Suchergebnis

 Die geehrte Mitglieder der Feuerwehr Aulendorf.

Freiwillige Feuerwehr Aulendorf blickt auf ein außergewöhnliches Einsatzjahr zurück

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Aulendorf haben sich am Montagabend im Hofgartensaal zu ihrer Jahreshauptversammlung getroffen. 15 Punkte standen auf der Tagesordnung, darunter die turnusgemäßen Neuwahlen des Gesamtkommandanten und dessen Stellvertreter. Noch-Gesamtkommandant Markus Huchler konnte neben Kameraden aller Abteilungen, Gemeinderäten und Verwaltungsmitarbeitern der Stadt und Bürgermeister Matthias Burth auch Kreisbrandmeister Oliver Surbeck und Michael Otto, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes begrüßen.

Hofgebäude in Münchenreute brennt aus

Im Blönrieder Ortsteil Münchenreute hat es am frühen Dienstagmorgen in einem landwirtschaftlichen Gebäude gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr Aulendorf ist das Feuer im Dachstuhl ausgebrochen. In dem unbewohnten Bauernhaus befand sich neben der Wohnung eine Scheune, in der Heu- und Stroh für den dortigen landwirtschaftlichen Betrieb gelagert und ein kleiner Schaufellader abgestellt waren. Die Polizei geht von einem Sachschaden von 400 000 Euro aus.

 Das traditionelle Weihnachtskonzert der Jugendkapelle „Young Blood“ und der Musikkapelle Fronhofen wurde mit langanhaltenden Ap

„Musicals“ lautete das Motto des Weihnachtskonzerts

Im voll besetzten Landjugendheim hat das traditionelle Weihnachtskonzert der Jugendkapelle „Young Blood“ und der Musikkapelle Fronhofen stattgefunden. Nach der Begrüßung durch Vorstand Ulrich Dressel eröffnete die Jugendkapelle „Young Blood“ mit den talentierten Nachwuchsmusikanten aus Ebenweiler und Fronhofen unter der Leitung von Raimo Manhald den Konzertabend, so der Pressebericht. Sehr eindrucksvoll wurden Thriller von Michael Jackson, Highlights von „The Jungle Book“ und „All I Want For Christmas Is You“ vorgetragen.

 Das neue Dach und der Stahlbau sind bereits da, die Wandverkleidung fehlt noch. Brandspuren erinnern noch immer an die Nacht im

Neubau von abgebrannter Halle fast abgeschlossen

Michael Heydt kann sich noch gut an die Schreckensnacht Anfang Februar erinnern: Schwarzer Rauch steigt über dem Wertstoffhof auf, den er mit seinen Geschwistern in Aulendorf betreibt. Eine Maschinenlagerhalle brennt mehrere Stunden lichterloh. Zurück bleibt nur ein schwarzes Gerippe. Jetzt, zum Jahresende ist der Wiederaufbau der Halle fast fertig.

Bis es soweit war, hatten Heydts so manch eine Hürde zu meistern. Der Familienbetrieb musste den ganzen Brandmüll entsorgen und zahlreiche Maschinen neu kaufen.

 Altmeister, die vor 50 beziehungsweise vor 60 Jahren ihre Meisterprüfung abgelegt haben, wurden im Ravensburger Schwörsaal geeh

Heimisches Handwerk ehrt seine Altmeister

Mag der Fortschritt auch im Handwerk mit Riesenschritten vorangehen, so hält die Kreishandwerkerschaft Ravensburg doch eisern an ihrer Tradition fest, Altmeister der verschiedenen Innungen alljährlich in einer Feier zu ehren. Sie fand in diesem Jahr zum 61. Mal statt. So war im Schwörsaal in Gestalt zahlreicher Handwerksveteranen wieder einmal das Wissen, Können und die geballte Erfahrung derer versammelt, die vor 50 oder 60 Jahren ihre Meisterprüfung bestanden hatten und viel zum Aufbau und Wohlstand in dieser Region beigetragen haben, wie ...

