeigneter Rahmen für die Diskussion über das weitere Vorgehen im Kampf gegen die Pandemie sein, schrieben die Fraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus (CDU), Rolf Mützenich (SPD) und der CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt in einem Brief an Kanzlerin ...

Nächste Woche kehren einige Kinder und Jugendliche in die Schulen Bayerns zurück, auch auf den Pausenhof der Zecher Grundschule

Corona-Testpflicht an bayerischen Schulen – Lindauer Rektorin erklärt, auf was es jetzt ankommt

Für einige Lindauer Schüler geht es am Montag zurück in den Präsenzunterricht – und das mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 100. Die bayerische Staatsregierung hat daher eine Testpflicht an Schulen angeordnet, die vor allem Grundschulen vor eine große Herausforderung stellt. Worauf es jetzt ankommt, erklären eine Grundschulrektorin und ein Vater.

„Hauptziel ist es doch, dass wir die Inzidenz runter kriegen und möglichst schnell alle Schüler wieder zurückkommen“, sagt Ute Müller, Schulleiterin der Grundschule Reutin-Zech, die am ...

Sind am Projekt beteiligt (von links): Shop-Einrichter Josef Walz, Sven Kessler von der Firma Klenk (Tankanlagenbau), Deinhard D

Neue B30-Aral-Tankstelle öffnet wohl Anfang Mai

Eigentlich hätte die neugebaute Aral-Tankstelle des Unternehmens Oel-Heimburger in Enzisreute Anfang April öffnen sollen, doch der strenge Winter erzwang eine Baupause. Zudem gab es unschöne Überraschungen im Baugrund. Zurzeit prüft ein Geologe, wo welche Fraktion des Erdaushubs in der Deponie endgelagert werden darf. Pächterin Diana Kirschner hofft somit, Anfang Mai den Betrieb starten zu können.

Der topmoderne Gastrobereich mit Geschäft an der Bundesstraße 30 ist bereits eingerichtet und möbliert.