Suchergebnis

NBA-Champion

Historisch: Toronto Raptors holen NBA-Titel nach Kanada

Die weißen Meister-Shirts der Toronto Raptors waren von Hochprozentigem durchtränkt, nur mit ihren Skibrillen konnten sich Superstar Kawhi Leonard und Co. vor den Sektduschen schützen.

Nach dem historischen ersten Titelgewinn eines Teams aus Kanada in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA feierte der neue Champion eine wilde Kabinenparty, während in der Heimat tausende Menschen auf den Straßen Torontos jubelten und Feuerwerk abbrannten.

Ohio State University

USA: Uni-Arzt missbrauchte mindestens 177 Studenten

Zwischen 1979 und 1997 sind an einer Universität im US-Staat Ohio mindestens 177 Studenten von einem Doktor sexuell missbraucht worden. Das sei bei zwölf Monate dauernden Ermittlungen herausgefunden worden, teilte die Universität am Freitag mit.

Der im Jahr 2005 gestorbene Mann sei als Arzt an der Universität angestellt gewesen. Er kam 1978 als behandelnder Arzt an die Universität und arbeitete dann als Mannschaftsarzt für Leichtathleten.

Die Backstreet Boys Kevin Richardson, Howie Dorough, Nick Carter, Brian Littrell und AJ McLean (von links) kommen mit dem Album

Boybands klammern sich an die Relevanz

Kaum hatte die Boyband One Direction Ende 2015 ihr Album „Made in the A.M.“ veröffentlicht, kündigten die Jungs eine „vorübergehende“ Auszeit an. Seitdem basteln Niall Horan, Liam Payne, Harry Styles und Louis Tomlinson an ihren Solo-Karrieren mit keinerlei Anzeichen einer Wiedervereinigung. Inzwischen sind drei Jahre vergangen und fast scheint es, als sei das Thema abgehakt.

Auch andere Gruppen wie *NSYNC lösten sich auf, Westlife und Take That versuchten nach mehreren Jahren Pause den Neuanfang.

 Der Ellwanger Rapper Michael Estino hat in Stuttgart eine neue Single aufgenommen.

Clubs, Mädchen, teure Autos – und Rap

Michael Estino hat in Stuttgart eine Single aufgenommen. Der 24-jährige Rapper aus Ellwangen hofft, dass der neue Song richtig einschlagen wird. Die Single heißt „Belvedere oder Grey Goose“.

Michael Estino schreibt Texte rund um Lifestyle, Nightlife, Clubs, Mädels und teure Autos. Mit dem neuen Song bleibt er dieser Linie treu: Denn bei „Belvedere oder Grey Goose“ handelt es sich um Luxuswodkamarken. „Das passt halt zu Clubs“, sagt der Rapper.

MTV Europe Music Awards - Camila Cabello

Camila Cabello räumt bei MTV Europe Music Awards ab

Selten standen die MTV Europe Music Awards so im Zeichen geballter Frauenpower wie am Sonntagabend im spanischen Bilbao. Schon der Auftakt mit Hip-Hop-Superstar Nicki Minaj, die im sexy pink Outfit samt Feuerregen von oben auf die Bühne schwebte und die Show zusammen mit der Girlband Little Mix eröffnete, stellte die Weichen für den femininen Musikreigen.

Auch Abräumer des Abends war eine Frau: Die als Favoritin gehandelte kubanisch-amerikanische Sängerin Camila Cabello heimste in der Bizkaia Arena gleich vier Trophäen ein - ...

Drake

Nächster Chart-Rekord für Drake

Der kanadische Rapper Drake (31) hat erneut einen Rekord in den US-Charts gebrochen. Der Sänger stand in den vergangenen zwölf Monaten mit seinen Hits insgesamt 29 Wochen lang an der Spitze der Hitparade. Das berichtete das Musikmagazin „Billboard“.

Aktuell belegt Drake die Top-Position mit seinem Song „In My Feelings“. R&B-Musiker Usher (39) hielt diesen Rekord zuletzt, als er 2004 28 Wochen an der Chart-Spitze stand.

Mit seinem neuen Album „Scorpion“ hatte Drake zuvor schon verschiedene Rekorde gebrochen.

Drake

Drake schafft als Erster 50 Milliarden Streams weltweit

Der kanadische Rapper Drake ist seinem Label zufolge der erste Künstler, dessen Musik auf Streamingdiensten weltweit 50 Milliarden Mal abgespielt wurde. Das teilte Drakes Label Republic Records Media nach einem Bericht des Magazins „Billboard“ mit.

Mit seinem neuen Album „Scorpion“ hatte Drake zuvor schon verschiedene Rekorde gebrochen. 31 Titel hat er inzwischen in den Top Ten der Charts platziert, was als männlicher Sänger zuvor nicht einmal Michael Jackson schaffte.

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez erhält Ehrenpreis

Popstar Jennifer Lopez (49, „On the Floor“) soll bei der Verleihung der MTV Video Music Awards Mitte August einen Ehrenpreis erhalten. Wie der US-Musiksender am Dienstag bekanntgab, wird der Sängerin puertoricanischer Abstammung der „Michael Jackson Video Vanguard Award“ verliehen.

Die Trophäe zollt dem Einfluss des Preisträgers auf die Musikszene Tribut. Sie wird in Erinnerung an den Videoclip-Vorreiter Michael Jackson vergeben. Zu früheren Gewinnern zählen Pink, Rihanna, Kanye West, Beyoncé, Justin Timberlake und Madonna.

Drake

Drake bricht mit neuem Album alten Beatles-Rekord

Der kanadische Rapper Drake (31) bricht mit seinem neuen Album „Scorpion“ sämtliche Rekorde und hat jetzt sogar die „Fab Four“ und den „King of Pop“ übertrumpft. Sieben seiner neuen Songs befinden sich derzeit in den Top Ten der US-Charts, die Beatles brachten es 1964 auf fünf Lieder. Das berichtete das US-Musikblatt „Billboard“ am Montag (Ortszeit).

Insgesamt hatte der Rapper in seiner Karriere nun schon 31 Top-Ten-Songs in den Charts - das schaffte zuvor als männlicher Sänger nicht mal Michael Jackson.

Guns N' Roses

Guns N' Roses plötzlich vorne in den Charts

Überraschung in den deutschen Album-Charts: Die Rocklegenden von Guns N' Roses sind wieder da.

Die Platte „Appetite For Destruction“, die zuletzt 1992 platziert war, ist dank einer remasterten Sonderedition in die Top 100 zurückgekehrt - und zwar auf Platz zwei und damit so hoch wie nie zuvor, wie GfK Entertainment in Baden-Baden mitteilte.

Platz eins gehört aber dem Hip-Hopper Juri mit seinem neuen Album „Bratans aus Favelas“.