Suchergebnis

Protestaktion

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen von Samstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.550 (34.345 Gesamt - ca. 31.100 Genesene - 1692 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1692 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 9.730 (177.850 Gesamt - ca. 159.900 Genesene - 8216 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8216 Das Wichtigste des Tages: AfD-Demo darf doch stattfinden - VGH kippt Stuttgarter Verbot ...

Corona-Newsblog: Auch Weihnachtsmärkten und Fastnacht droht laut Lucha wegen Corona das Aus

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.490 (34.174 Gesamt - ca. 31.000 Genesene - 1680 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1680 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 10.040 (177.212 Gesamt - ca. 159.000 Genesene - 8174 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8174 Das Wichtigste des Tages: Studie: Corona-Tote mit mutmaßlich irreversiblen ...

Protestkundgebung

Zahlreiche Demonstrationen in Stuttgart geplant

Nach den Einsätzen vor einer Woche steht Stuttgarts Polizei erneut ein Wochenende mit zahlreichen Demonstrationen und Protestzügen bevor. Die meisten davon richten sich nach Angaben der Stadt gegen die Coronavirus-Beschränkungen und dürften kleiner ausfallen als zuvor. Bis Freitagnachmittag seien neun Veranstaltungen genehmigt worden.

Eine von der Stadt untersagte Demonstration der AfD am Sonntag (15.30 Uhr) darf weiterhin nicht stattfinden.

Statement Bundeskanzlerin Angela Merkel

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen von Mittwoch

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen des Sozialministeriums und RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 2.067 (34.130 Gesamt - ca. 30.384 Genesene - ca. 1.679 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: ca. 1.679 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 11.010 (176.

Michael Ballweg, Initiator der Initiative «Querdenken»

Stuttgart: Keine größere Demonstration gegen Corona-Auflagen

Eine für den kommenden Samstag (23. Mai) geplante große Demonstration gegen die Coronavirus-Beschränkungen findet nach Angaben der Stadt Stuttgart nun doch nicht statt. „Die Versammlungsanmeldung wurde von den Veranstaltern zurückgezogen“, sagte eine Sprecherin am Mittwoch.

Für die „Initiative Querdenken 711“ bestätigte deren Gründer Michael Ballweg die Entscheidung. Es habe sich lediglich um eine formale Anmeldung gehandelt, um vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Beschränkungen der Versammlungsfreiheit klagen zu können, ...

Protestkundgebung

Weitere Demonstration gegen Corona-Auflagen in Stuttgart

Im Streit um die Corona-Beschränkungen haben zuletzt Tausende in Stuttgart demonstriert - und auch für das kommende Wochenende werden mehrere Tausend protestierende Menschen auf dem Cannstatter Wasen am Neckar-Ufer erwartet. Die „Initiative Querdenken 711“ hat nach Angaben der Stadt für Samstag eine dreistündige Demonstration angemeldet. Hinter der Initiative steht der Unternehmer Michael Ballweg. Nach der Veranstaltung am vergangenen Samstag hatte er angekündigt, selbst keine Demonstration mehr organisieren zu wollen.

Tourismus an der Küste läuft wieder an

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen vom Wochenende

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 2.409 (33.962 Gesamt - ca. 29.900 Genesene - ca. 1.653 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: ca. 1653 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 13.040 (174.350 Gesamt - ca. 153.400 Genesene - 7.

Ein Mann steht während einer Demo auf dem Cannstatter Wasen.

Erneut Tausende bei Demo gegen Corona-Regeln in Stuttgart

Mehrere Tausend Menschen haben am Samstag in Stuttgart erneut gegen die Corona-Beschränkungen demonstriert - diesmal unter strikteren Auflagen. Zur Kundgebung auf dem Cannstatter Wasen waren diesmal nur 5000 statt 10 000 Teilnehmer zugelassen, weitere Demonstranten wurden deshalb von der Polizei auf eine Ausweichfläche verwiesen. Angaben zur Gesamtzahl wurden nicht gemacht. Versuche der Organisatoren, die von der Stadt Stuttgart verhängten Auflagen zu kippen, waren zuvor vor Gericht gescheitert.

Menschen demonstrieren in Stuttgart

Erneut Tausende bei Demo gegen Corona-Regeln erwartet

Zur nächsten Demonstration gegen die Coronavirus-Beschränkungen werden heute in Stuttgart erneut Tausende Menschen erwartet. Der Initiator Michael Ballweg hatte diesmal sogar 500 000 Menschen bei der Stadt angemeldet. Die Versammlungsbehörde wiederum verschärfte die Auflagen. Nur 5000 Teilnehmer sind wegen der Infektionsgefahr auf dem Gelände zugelassen. Vor einer Woche hatte die Obergrenze noch bei 10 000 Menschen auf dem Festgelände gelegen. Hinter dem Protest steht Ballwegs Initiative „Querdenken“.

Protestkundgebung der Initiative «Querdenken 711»

Demonstrationen gegen Corona-Regeln: Stuttgart erlaubt nur 5000 Teilnehmer

Mit schärferen Auflagen will die Stadt Stuttgart das Infektionsrisiko auf der nächsten Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen begrenzen.

Bei der Kundgebung am Samstag auf dem Wasengelände sind nun höchstens 5000 Teilnehmer zulässig, teilte die Stadt am Freitag mit. Vergangenen Samstag waren noch 10 000 Teilnehmer erlaubt. Initiator Michael Ballweg hatte für diesen Samstag eigentlich 500.000 Teilnehmer angemeldet. Man habe Klage gegen die Auflagen eingereicht, steht auf der Homepage seiner Bewegung „Querdenken“.