Gemeinschaftsübung in Zollenreute

Die beiden Teilortswehren aus Blönried und Zollenreute proben am Samstag, 20. Oktober, gemeinsam den Ernstfall.

In der Zimmerei Dangel in Zollenreute wird ein Brand angenommen. Arbeiter sind unter Maschinen eingeklemmt, weitere Personen werden als vermisst gemeldet. Die Rettungsarbeiten werden durch verpuffenden Holzstaub und Späne erschwert, die schweren Maschinen verlangen den Feuerwehrleuten alles ab. Unterstützt werden die beiden Wehren durch Gerätschaften der Abteilung Stadt.

Im Hinterhof des Museums Ravensburger können am Freitagabend neue und alte Spiele ausprobiert werden.

Lange Nacht der Museen - das wird geboten

Rund 120 000 Menschen besuchen jährlich die vier Häuser des Ravensburger Museumsviertels. Zum sechsten Mal lädt das Quartier am Freitag, 17. August, zur „Langen Nacht der Museen“ ein. Bis 24 Uhr gibt es dann dort jede Menge Programm.

Wer mit dem Begriff „Museum“ eher Langeweile verbindet, der wird spätestens am kommenden Freitag in Ravensburg positiv überrascht. Denn die vier Häuser des Museumsviertels in der Oberstadt bieten an diesem Abend nicht nur ihr gewöhnliches Programm, sondern setzen noch einen drauf.

Ehungsabend Aulendorf 2018

Geehrte Sportler und ehrenamtlich Engagierte

(pau) - Rund 100 Sportler, in Vereinsämtern engagierte, Blutspender, Feuerwehrangehörige und Wahlhelfer hat die Stadt Aulendorf bei ihrem Ehrungsabend ausgezeichnet.

Ehrennadel in Bronze (Sport):

Daniel Schmid, SGA-Tennis: Bezirksmeister 2017, F/Herren C

C-Juniorinnen des Sportclubs Blönried: Patricia Zipfel, Xenia Rädel, India Buck, Gloria Pepe, Sophia Bertel, Lara Heydt, Katharina Deuer, Sanja Heilig, Nicole Metzler: Hallenbezirksmeister im Württembergischen Fußballverband

bei der SGA-Tischtennis: ...

Gülle in der Landwirtschaft

Neue Verordnung wirft bei Bauern Fragen auf

Als „die große Unbekannte“ wird sie bezeichnet: Am Donnerstagabend ist in Kisslegg die neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) vom Landwirtschafts-, sowie vom Bau- und Umweltamt Ravensburg vor rund 30 Landwirten aus dem östlichen Teil des Landkreises erläutert worden. Im Mittelpunkt standen die Konsequenzen, die die Verordnung für die landwirtschaftliche Praxis vorsieht.

In Öffentlichkeit und Presse sei die AwSV bislang im Schatten der neuen Düngeverordnung gestanden, stellte Ulrich Zinser vom ...

Der Betrieb auf dem Wertstoffhof läuft nach dem Brand für Geschäftsführerin Claudia Heydt und Mitarbeiter Thomas Kaplan weiter.

Brand auf Wertstoffhof: „Wir konnten nur fassungslos zuschauen“

Bei dem Brand auf dem Wertstoffhof in Aulendorf ist ein Sachschaden in Millionenhöhe entstanden. Noch steht die Brandursache nicht fest, die Halle ist noch abgesperrt. Die Betreiberfirma Heydt hofft, noch in dieser Woche eine Freigabe von der Versicherung zu bekommen, um mit den Aufräumarbeiten beginnen zu können. Der Wertstoffhof ist indes schon wieder geöffnet. Die Aufarbeitung wird den Familienbetrieb aber noch lange beschäftigen.

„Einen Brand gab es bei uns noch nie“, sagt Geschäftsführerin Claudia Heydt, die am frühen ...