Suchergebnis

 Der Ehinger Businesspark.

Ehinger Businesspark kommt im SWR-Fernsehen

Das SWR-Fernsehen sendet am Mittwoch, 10. November, um 19.30 Uhr einen ausführlichen Beitrag zum BED Businesspark Ehingen Donau. „Stadt-Land-Wandel“ ist der Titel einer aktuellen Themenwoche des SWR Baden-Württemberg.

Hervorragendes BeispielWeil der Businesspark ein hervorragendes Beispiel dafür ist, wie man Standortpolitik auch im ländlichen Raum erfolgreich betreiben kann, wurde die Redaktion des SWR auf Ehingen aufmerksam. Einen ganzen Tag war das Kamerateam vor Ort, um Aufnahmen vom modernen Gebäudekomplex zu machen.

 Von links: Der zweiter Vorsitzender Christof Merkt, Ehrenmitglied Siegfried Bippus, Ehrenmitglied Wolfgang Hörmle und die erste

Musikverein sucht weiterhin nach einem Dirigenten

Der Musikverein Denkingen ist immer noch auf der Suche nach einen Dirigenten für die aktive Kapelle. Momentan übernimmt die musikalische Leitung vorerst bis Ende des Jahres Stefan Lewedey. Er leitet auch das Jugendkooperationsorchester mit dem Musikverein Frittlingen.

Laut der ersten Vorsitzende Anja Gaßner wurden 2019 eine Vielzahl musikalischer Aktivitäten durchgeführt, wobei 2020 von Corona geprägt war. Das geplante Fest zum 180-jährigen Bestehen musste abgesagt werden.

 Der Businesspark ist derzeit zu mehr als 90 Prozent ausgelastet.

Donau-Iller-Bank wird neuer Partner für den Businesspark

Notariell beurkundet wurde am Mittwoch der entscheidende Schritt zum Gesellschafterwechsel bei der BED Businesspark Ehingen Donau GmbH. Die Donau-Iller Bank eG wird 39 Prozent der Geschäftsanteile erwerben. Sie wird damit auf die FAKT Marketing GmbH aus Essen folgen, die sich gegenüber der Stadt Ehingen verpflichtet hatte, ihre Anteile abzugeben.

Hauptgesellschafter freuen sich über den Schritt Oberbürgermeister Alexander Baumann, Vertreter der Stadt Ehingen und damit des Hauptgesellschafters an der BED GmbH, freut sich, mit der ...

 Die geehrten und beförderten Denkinger Feuerwehrmänner mit (von links) Kreisverbandsvorsitzendem Benjamin Fritsch, daneben Komm

Denkinger Wehr holt Beförderungen und Ehrungen nach

Im Zweierpack hat die Freiwillige Feuerwehr Denkingen ihre Hauptversammlung für 2019 und 2020 im Sportheim abgehalten. Viele Aktivitäten mussten wegen der Pandemie abgesagt werden, unter anderem die Hauptversammlung für 2019. Unter Beisein des Kreisverbandsvorsitzenden Benjamin Fritsch und Gemeinderäten konnte diese jetzt nachgeholt werden. Beförderungen und Ehrungen standen im Mittelpunkt.

Kommandant Manuel Hafner freute sich, dass alle Feuerwehrleute anwesend waren.

Hier können ab sofort E-Autos geladen werden

Acht E-Ladesäulen sind seit Dienstag auf dem Parkplatz des Businessparks Ehingen Donau (BED) in Betrieb. Die Erdgas Südwest bietet Unternehmen ab sofort die Möglichkeit, Ladestationen für E-Fahrzeuge auf dem Firmengelände zu errichten.

Erster gemeinsamer Standort Dafür kooperiert der regionale Energiedienstleister mit der EnBW Ostwürttemberg Donau Ries AG (EnBW ODR). Als erster gemeinsamer Standort wurde der Businesspark Ehingen Donau (BED) realisiert.

Aktuell sind im Businesspark rund 95 Prozent der Büroflächen vermietet. Allerdings werden größere Flächen bald frei.

