Suchergebnis

 Große Freude beim 50er Fest.

Mit viel Musik und Spaß den 50er gefeiert

Am Samstag hat der Aixheimer Jubeljahrgang 1969 zusammen mit den Jahrgängen 1959, 1949, 1939 und 1929 das Fünfzigerfest gefeiert.

Der Tag begann morgens mit einem Treffen auf dem Rathausplatz. Nach dem Fototermin führte die Musikkapelle die Jubilare zur Festhalle.

Im Mittelpunkt des Heimatfestes stand dann der Festgottesdienst in der Festhalle mit Pater Sabu und Superior Franz Xaver Weber, ein Bruder der Jubeljahrgängerin Brigitte Blösl geb.

Polizei im Dauereinsatz gegen Kohlegegner in Garzweiler

Nach dem Sturm mehrerer Hundert Klimaschützer in den Braunkohle-Tagebau Garzweiler war die Polizei bis zum frühen Morgen im Dauereinsatz. Viele Aktivisten wurden von dem RWE-Betriebsgelände getragen, anderen wurden auf dem Gelände festgehalten, berichtet das Bündnis „Ende Gelände“. Der Grüne Politiker Michael Bloss twitterte, dass festgehaltene Menschen zusammenbrechen würden, weil sie nicht mit Nahrung und Getränken versorgt würden. Die Polizei dementierte diesen Vorwurf.

Arbeit für Sven Mislintat: Der Kader wird nach der Saison kräftig umstrukturiert.

Der VfB Stuttgart wappnet sich für die 2. Liga - einigen Spielern droht das Aus

Sven Mislintat bereut es nicht. Der neue Sportdirektor des VfB Stuttgart ist trotz des Abstiegs in die 2. Bundesliga gern bei den Schwaben, zumindest versuchte er bei seinem ersten öffentlichen Auftritt am Sonntag, keine Zweifel daran aufkommen zu lassen. Und so skizzierte der ehemalige Scout von Borussia Dortmund und vom FC Arsenal, wie es mit dem VfB wieder aufwärts gehen soll – und warum er sich für den schwer kriselnden Verein entschieden hat.

Der frühere Raumfahrer Charlie Duke hat bei seinem Aufenthalt im Deutschen Museum im Nachbau eines Mondautos Platz genommen. Er

Astronautenveteran hält den Mond für ungeschreiblich schön

Der, auf den sie alle gewartet haben, eilt nun so forschen Schrittes heran, wie man es von einem Astronauten erwarten würde. Leicht breitbeinig, das Sakko offen, die Arme schlenkernd – so durchschreitet er den Saal, knipst ein Lächeln an und schüttelt, kaum dass er die Wartenden erreicht hat, die dargebotenen Hände. Im nächsten Moment sitzt er am Steuer des Mondautos, das sie hier im Deutschen Museum in München erst vor wenigen Tagen erhalten und heute extra ausgestellt haben für diese Feierstunde zum 50.

VfB-Sportdirektor

VfB-Sportdirektor Mislintat orientiert sich an Mentor Klopp

Der neue Sportdirektor Sven Mislintat will sich bei seiner Arbeit für den VfB Stuttgart auch an seinem Mentor Jürgen Klopp orientieren.

„Es ist eine Riesenaufgabe, so einen Club wie den VfB wieder dahin zu bringen, wo er mal war“, sagte Mislintat. Aber was für wunderbare Geschichten möglich seien, sehe man „an einem meiner Mentoren, Jürgen Klopp, der gestern nach dreieinhalb Jahren Arbeit mit dem FC Liverpool den großen Titel gewonnen hat“.

Norbert Lins (CDU)

Diese Abgeordneten vertreten den Südwesten zukünftig im Europaparlament

Zwölf Abgeordnete aus Baden-Württemberg sitzen künftig im Europäischen Parlament.

An der konstituierenden Sitzung am 2. Juli dürfen vier Parlamentarier der CDU, je drei von Grünen und AfD, eine Abgeordnete von SPD und ein FDP-Vertreter mit Wohnsitz im Südwesten teilnehmen. Die Abgeordneten im Überblick.

CDU

Rainer Wieland: Der Stuttgarter Wieland sitzt seit 1997 im Europäischen Parlament. Er ist bisher einer der 14 Vizepräsidenten – und unter anderem zuständig für das Budget des Parlaments.

 Grüne feiern: Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende, Maike Schaefer, Spitzenkandidatin in Bremen, Sven Giegold, Spitzenkandidat

Andrea Nahles kündigt überraschend Machtprobe an

Die große Überraschung kam am Abend. SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles, die am Sonntag noch angekündigt hatte, keine personellen Konsequenzen aus dem Europawahldebakel zu ziehen, kündigte im ZDF an, sich kommende Woche in der Fraktion zur Wahl zu stellen. Wer will, kann dann gegen sie antreten. Damit zieht Nahles die Konsequenzen aus verbreiteter Kritik an ihrer Person.

In den letzten Tagen hieß es, dass Martin Schulz Interesse an dem Fraktionsvorsitz habe.

 Grüner Jubel: Bundesgeschäftsführer Michael Kellner, EU-Abgeordneter Sven Giegold und Parteichefin Annalena Baerbock (von links

Grüne übertreffen eigene Erwartungen

„Was für ein Abend!“ Grünen-Chefin Annalena Baerbock musste schreien, um sich bei der Wahlfeier Gehör zu verschaffen, so laut war der Jubel. Dass es ein gutes Ergebnis geben würde, damit hatten viele gerechnet. Doch die erste Prognose übertraf die Erwartungen nochmal deutlich. „Das Ergebnis zeigt: Die Menschen wollen mehr Klimaschutz, und die Menschen wollen Europa“, rief die Potsdamerin.

Ihr Top-Ergebnis verdanken die Grünen zwei Umständen: Die Umweltthemen, um die es diesmal vor allem ging, spielten den Grünen in die Karten.

Oliver Hildenbrand und Sandra Detzer

Grüne: Wahlergebnis ist Auftrag für mehr Klimaschutz

Die Grünen-Landesvorsitzenden Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand sehen in ihrem Wahlerfolg bei der Europawahl im Südwesten ihre Forderungen nach mehr Klimaschutz bestätigt. Detzer und Hildenbrand erklärten am Sonntagabend in Stuttgart: „Das grüne Rekordergebnis ist dafür ein klarer Auftrag: Deutschland muss zum Klimavorreiter und die Europäische Union zur Klimaunion werden.“

Im Europäischen Parlament werden voraussichtlich künftig zwei Abgeordnete der Grünen aus dem Land vertreten sein.

Europa- und Kommunalwahl

Herbe Verluste für CDU und SPD: Grüne triumphieren

Die Europawahlen sind in Baden-Württemberg mit dramatischen Verlusten für CDU und SPD ausgegangen - deutliche Gewinne gibt es hingegen für die Grünen. Ein ähnliches Bild zeigt sich nach den ersten Zahlen des SWR bei den Kommunalwahlen in Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe. Dort sind die Grünen jeweils stärkste Kraft im Gemeinderat, während CDU und SPD schlechtere Ergebnisse als bei den Wahlen 2014 verzeichneten.

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis vom frühen Montag erreicht die CDU bei der Europawahl im Südwesten 30,8 Prozent ...