Suchergebnis

Bosch

Bosch verspricht Einschränkungen für künstliche Intelligenz

Bosch will künstlicher Intelligenz in seinen Produkten Grenzen setzen und damit mehr Vertrauen bei den Nutzern gewinnen. Der KI-Kodex von Bosch sehe vor, dass künstliche Intelligenz nicht ohne menschliche Kontrollinstanz über Menschen entscheiden solle, betonte das Unternehmen am Mittwoch.

Außerdem wolle Bosch sicherstellen, dass die Entscheidungen künstlicher Intelligenz für die Nutzer nachvollziehbar sind. „Wenn KI für den Menschen keine Blackbox ist, entsteht Vertrauen, das in einer vernetzten Welt zum wesentlichen ...

Computer mit Binärcode

Bosch verspricht Einschränkungen für künstliche Intelligenz

Bosch will künstlicher Intelligenz in seinen Produkten Grenzen setzen und damit mehr Vertrauen bei den Nutzern gewinnen. Der KI-Kodex von Bosch sehe vor, dass künstliche Intelligenz nicht ohne menschliche Kontrollinstanz über Menschen entscheiden solle, betonte das Unternehmen am Mittwoch. Außerdem wolle Bosch sicherstellen, dass die Entscheidungen künstlicher Intelligenz für die Nutzer nachvollziehbar sind. „Wenn KI für den Menschen keine Blackbox ist, entsteht Vertrauen, das in einer vernetzten Welt zum wesentlichen Qualitätsmerkmal wird“, ...

Das Bosch-Logo auf dem Forschungscampus

Bosch: Ab 2025 alle Produkte mit künstlicher Intelligenz

Der Technologiekonzern Bosch will sich in den kommenden fünf Jahren komplett auf den Einsatz sogenannter künstlicher Intelligenz (KI) ausrichten. „Bis Mitte der nächsten Dekade soll jedes unserer Produkte über künstliche Intelligenz verfügen, mit ihr entwickelt oder produziert worden sein“, stellte Nordamerika-Chef Mike Mansuetti am Montag auf der Technik-Messe CES in Las Vegas in Aussicht. Im Fokus steht den Angaben zufolge vor allem die industrielle Anwendung, also zum Beispiel in Produktionsanlagen.

Bosch

Bosch: Ab 2025 alle Produkte mit künstlicher Intelligenz

Der Technologiekonzern Bosch will sich in den kommenden fünf Jahren komplett auf den Einsatz sogenannter künstlicher Intelligenz (KI) ausrichten.

„Bis Mitte der nächsten Dekade soll jedes unserer Produkte über künstliche Intelligenz verfügen, mit ihr entwickelt oder produziert worden sein“, stellte Nordamerika-Chef Mike Mansuetti auf der Technik-Messe CES in Las Vegas in Aussicht. Im Fokus steht den Angaben zufolge vor allem die industrielle Anwendung, also zum Beispiel in Produktionsanlagen.

Das Bosch-Logo auf einem Gebäude

Bosch will geplantes KI-Entwicklungszentrum erweitern

Der Autozulieferer Bosch will sein in Tübingen geplantes Entwicklungszentrum für Künstliche Intelligenz (KI) erweitern und unter anderem Wohneinheiten für Wissenschaftler schaffen. Dadurch erhöhe sich die gesamte Investitionssumme für den Campus von 35 Millionen Euro auf 100 Millionen Euro, sagte der für die Bereiche Digitales und Technik zuständige Bosch-Geschäftsführer Michael Bolle am Dienstag bei einer Konferenz in Renningen.

Der schon bisher geplante erste Bauabschnitt soll nach Firmenangaben Ende 2020 starten, hier sollen vor ...

 Zahlreiche Mitglieder hat der VdK-Ortsverband geehrt.

VdK-Ortsverband Ehingen ehrt zahlreiche Mitglieder

Ihren stellvertretenden Vorsitzenden Siegfried Ritscher und Schriftführerin Hildegard Knupfer hat die von 105 Mitgliedern besuchte Hauptversammlung des VdK-Ortsverbands Ehingen am Mittwoch im Hotel-Gasthof Adler einstimmig wieder gewählt. Als Beisitzer bestätigt wurden Irmgard Bailer, Michael Leicht und Klara Ott. Neu im Ausschuss ist Ingeborg Muar als Nachfolgerin von Herbert Müller.

Bürgermeister Sebastian Wolf überbrachte die Grüße von Oberbürgermeister Alexander Baumann.

Michael Bolle

Technologiekonzern Bosch sortiert Führungsspitze um

Der Technologiekonzern Bosch sortiert die Führungsmannschaft um Geschäftsführer Volkmar Denner neu und stärkt den Digital-Bereich. Von Juli an wird es mit Michael Bolle erstmals einen für alle Fragen der Digitalisierung zuständigen Chief Digital Officer und Technikgeschäftsführer in Personalunion geben, wie Bosch am Donnerstag mitteilte. Bolle leitet derzeit den Forschungsbereich des Konzerns und rückt in die Geschäftsführung auf.

Der für die Mobilitätssparte verantwortliche Geschäftsführer Rolf Bulander geht Ende des Jahres in den ...


Besucher spielen während der Eröffnung der Start-up-Plattform Grow von Bosch mit kleinen Fußballtoren.

Mit Kunstrasen und Kapuzenpulli

Die Botschaft ist klar, auch auf der Toilette. Nicht in der üblichen Höhe, sondern knapp unter der Decke hängt eines der Pissoirs, als stete Erinnerung, worum es hier geht. „Grow“ – übersetzt „Wachse“ – steht als Aufforderung in großen Buchstaben an der Wand darunter. Grow, das ist auch der neue Name der Start-up-Plattform des Technologiekonzerns Bosch.

Neue, unkonventionelle Ideen sollen hier groß werden und in marktreife Produkte münden: 5000 Quadratmeter frisch eröffnete ehemalige Fabrikhalle in Ludwigsburg bei Stuttgart, Platz ...

Bosch Start-up Platform Grow

Mit Kapuzenpulli: Konzerne und der Start-up-Geist

Die Botschaft ist klar, auch auf der Toilette. Nicht in der üblichen Höhe, sondern knapp unter der Decke hängt eines der Pissoirs, als stete Erinnerung, worum es hier geht. „Grow“ - übersetzt „Wachse“ - steht als Aufforderung in großen Buchstaben an der Wand darunter. „Grow“, das ist auch der neue Name der Start-up-Plattform des Technologiekonzerns Bosch.

Neue, unkonventionelle Ideen sollen hier groß werden und in marktreife Produkte münden: 5000 Quadratmeter frisch eröffnete ehemalige Fabrikhalle in Ludwigsburg bei Stuttgart, Platz ...


Der Morgen nach der Haschisch-Orgie: Oppositionsführerin Brustwickel-Schnödesenf, Bürgermeister Rappel, Sekretärin Stegner und

Viele Lachtreffer beim Theaterspiel in Merklingen

Mit der Darbietung des Stücks „Love and Peace im Landratsamt“ von Andreas Wening hat die Theaterabteilung des TV Merklingen am Wochenende das Publikum richtig begeistern können. Die zwölf Schauspieler sorgten in der jeweils voll besetzten Gemeindehalle für so manche Lachträne. Auch die Theater-Jugendgruppe gefiel mit ihrem Sketch zum Beginn und erhielt viel Beifall. Untermalt wurde die Veranstaltung durch Musik und Moderation der Stadel-Band. Dank des Bewirtungsteams unter der Leitung von Marianne und Uwe Schulz war auch für Essen und Trinken ...