Businesspark Ehingen auf der Suche nach neuen Mietern

Der Businesspark Ehingen Donau (BED) wird sich perspektivisch auf die Suche nach neuen Mietern machen müssen. Zwar sind aktuell rund 95 Prozent der 18 000 Quadratmeter an Büroflächen vermietet, in diesem und im nächsten Jahr fallen allerdings mit Diehl und Uhlmann zwei Mieter weg, die bisher rund 7000 Quadratmeter belegt haben.

„Wir haben die Bude richtig voll“, sagt Professor Michael Gaßner als Boss des Businessparks in Ehingen. Im gleichen Atemzug schränkt er aber auch ein, dass sich der Vermietungsstand des gläsernen Kolosses an ...

 Beim zweiten „Döchtbühlforum für Ausbildung“ unterzeichneten drei weitere Unternehmen aus Bad Waldsee ihre Kooperationsverträge

Waldseer Döchtbühlschule hat drei weitere Bildungspartner gewonnen

Beim zweiten „Döchtbühlforum für Ausbildung“ haben mit Omnibus Müller, Thüga Energienetze und Schöler Fördertechnik drei weitere Bildungspartner ihre Kooperationsverträge mit der Döchtbühlschule unterzeichnet. Mit Unterstützung der inzwischen 17 Partner bekommen Schulabgänger der Werkrealschule in diesen Unternehmen bevorzugt Praktika- und Ausbildungsplätze. Coronabedingt fand die zweite Veranstaltung dieser Art am Donnerstag mit knapp 50 Teilnehmern in der Schulmensa statt.

Gastgeber FSV Denkingen (schwarz) hatte in der Bezirksliga mehr Mühe mit dem SV Renquishausen als ihm lieb war. Die Gäste musste

Aufsteiger Denkingen stürmt an die Spitze

Der FSV Denkingen hat am 7. Spieltag in der Fußball-Bezirksliga die Tabellenführung übernommen. Der Aufsteiger profitierte von der Absetzung der Partie des bisherigen Spitzenreiters SG Deißlingen/Lauffen gegen die SG 08 Schramberg/SV Sulgen, wegen eines Corona-Verdachts in Deißlingen. Das Verfolgerduell zwischen dem SV Villingendorf und dem SV Bubsheim ging 5:3 an den Vize-Meister der vergangenen Spielzeit. Schlusslicht SV Gosheim kam beim FV Kickers Lauterbach 0:5 unter die Räder.

Professor Michael Gaßner begrüßte die Gäste im Businesspark.

„Hightech Summit“: Ehinger Businesspark funkt in die Welt

1500 Teilnehmer, neun Standorte, eine Plattform – so kann der „Hightech Summit“, der am Donnerstag in Baden-Württemberg digital veranstaltet wurde, beschrieben werden. Der Businesspark Ehingen, im speziellen das Digitalisierungszentrum, waren Teil der Veranstaltung.

„Inhalte von Ehingen werden in die ganze Welt transportiert, Inhalte von der ganzen Welt werden nach Ehingen kommen.“ So fasste Matthias Dietel, Leiter Corporate Social Responsibility, IBM Deutschland, Österreich, Schweiz) das Grundprinzip des digitalen Gipfels zusammen.

Thomas Gaßner, Michael Traub und Walter Leichtle (v.l.) vom GHV haben die Messe absagen müssen.

Ausbildungsmesse fällt nun doch aus

Seit mehr als zehn Jahren bietet der Gewerbe- und Handelsverein Allmendingen in Kooperation mit der Gemeinde Allmendingen eine Ausbildungsmesse für alle Jugendlichen an, die auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Praktikumsplatz sind. „Weil diese Messe bei den Jugendlichen wie den Betrieben immer sehr gut ankam, hatten wir sie auch in diesem Jahr geplant“, sagt GHV-Vorsitzender Walter Leichtle.

„Um den Corona-Abstandsregeln gerecht zu werden, war die Ausbildungsmesse 2020 am Freitag, 18.