Suchergebnis

 Klassik und Hard Rock gehen wunderbar zusammen: Das zeigten Chris Krebs (Violoncello) und Phil Seeholzer (Gitarre) in der Zehnt

Klassik trifft Hardrock

Die Mozart Heroes haben in der ausverkauften Zehntscheuer ihr Publikum mit einem grandiosen musikalischen Feuerwerk begeistert. Der musikalische Stilmix reichte von Bach über Mozart bis hin zu Metallica.

Was die Konzertbesucher an ungebändigter Kraft und ausdrucksstarker Leidenschaft erlebten, ist kaum zu beschreiben. Die beiden ganz verschiedenen Schweizer Musiker Chris Krebs (Violoncello) und Phil Seeholzer (Gitarre) entzündeten ein Feuerwerk, das von Klassik über Pop bis hin zu hartem Rock und Metall reichte.

Janet Jackson

Janet Jackson und Stevie Nicks kommen in die Ruhmeshalle

Die Rock and Roll Hall of Fame in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio bekommt 2019 hochkarätige Neuzugänge.

Janet Jackson und Stevie Nicks werden in die Ruhmeshalle aufgenommen, genauso wie The Cure, Def Leppard, Radiohead, Roxy Music und The Zombies, wie die Organisatoren bekanntgaben. Die Zeremonie zur Neuaufnahme soll am 29. März im Barclays Center in New York gefeiert werden.

Janet Jackson ist damit das nächste Mitglied der berühmten Musikerfamilie, dem die Ehre zuteil wird.

Getanzte Energie

Die Broadway Dance Company und die Dublin Dance Factory präsentieren am Mittwoch, 16. Januar, um 20 Uhr „Night of the Dance – Irish Dance Revolution“ in der Stadthalle in Aalen. Die Musik der Tanzshow stammt unter anderem von „Riverdance“, Michael Jackson, Ed Sheeran, „Lord of the Dance“, „Star Wars“ oder „Der Fluch der Karibik“.

Die meisten denken bei Irland an die zahlreichen Irish Pubs und das dazugehörige Bier, die „Sankt Patrick’s Day“-Parade, endlose Steinmauern durch grüne Wiesen und viele, viele Schafe.

EHC Red Bull München

EHC Red Bull München schreibt Eishockey-Geschichte

Nach dem atemberaubenden Sturm in die Geschichtsbücher setzte bei den Eishockey-Cracks des EHC Red Bull München schnell die Vorfreude auf das Familienduell ein.

Das 5:5 bei den Malmö Redhawks sicherte dem deutschen Meister ja nicht nur die Halbfinal-Teilnahme in der Champions Hockey League und einen Platz unter den besten vier Teams des Wettbewerbs. Nachdem Dreifach-Torschütze Trevor Parkes den EHC in der Verlängerung ins Glück geschossen hatte, blickte Maximilian Kastner bereits auf ein „besonderes Halbfinale“ gegen Salzburg ...

 Die Musiker erhalten einen kräftigen Schlussapplaus.

Musikverein Ebenweiler spielt auf einem hohen Niveau

Gut besucht ist das Jahreskonzert des Musikvereins Ebenweiler im Sonnenhof-Saal gewesen, bei dem seit Jahren traditionsgemäß die Jugendkapelle „Juka young blood“ den Auftakt bildet. Inzwischen ist die Anzahl der jungen Nachwuchsmusikanten aus Unterwaldhausen, Fleischwangen, Fronhofen und Ebenweiler auf 44 hochgeklettert. Dirigent Raimo Manhald hatte dieses Mal ein sehr fetziges und schwungvolles Programm einstudiert.

Die Jugendkapelle legte gleich richtig los mit dem Titel „Thriller von Michael Jackson“, welchen der britische ...

Flügelhornsolist Berthold Kiechle ist auch als Komponist tätig

Musikverein Grünkraut begeistert seine Zuhörer mit Vielfalt

Einen bunten Melodienstrauß hat der Musikverein Grünkraut gemeinsam mit der Jugendkapelle Bodnegg-Grünkraut dem Publikum beim Wunschkonzert in der örtlichen Festhalle geboten.

Den Auftakt machte die Jugendkapelle unter der Leitung von Lena Kronenberger. Von den Jungmusikern wurde die Dirigentin fast gar einem richtungsgebenden Leuchtfeuer gleichgesetzt, als es beim ersten Musikstück darum ging, souverän durch die musikalischen Wogen aus leichten und beschwingten Melodien und dunklen, harten Tonfolgen zu steuern.

 Fola Dada, Herr Hämmerle und die SWR-Bigband haben in der Stadthalle Biberach mit ihrem eindrucksvollen Programm gastiert.

Swing trifft auf schwäbische Comedy

Swing, Comedy und Schwäbisch passen nicht nur bestens zusammen, sondern setzen auch ungeahnte Synergien frei. Den Beweis dafür lieferte in der voll besetzten Stadthalle Biberach eine einzigartige Konstellation aus dem Bempflinger Urschwaben Bernd Kohlhepp alias „Herr Hämmerle“ und der in Korntal lebenden Diplommusikerin, Hochschuldozentin und „Black Magic Woman“ Fola Dada.

Schlagfertigkeit, Spontaneität, Redegewandtheit und echte Gefühle wurzeln in der Sprache und damit auch besonders im heimischen Dialekt.

 Gesamtorchester, Jugendorchester und Nachwuchsgruppe (vorne) musizierten gemeinsam in der evangelischen Kirche.

Musikverein Aldingen setzt auf den Nachwuchs

Gemeinsame Auftritte des Gesamtorchester und der Jugendkapelle, so sieht das neue Konzept des Musikvereins Aldingen unter der Leitung von Karl Jung aus. Beim Kirchenkonzert am vergangenen Sonntag hat es sich bereits bewährt.

Den Auftakt des Konzertes machte jedoch der Vortrag der Nachwuchsgruppe, unter der Leitung von Annika Linz. Die Kleinsten des Musikvereins meisterten ihre erste Erfahrung vor Publikum mit Bravour. Zusammen mit der Jugendkapelle und dem Gesamtorchester klang als zweites Stück, „Land of Hope and Glory“ ...

«Michael Jackson On The Wall» in Paris

Die Künstler und der „King of Pop“

Hunderte Millionen Platten hat Michael Jackson verkauft, das Video zu seinem Song „Thriller“ wurde mehr als eine halbe Milliarde mal angeklickt. Und die Faszination des „King of Pop“ hält an.

Nun stellt sich eine internationale Ausstellung in Paris die Frage nach dem Einfluss dieser schillernden und umstrittenen Persönlichkeit auf die Kunst. „On the Wall“ heißt die Schau im Grand Palais, die bis zum 14. Februar 2019 die Werke von über 40 Künstlern und Fotografen präsentiert.

Paris eröffnet Michael-Jackson-Werkschau

Von Keith Haring und Andy Warhol bis zu David LaChapelle und Yan Pei-Ming: Michael Jackson gehört zu den von Künstlern am häufigsten abgebildeten Persönlichkeiten der Welt. Eine Auswahl ist nun im Pariser Grand Palais zu sehen. Werke von mehr als 40 Künstlern und Fotografen sollen den Einfluss des Popstars auf die Kunst illustrieren. Zahlreiche Exponate sind nach seinem Tod im Juni 2009 entstanden. Die Ausstellung „On the Wall“ dauert bis zum 14. Februar.