Suchergebnis

ZF-Logo

ZF gibt Entwicklung von Komponenten für Verbrenner auf

Der Autozulieferer ZF wird künftig keine Antriebskomponenten mehr entwickeln, die nur für Fahrzeuge mit reinen Verbrennungsmotoren geeignet sind. Aus den bisherigen zwei Divisionen Pkw-Antriebstechnik und E-Mobility soll ein einziger Bereich werden, in dem für die Elektrifizierung von Auto-Antrieben alle Kompetenzen gebündelt werden, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Man wolle mit dieser Änderung der Konzernstruktur den Wandel hin zum Plug-in-Hybrid und zu elektrischen Antrieben vorantreiben.

ZF-Logo

ZF entwickelt keine Komponenten mehr für Verbrenner

Neue Strukturen bei ZF und ein neuer Kopf im Vorstand: Der Aufsichtsrat des Zulieferers hat am Mittwoch beschlossen, die Divisionen Pkw-Antriebstechnik und E-Mobilität zusammenzulegen, um „den Kunden elektrifizierte Antriebslösungen aus einer Hand anzubieten“, so ZF. Künftig werde der Konzern „keine Komponenten mehr für verbrennungsmotorische Antriebe entwickeln“. Die Division leitet Stephan von Schuckmann, der im Januar 2021 als Nachfolger von Michael Hankel in den Vorstand rückt.

Nächstes Trainer-Aus in Handball-Bundesliga: Rolf Brack

Handball-Bundesligist HC Erlangen hat sich nach nur drei Wochen wieder von Trainer Rolf Brack getrennt. „Ich bin natürlich enttäuscht. Ich hatte nur sehr wenig Zeit“, bestätigte Brack am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. „Andererseits kann man das Resultat des letzten Spiels nicht von der Hand weisen, das war eine große Enttäuschung.“ Zuerst hatte der TV-Sender Sky über die Freistellung von Brack berichtet, der erst Anfang Februar den Trainerjob in Erlangen übernommen hatte.

Rolf Brack

Nächstes Trainer-Aus: Erlangens Brack muss gehen

Handball-Bundesligist HC Erlangen hat sich nach nur drei Wochen wieder von Trainer Rolf Brack getrennt. „Ich bin natürlich enttäuscht. Ich hatte nur sehr wenig Zeit“, bestätigte Brack der Deutschen Presse-Agentur.

„Andererseits kann man das Resultat des letzten Spiels nicht von der Hand weisen, das war eine große Enttäuschung.“ Zuerst hatte der TV-Sender Sky über die Freistellung von Brack berichtet, der erst Anfang Februar den Trainerjob in Erlangen übernommen hatte.

 Feiern die Eröffnung des neuen ZF-Werks für Fahrwerktechnik in Hai Phong, Vietnam: Michael Hankel, ZF-Vorstandsmitglied (Dritte

ZF eröffnet erstes Werk in Vietnam

ZF hat das erste Werk in Vietnam eröffnet. Gemäß seiner „Local for local“-Strategie habe das Unternehmen für einen neuen vietnamesischen Kunden in Haiphong eine eigene Betriebsstätte errichtet. In der Anlage werden bedarfsorientiert nach dem Just-in-Time-Prinzip Fahrwerkmodule für einen lokalen Automobilhersteller gefertigt, informiert das Unternehmen. ZF hat am Standort 25 Millionen Euro investiert.

Die vietnamesische Automobilbranche gehöre zu den am schnellsten wachsenden Märkten in Südostasien.

 Der Staatspräsident kommt zur Eröffnungsparty: Der serbische Präsident Aleksander Vukic (Dritter von rechts) gemeinsam mit Vert

In Serbien gibt es noch Arbeitskräfte - ZF eröffnet ein neues Werk bei Belgrad

Kaum eröffnet, schon zu klein: Noch während Serbiens Staastpräsident Aleksander Vucic das neue Werk des Autozulieferers ZF Friedrichshafen AG in Pancevo bei Belgard eröffnet, sind gleich neben dem Neubau Kräne und Rohbauelemente zu sehen.

Die Fabrik wird, kaum dass sie den Betrieb aufgenommen hat, bereits erweitert, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Denn dort geht es um eine Zukunftstechnologie mit hoher Nachfrage: ZF fertigt in Pancevo elektrische Antriebe für Hybrid- und Elektrofahrzeuge aller Art.

ZF Logo

Zwei neue Vorstände für ZF

Sabine Jaskula heißt die erste Frau im Vorstand der ZF AG. Den Wechsel der Conti-Managerin an den See hat der Konzern am Freitag ebenso mitgeteilt wie die Berufung von Holger Klein in den Vorstand. Er war maßgeblich an der Integration des US-Konzerns TRW beteiligt und wird künftig seinen Sitz in Shanghai haben.

Die Juristin Jaskula übernimmt laut ZF spätestens zum 1. Januar 2019 das Ressort Personal und Recht. Sie ist auch für Compliance zuständig und folgt auf Jürgen Holeksa, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30.

Mehr als 100 Millionen Euro soll der Bau des neuen Werks des Friedrichshafener Automobilzulieferers kosten.

ZF baut Werk für Elektro- und Hybridantriebe in Serbien

ZF erweitert seine Produktionskapazitäten für Produkte der Elektromobilität: Die Division Elektromobilität errichtet einen weiteren Produktionsstandort im Pančevo in Serbien. Ab 2019 sollen dort auf einer Fläche von mehr als 20 000 Quadratmetern rund 1000 Mitarbeiter vor allem elektrische Maschinen und Generatoren für Hybrid- und elektrische Antriebe sowie Getriebewählschalter und Mikroschalter bauen. Der Auf- und Ausbau des Werks wird mehr als 100 Millionen Euro kosten.

Autosalon Genf

Ökonomen sehen großes Sparpotenzial durch autonome Autos

Mit selbstfahrenden Autos auf den Straßen könnte die Menschheit nach Ansicht von Schweizer Wissenschaftlern jedes Jahr gigantische Summen sparen.

30 Prozent weniger Sprit- oder Stromverbrauch, 90 Prozent weniger Unfälle und frei verfügbare Zeit im Wert von bis zu 4 Billionen Euro seien wahrscheinlich, sagte Andreas Herrmann von der Universität St. Gallen auf dem Genfer Automobilsalon. „Autonomes Fahren wird unser tägliches Leben gewaltig verändern.

Dang und Ziegler erhalten Reinhard-von-Koenig-Preis

Dang und Ziegler erhalten Reinhard-von-Koenig-Preis

„Am Anfang steht immer das Unikat“. Mit diesen Worten verknüpfte Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler auf Schloss Fachsenfeld die berühmte Autofahrt aus dem Jahr 1888 von Berta Benz von Mannheim nach Pforzheim mit dem Reinhard-von-Koenig-Preis. Ebenso verband er die Aufsehen erregenden Erfindungen des Barons von Koenig mit „dem Paket auf vier Rädern“, mit dem die Preisträger Thao Dang und Julius Ziegler die denkwürdige Fahrt 126 Jahre später mit der „Variante 4.