Suchergebnis

 Die Abschlussschüler der Klasse 10a.

Schulzeit endet mit stimmungsvoller Abschlussfeier

Für die Schüler der Klassen 10 und sieben Neuntklässler endete laut Pressemitteilung der Schule am Mittwoch die Schulzeit an der Schule am Schlosspark in Aulendorf mit einer gemeinsamen Abschlussfeier. Schulleiter Cristof Lang begrüßte die Gäste im komplett geöffneten Musiksaal. In ihren Grußworten gab die scheidende Elternbeiratsvorsitzende Regina Padotzke den Zuhörern den Wunsch Goethes, dass man Kindern Wurzeln und Flügel geben soll, mit auf den Weg.

 Die Mannschaften der Ortschaften Blönried (grün) und Münchenreute (rot) beim Dorfkick 2019.

Duell der Ortschaften mündet in gemeinsame Feier

Das Fußballduell der Ortschaften Blönried und Münchenreute am Samstag hat die Mannschaft aus Blönried mit 5 zu 1 für sich entschieden, aber auf den Sieg kam es nicht an an diesem Tag. Maßgeblich war das Gemeinschaftsgefühl der ehemaligen Gemeinde Blönried, die den Dorfkick zu einem gelungenen Fest gemacht hat. Darüber seien sich alle sich alle einig gewesen – Blönrieder, Münchenreuter, Spieler wie Zuschauer, darunter auch zahlreiche Besucher aus Steinenbach, wie ein Vertreter der Ortschaft Blönried mitteilt.

 19 der diesjährigen Abiturienten des Studienkollegs haben einen Einser-Notenschnitt.

19 Einser-Abischnitte in Blönried

Die Abiturienten des Studienkollegs St. Johann in Blönried haben ihren Abschluss gefeiert. Der Notendurchschnitt der diesjährigen Abiturienten liegt bei 2,2. 19 Abiturienten schafften einen Einser-Notenschnitt, die beste Abitnote ist eine 1,1.

Die Feierlichkeiten in Blönried begannen, so teilt die Schule mit, am Samstagnachmittag, 6. Juli, in der Kirche mit einem Festgottesdienst unter der Leitung von Pater Fransiskus. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernahm Severin Hänsler mit der Schul-Big-Band.

Die Ergebnisse der Kommunalwahl in Baindt

Diese Ergebnisse der Kommunalwahl meldet die Gemeindeverwaltung in Baindt:

Wahlberechtigte: 4094

Wahlbeteiligung: 59,7 Prozent

Fraktionen: Freie Wähler (FW): 15 625 Stimmen (50,8 Prozent); CDU: 7590 Stimmen (24,7 Prozent); Bündnis 90/Die Grünen: 7566 Stimmen (24,6 Prozent).

Gewählt sind von den FW: Stefan Konzett (2163 Stimmen), Heiko Bayer (1872 Stimmen), Florian Kränkle (1528 Stimmen ), Simon Gauder (1414 Stimmen), Jürgen Schad (1406 Stimmen), Alexander Svoboda (1361 Stimmen), Yvonne Jaudas ( 1250 ...

 Der Gewinner des Hauptturniers, Dragus Turlea (links).

Vater und Sohn gewinnen Schach-Dorfmeisterschaft

Erneut hat in der Bodnegger Bücherei bei der fünften Schach-Dorfmeisterschaft gespannte Stille geherrscht. Wie der Veranstalter mitteilt, sei das „Jubiläumsturnier“ ein voller Erfolg gewesen und habe den teilnehmenden Schachspielern schöne Stunden beim königlichen Spiel.

Beim Jugendturnier, an dem Spieler bis 17 Jahren teilnehmen konnten, habe es gemäß des Veranstalters spannende und faire Spiele gegeben, die nach Schweizer System ausgelost worden waren.

 Markus Sonntag (rechts) folgt als Gesamtkommandant der Aulendorfer Feuerwehr auf Markus Huchler.

Markus Sonntag tritt mit klaren Zielen an

„Hier ist für Florian Aulendorf 2, alias Markus Huchler, Ende“, mit diesen Worten hat sich der ehemalige Gesamtkommandant Markus Huchler am Freitagabend aus dem Dienst verabschiedet und den Funkrufnamen des Kommandanten an seinen Nachfolger Markus Sonntag übergeben. Der präsentierte sich in seiner Ansprache beim Festakt im Hofgartensaal vorwärtsgewandt, selbstsicher und mit klaren Zielen vor Augen: „Florian Aulendorf 2 meldet sich zum Dienst.“

Ausgehuniformen der Feuerwehrangehörigen prägten das Bild im gut gefüllten Saal, in dem ...

 Michael Heydt betreibt mit seinen Geschwistern den Wertstoffhof in Aulendorf.

Im Müll landet auch mal ein Schlüssel

Verpackungsfolien, Einweggeschirr, Shampooflaschen: Täglich fallen Unmengen an Plastikmüll an. Abgeben können die Aulendorfer ihre Gelben Säcke auf dem Wertstoffhof der Familie Heydt. Franziska Telser von der „Schwäbischen Zeitung“ hat mit dem Betreiber Michael Heydt darüber gesprochen, wie viel Plastikmüll anfällt und wie die weitere Verarbeitung aussieht.

Herr Heydt, wie viel Plastikmüll landet bei Ihnen auf dem Werstoffhof?

Im Moment werden bei uns pro Woche etwa zwei bis drei Container, die 40 Kubikmeter fassen, an ...

 Die geehrte Mitglieder der Feuerwehr Aulendorf.

Freiwillige Feuerwehr Aulendorf blickt auf ein außergewöhnliches Einsatzjahr zurück

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Aulendorf haben sich am Montagabend im Hofgartensaal zu ihrer Jahreshauptversammlung getroffen. 15 Punkte standen auf der Tagesordnung, darunter die turnusgemäßen Neuwahlen des Gesamtkommandanten und dessen Stellvertreter. Noch-Gesamtkommandant Markus Huchler konnte neben Kameraden aller Abteilungen, Gemeinderäten und Verwaltungsmitarbeitern der Stadt und Bürgermeister Matthias Burth auch Kreisbrandmeister Oliver Surbeck und Michael Otto, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes begrüßen.

Hofgebäude in Münchenreute brennt aus

Im Blönrieder Ortsteil Münchenreute hat es am frühen Dienstagmorgen in einem landwirtschaftlichen Gebäude gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr Aulendorf ist das Feuer im Dachstuhl ausgebrochen. In dem unbewohnten Bauernhaus befand sich neben der Wohnung eine Scheune, in der Heu- und Stroh für den dortigen landwirtschaftlichen Betrieb gelagert und ein kleiner Schaufellader abgestellt waren. Die Polizei geht von einem Sachschaden von 400 000 Euro aus.

 Altmeister, die vor 50 beziehungsweise vor 60 Jahren ihre Meisterprüfung abgelegt haben, wurden im Ravensburger Schwörsaal geeh

Heimisches Handwerk ehrt seine Altmeister

Mag der Fortschritt auch im Handwerk mit Riesenschritten vorangehen, so hält die Kreishandwerkerschaft Ravensburg doch eisern an ihrer Tradition fest, Altmeister der verschiedenen Innungen alljährlich in einer Feier zu ehren. Sie fand in diesem Jahr zum 61. Mal statt. So war im Schwörsaal in Gestalt zahlreicher Handwerksveteranen wieder einmal das Wissen, Können und die geballte Erfahrung derer versammelt, die vor 50 oder 60 Jahren ihre Meisterprüfung bestanden hatten und viel zum Aufbau und Wohlstand in dieser Region beigetragen haben, wie ...